Welche Add-ons bzw. Erweiterungen?

  • @ALL


    Welche Add-ons bzw. Erweiterungen sind unerläßlich für den FF.
    Jetzt nicht bezogen auf das persönliche Surfverhalten bzw. Aussehen des FF jedes einzelnen oder was die/der einzelne im FF hat.

    Die Frage ziehlt eher da hingehend um z.b. den FF sicher zu machen oder um auf die schnelle bestimmte Funktionen zu erreichen.
    (Oben in der Leiste z.b. Druckersymbol, oder das Screengrab)

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 127.0.1 - Thunderbird 115.12.2 Supernova - uBlock Origin

  • Zitat von Hilfesuchender User


    Welche Add-ons bzw. Erweiterungen sind unerläßlich für den FF.

    Keine. Firefox funktioniert von Haus aus sehr gut selber und ist auch sicher.

    Als vorteilhaft würde ich nur Adblock Plus bezeichnen, aber auch da ist es kein Weltuntergang wenn man es nicht hat.

  • Es kommt natürlich drauf an, was du mit dem Firefox machen willst und zu welcher Anwendergruppe du gehörst. Grundsätzlich hat JonHa völlig Recht: Unerlässlich ist wirklich keine Erweiterung, alles, was der Firefox unbedingt braucht, um üblichen Browserkomfort bieten zu können, bringt er schon selbst mit.

    Trotzdem: Ich als Webentwickler möchte nicht auf Web Developer Toolbar, Total Validator und Firebug verzichten. AdBlock Plus braucht man leider immer häufiger, um auf größeren Seiten schneller Informationen und weniger Müll angezeigt zu bekommen. Bei allem Verständnis für werbefinanzierte Dienste: Die Grenze des Erträglichen ist mit Flash-Layern längst überschritten und mit "Kostendeckung" hat das alles auch nichts zu tun.

    Dann schließlich gibt es noch ein paar Erweiterungen, die zusätzliche Möglichkeiten bieten wie etwa das Erstellen von Stapeldownloads oder das Herunterladen von Portalvideos. Hier muss man selbst entscheiden, was man haben möchte. Schau ruhig mal auf den Link in meiner Signatur, vielleicht ist unter meinen Favoriten auch für dich etwas dabei.

  • Hi PIGSgrame,


    na da hast Du aber jede Menge Erweiterungen.
    Und das ist wirklich alles nötig?


    Welche Werbung unterbindet denn Adblock Plus?

    So viel ich gehört habe gibt es da zwei Varianten.
    Reine Werbung und die, die man nur mit klick auf das Kreuz wegbekommt.

    Z.b. wenn man ein Bild bei einem Bildhoster hochgeladen hat und diesen Link anklickt.
    Manchmal habe ich aber auch Seiten wo die Werbung gar nicht weg geht.
    Vielleicht deshalb weil ich eben Adblock Plus nicht habe?


    Oder irre ich mich da?

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 127.0.1 - Thunderbird 115.12.2 Supernova - uBlock Origin

  • Zitat von Hilfesuchender User

    Welche Werbung unterbindet denn Adblock Plus?

    Adblock Plus kann so ziemlich alles blockieren, auch normale Bilder, nervige Scripte und auch so ziemlich alle Arten von Werbung. Du brauchst halt nur ne vernünftige Filterliste, die du dir entweder selbst erstellen kannst oder dir einfacher aus mehrern vorhandenen auswählen kannst. Ohne sie selbst getestet zu haben: Es wird da z.B. eine von Dr.Evil aus diesem Forum angeboten, die wird wahrscheinlich ganz gut sein.

  • Zitat von Hilfesuchender User

    Und das ist wirklich alles nötig?


    Für PIGSgrame offensichtlich ja! :wink:

    Zitat

    Welche Werbung unterbindet denn Adblock Plus?


    Eigentlich fast alles, wenn du den richtigen Filter einsetzt. Hier wird gern der von Dr.Evil genommen.
    Kannst du bei der Installation auswählen, probier es doch mal aus. (EDIT: zu langsam geschrieben)

    Zitat

    Die Frage ziehlt eher da hingehend um z.b. den FF sicher zu machen oder um auf die schnelle bestimmte Funktionen zu erreichen.
    (Oben in der Leiste z.b. Druckersymbol, oder das Screengrab)


    Sicher ist Fx von Hause aus, zusätzliche Erweiterungen können ihn eher unsicherer machen (z.B. IE Tab oder wenn du eine Erweiterung von einer dubiosen Quelle wählst).
    Ansonsten ist die Auswahl zu individuell. Deine Beispiele für das Druckersymbol oder Screengrab kommt für mich z.B. nicht in Frage.

    Gern genommen werden von vielen noch Tab Erweiterungen wie Tab Mix Plus oder Sicherungshilfen wie Bookmark Backup.
    Der Rest bleibt jedem selbst überlassen.

  • Zitat von Wurstwasser


    Für PIGSgrame offensichtlich ja! :wink:

    So ist es! Für mich (und wahrscheinlich nur für mich) ist meine Konfiguration optimal. Genau hier liegt ja aber der Sinn von Erweiterungen: Jeder sucht sich das, was er haben möchte oder für seine Arbeit gebrauchen kann. Dabei werden einige Erweiterungen zwar wesentlich häufiger gewählt als andere, aber die Auswahl ist jedem selbst überlassen.

