Suche Alternative für Sage-Too (RSS-Reader)

  • Sage und Sage-Too werden offenbar leider nicht mehr weiter entwickelt - für mich persönlich echt ein Jammer!

    Nach dem Firefox-Upgrade 3.6 funktioniert leider Sage-Too gar nicht mehr wirklich - konnte zwar die Kompatibilität anpassen, aber die Feeds, bzw. RSS-Adressen lassen sich nicht mehr in Ordner sortieren. Da ich zudem "All-In-One Sidebar" benutze, sprich: alles über die Sidebar mache und diese eigentlich fast immer geöffnet ist, funzt auch das Add-on "Brief" nicht wie gewünscht, dieses öffnet dann neben der bereits geöffneten Sidebar noch eine weitere, was unnötiges Geklicke zur Folge hat und nervt.

    Ich suche also eine adäquate Alternative für Sage-Too mit möglichst ähnlicher Funktionalität: Übersicht aller RSS-Adressen in Themen-Ordnern sortiert in der Sidebar, kompatibel mit AiOS, Übersicht der gesamten Feeds einer RSS-Adresse nach Klicken der Adresse im Fenster ....

    .... zudem wäre es hifreich, wenn der gegebene Sage-Feeds-Ordner in den Lesezeichen mit samt Unterordnern weiterhin gebraucht werden kann.

    Vielleicht hat der eine oder andere eine Vorstellung davon, wie Sage-Too funktioniert hat und hat einen Tipp für eine adäquate Alternative!? Viel Auswahl gibt's ja komischer Weise nicht mehr - und einige sind noch nicht mit FF 3.6 kompatibel.

    Grüße - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

  • Zitat

    Quelle doubletrouble Ich suche also eine adäquate Alternative für Sage-Too mit möglichst ähnlicher Funktionalität: Übersicht aller RSS-Adressen in Themen-Ordnern sortiert in der Sidebar, kompatibel mit AiOS, Übersicht der gesamten Feeds einer RSS-Adresse nach Klicken der Adresse im Fenster ....

    .... zudem wäre es hifreich, wenn der gegebene Sage-Feeds-Ordner in den Lesezeichen mit samt Unterordnern weiterhin gebraucht werden kann.

    Hallo
    Teste mal Brief.
    In den Einstellungen von Brief kannst du den alten Sage Ordner für deine Feeds auswählen.

    Gruß
    suomi

  • Hi suomi, vielen Dank, aber Brief funktioniert nicht wirklich mit "All-In-One Sidebar" zusammen, in der ich zwischen Lesezeichen, ScrapBook etc. und eben auch RSS-Feeds (mit Sage-Too) umschalten kann. Irgendeine Sidebar ist somit bei mir meistens immer offen; ist beispielsweise die LZ-Sidebar offen und klicke dann den "Brief-Button", öffnet sich neben der geöffneten LZ-Sidebar (in AiOS) noch eine zweite Sidebar von "Brief", weil sich Brief eben nicht in AiOS einfügt, was ich schade finde aber auf Dauer zu nervig ist.

    Der RSS-Reader sollte also auf jeden Fall auch mit All-In-One Sidebar funktionieren und über eine ähnliche Funktionsweise wie "Sage-Too" oder "Brief" verfügen. Oder kennt vielleicht jemand einen Trick, wie man "Brief" in "AiOS" implementieren kann?

    Grüße - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

  • Hallo doubletrouble

    Sage too wird nicht weiter entwickelt. Aber es gibt einen Nachfolger: Sage++
    Dies wird vom co. Autor von Sage too entwickelt.
    http://himag.blog26.fc2.com/blog-entry-321.html?lang=en

    Ist zur Zeit nur in englischer oder Japanischer Sprache verfügbar.

    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:126.0) Gecko/20100101 Firefox/126.0
    OS: Windows 10 pro 64 bit und Windows 10 Home 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Erstmal vielen Dank an alle!

    suomi: ... war wohl ein Missverständnis, die feeds als Übersicht werden, wenn gewünscht, mit "Brief" ebenso wie mit "Sage-Too" in einem neuen Tab angezeigt. Die Übersicht der gesammelten Feed-URL's, die sich standardmäßig in einem Ordner in den Lesezeichen befinden, wird oder sollte jedoch in der Sidebar dargestellt werden; auch das macht "Brief" - jedoch unter Verwendung von "All-In-One Sidebar" öffnet "Brief" noch eine weitere Sidebar, so dass man dann eben zwei Sidebars hat, was nicht im Sinne des Erfinders sein kann. Brief lässt sich nicht in All-In-One Sidebar integrieren.

