Entwicklung Firefox

  • Mit dem heutigen Nightly gibt es hier Probleme mit dem Register Applicationen.
    Änderungen von Optionen bzgl. des Umgang mit MIME-Typen (Anzeige /Download) sind hier nicht möglich. Zwar lässt sich ein Fenster aufziehen, aber eine Änderungsauswahl ist nicht möglich!


    Getestet mit einem Clean-Profil!


    UA: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:2.0b12pre) Gecko/20110209 Firefox/4.0b12pre ID:20110209030359


    Edit - scheint sich auf den Reader zu reduzieren!

  • Flash 10.2 ist ja bekanntlich als Release entschieden. Kann ein Nightly-Nutzer, der Flash 10.2 einsetzt, einmal schauen, ob er dieses Video hier zu Gesicht bekommt: http://mediathek.daserste.de/d…0&categoryId=&goto=&show=


    Ich habe das Problem, dass ich mit Flash 10.2 kein einziges der Videos in der Mediathek vom Ersten wiedergeben kann. Ich habe dies auch schon mit den Vorabversionen beobachtet und sie daher bisher nicht eingesetzt, aber jetzt beim Release möchte ich schon auch auf die neue Version umsteigen, aber leider besteht das Problem offenbar nach wie vor.


    Edit: Im IE 9 funktioniert es ordnungsgemäß.


    Gerade lade ich die Seite zum X-ten Mal neu und schaue mir dabei die Fehlerkonsole an und dann geht es auf einmal. :lol:

  • Audi sollte mal seine Fehler bereinigen

  • Habe an Audi mal die Fehlermeldung geschickt. Warten wir mal deren Reaktion ab.

    Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:105.0) Gecko/20100101 Firefox/105.0.1, Windows 11 Pro Version 22H2 (Build 22622.607)

  • Ich dachte schon, ich bin der einzig Betroffene :) .
    Aber heute ist im MZF der @Peter(6)- Thread voll davon. Und da es ein HB-Bug ist wird man also bei einem der nächsten Buildings mit einer Behebung rechnen können!


    UA: Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:2.0b12pre) Gecko/20110209 Firefox/4.0b12pre ID:20110209225532

  • Mir geht es nicht um die augenscheinliche historische + gegenwärtige Anbringung in der Browseroberfläche! :D


    Mir geht es um den Umfang.
    Augenscheinlich wird der Ladevorgang und der Mousehover eines URL gezeigt. Die oft auch in Supportbeiträgen zitierte Anzeige *Fertig* fehlt. Das kann doch bestätigt werden? Nur darum würde es mir im Moment gehen. Denn ich habe nichts gefunden, was auf eine angestrebte Änderung hindeutet!

  • Zitat von pcinfarkt

    Die oft auch in Supportbeiträgen zitierte Anzeige *Fertig* fehlt.

    Ja, das geschah so um den 30.01 (hier sollte ein Link stehen) als die ehemaligen Texte der Status-Leiste oberhalb der Add-on-Leiste eingeblendet wurden.


    Sprich, wenn der Text weg ist, dann ist *Fertig* angesagt.

  • Jo, nachlassen, wenn die Thematik hier im Board mit einem Schloss versehen angepinnt wurde.
    Die Neubürger von Schilda brauchen doch eine Anlaufstelle.

  • Zitat von .Ulli

    Jo, [...] wenn die Thematik hier im Board mit einem Schloss versehen angepinnt wurde.


    Hoffentlich nicht! :wink:
    Ist schon zuviel Schnick-Schnack gepinnt!


    Ernsthaft!
    Genau genommen ist damit der ursprüngliche Umfang der Statusmeldung ohne viel Aufsehens eingeschränkt wurden!
    *Wir brauchen das nicht!* wäre eine Meinung, aber kein Argument!

  • Zitat von pcinfarkt


    Genau genommen ist damit der ursprüngliche Umfang der Statusmeldung ohne viel Aufsehens eingeschränkt wurden!
    *Wir brauchen das nicht!* wäre eine Meinung, aber kein Argument!


    Weil der Text "Fertig" nicht mehr angezeigt wird, oder wie meinst du das jetzt? Ich fand den schon immer recht sinnbefreit, aber da die Statusleiste ohnehin immer da war, konnte es egal sein. Sobald der Browser nichts mehr meldet (Throbber still und kein "Ladetext" mehr zu sehen) ist doch an sich offensichtlich, dass alles fertig geladen wurde, oder nicht?

  • Auch wenn es evtl. schon gepostet wurde:


    Das verlagern der URL-Vorschau aus der Adressleiste nach links unten(b12pre(12.2.11), war meiner Meinung nach eine der schlechtesten UI-Änderungen, die es im 4.0 Baum bisher gab.


    Jedesmal bevor man einen Link anklickt, muss man im Normalfall über den ganzen Bildschrim suchen,um den Link dann eventuel doch nicht zu klicken, die Adressleiste war praktischer und sinnvoller.


    Opera und IE9 haben dieses Verhalten zwar auch, aber muss Firefox denn alle schlechten Neuerungen der anderen Browser übernehmen?


    Bei Opera war dies übrigens eins meiner Knock-Out kriterien

  • Zitat von Tolan


    muss Firefox denn alle schlechten Neuerungen der anderen Browser übernehmen?


    verstehe ich auch nicht. Eigentlich sollte die Nr. 1 es nicht nötig haben unter ihr stehende zu kopieren. Genau so blödsinnig finde ich es das firefox , zumindest nach Berichten, jetzt ahnlich oft wie google Chrome neue versionen bringen will

    Gruß
    Karl
    Mein System:
    Win 10 Home
    Nightly 63.0a1, Thunderbird 52.8.0