    XtC4UaLL: das experimentelle "Sage 1.4.4" leidet unter Firefox 3.6 an einem ähnlichen Phänomen wie "Sage-Too", zeigt die Ordner, in denen sich die URL's befinden als unbrauchbare Icons an - sprich: sie lassen sich nicht öffnen. Außerdem ist's offensichtlich nicht kompatibel mit dem Charamel-Theme.

    Endor: das war zwar ein Hoffnungsschimmer - mir wäre auch eine englische Version recht - aber Dein Link führt auf eine japanische Seite, und der vermeintliche Download-Link auf dieser Seite führt nicht zu einer echten xpi, sondern zu einem MPEG Layer. Wenn Du eine Downloadmöglichkeit für Sage++ in englischer Version kennst, würde ich das gerne testen.

    Grüße - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

  • Hallo Rosenfreund, den Link hatte schon "endor" vorgeschlagen - dort lässt sich jedoch keine wirkliche "xpi-Datei" downloaden - die Datei hat letztlich eine mp3-Endung - lässt sich auch nicht entpacken, um mal reinzuschauen, was das eigentlich ist.

    Hi eXXile, Danke für die Downloadmöglichkeit für Sage-Too 2.0 - die xpi hatte ich jedoch hier noch archiviert und ist ohnehin wieder installiert. Hatte die Kompatibilität bereits mit MR. Tech Toolkit angepasst; läuft im Grunde auch - aber es lassen sich in der Sidebar weder Ordner einrichten noch vorhandene Ordner öffnen. Momentan habe ich nur die für mich wichtigsten Feeds einzeln in einen Hauptordner gepackt, weil's sonst zu viele wären und das ganze - so ohne Ordner - zu unübersichtlich wird. Das Problem an "Sage-Too 2.0" ist, dass sich eben keine Unterordner verwenden lassen - aber was ich jetzt noch versuchen werde ist, ob dies vielleicht an Charamel (Theme) liegt, bzw. ob's mit dem default-Theme funktioniert. .... fällt mir gerade erst ein, dass ich dies mal testen sollte. (P.S. am Theme liegt's auch nicht - gerade getestet.)

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)

  • Hallo doubletrouble

    Da hat der Server des Autor ein Problem. mp3 Datei einfach umbenennen, auf .xpi. Vor der xpi Endung den
    Punkt nicht vergessen. So habe ich es gemacht. Läuft hier recht gut.

    Für alle Fälle habe ich Dir die Datei mal hier hochgeladen:
    http://www.xup.in/dl,45167559/sa…-HG-100118.xpi/
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:126.0) Gecko/20100101 Firefox/126.0
    OS: Windows 10 pro 64 bit und Windows 10 Home 64 bit
    Meine Scripte Sammlung: https://github.com/Endor8/userChrome.js
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Hallo Endor! Vielen Dank! .... die sage++ Version scheint weitestgehend wie gewohnt zu funktionieren - damit kann ich arbeiten! :) ... ein kleiner Haken ist, dass sich die alten css-scripte nicht einbinden lassen, und statt dessen bei der Einstellung "Use Custom Script" > Browse > "javascript" (.js) erwartet wird. :-??? - da muss ich mich wohl noch schlau machen, wie ich aus dem noch vorhandenen css-script ein javascript "schrauben" kann, um die Ansicht im geöffneten Tab wieder so hinzubiegen wie zuvor - dabei wird's wohl nicht reichen, einfach die Endung zu ändern!?

    P.S. hab's jetzt auch mit dem css-style wieder hingekriegt - hatte nur einen Moment wegen des englischs Tomaten auf den Augen. Bei der standardmäßigen zweispaltigen Darstellung der einzelnen News bekommt man einen Silberblick; bin froh, dass ich's wieder mit meinem modifizierten Style hinbekommen habe. Also alles bestens! Vielen Dank nochmal! Zum Glück schrauben da immer noch paar Leute an Sage weiter! :klasse:

    Grüße - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)