    Ich kann es nur wiederholen: Man braucht gar keine Erweiterung, um den Firefox sinnvoll nutzen zu können. Wenn einem dann mal ein Feature fehlt, dann ist inzwischen ziemlich sicher, dass es eine Erwiterung gibt, die es nachrüstet. Man sucht dann einfach auf der offiziellen Erweiterungsseite, aber auch auf renommierten Portalen wie erweiterungen.de.

    Wenn wir schon beim Thema Sicherheit sind: Der Firefox ist wie gesagt von Haus aus sicher, wenn man ihn aktuell hält. Einige Benutzer schwören trotzdem auf NoScript, eine Erweiterung, mit der man JavaScript auf allen Seiten zunächst verbieten und dann auf Whitelist-Basis wieder aktivieren kann. Unbestritten kann dies einen Beitrag zur Sicherheit leisten, aber es kann einem auch auf die Nerven gehen, jede neue vertrauenswürdige Seite erst freischalten zu müssen.

    Da du nach eigener Aussage eher Anfänger bist, empfehle ich dir höchstens AdBlock Plus und - wenn du die Filter nicht selbst pflegen willst - eine brauchbare, regelmäßig aktualisierte Filterliste dazu. Ansonsten fährst du sicher mit der Devise "Solange mir kein Feature fehlt, brauche ich auch keine Erweiterung" ganz gut.

  • Zitat von PIGSgrame


    ...
    Da du nach eigener Aussage eher Anfänger bist, empfehle ich dir höchstens AdBlock Plus und - wenn du die Filter nicht selbst pflegen willst - eine brauchbare, regelmäßig aktualisierte Filterliste dazu. Ansonsten fährst du sicher mit der Devise "Solange mir kein Feature fehlt, brauche ich auch keine Erweiterung" ganz gut.

    Hi,

    dann werde ich diese Empfehlung auch weiterhin beibehalten.
    Sollte mir dann das eine oder andere fehlen oder zusagen, werde ich es installieren.

    Im Moment ist alles andere für mich Uninteressant.

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 127.0.1 - Thunderbird 115.12.2 Supernova - uBlock Origin

  • Ich gibt ja auch einen Thread, in dem User ihre Erweiterungen, welche sie einsetzen, gepostet haben. Aber auch in der ein oder anderen Signatur finden sich Links.

    Ansonsten kann man nicht sehr viele Tips geben, da jeder andere Vorstellungen hat, was einem im Fuchs noch an Funktionen fehlen.

  • ... schließe mich im Grunde den o.a. Ratschlägen und Hinweisen an - bei der Vielzahl von Erweiterungen zu den unterschiedlichsten User-Bedürfnissen ist es schwierig, aus dem Stehgreif Add-ons zu empfehlen, wenn der Fragesteller keine klaren Vorstellungen postet und/oder sich generell orientieren will.

    Zitat von Hilfesuchender User

    Die Frage ziehlt eher da hingehend um z.b. den FF sicher zu machen oder um auf die schnelle bestimmte Funktionen zu erreichen.
    (Oben in der Leiste z.b. Druckersymbol, oder das Screengrab)

    ... für die o.a. Frage wäre jedoch vielleicht eine Erweiterung wie Toolbar Buttons oder FirefoxMenuButtons eine Lösung!? Sicher hast Du mal unter "Ansicht > Symbolleisten > Anpassen" nachgeschaut - standardmäßig befindet sich dort bereits eine kleine Auswahl an Buttons für diverse Funktionen, die man sich dann z.B. in die Lesezeichen-Symbolleiste ziehen kann - was bei haüfig oder ständig benutzten Funktionen schon einen schnelleren Zugriff erlaubt. Die o.a. Erweiterungen packen noch einige zusätzliche Buttons in das Anpassen-Fenster - ganz sicher ist auch eins zum Drucken dabei.

    Für's Screengrabbing gibt's allerdings einige unterschiedlich spezielle Add-ons - manche stellen ebenfalls einen Button zur Verfügung, der dann, wenn gewünscht, über den Anpassen-Dialog in eine Menüleiste einfügbar ist. Wenn's nur um's Archivieren von Seiten oder Teilen von Seiten geht, so benutze ich dafür Scrapbook - dies war eine der ersten Erweiterungen, die ich installiert hatte. Wenn Du mit Screengrabbing andere Medien meinst, wie Videos, Flash etc., dann wäre es wohl, wie weiter oben schon empfohlen, 'ne Maßnahme, mal bei Addons.mozilla oder Erweiterungen.de nachzuschauen, was es alles so gibt.

    Ich persönlich finde es allerdings gar nicht falsch, diesbezüglich auch mal einige Add-ons auszuprobieren, denn auch über diesen Weg kann man 'ne Menge über die Möglichkeiten von Firefox lernen, und ohne Frage gibt es zahlreiche sehr praktische Erweiterungen. Allerdings sollten diese, wenn möglich, von wirklich vertrauenswürdigen Seiten stammen - wie z.B. die oben verlinkten. Zudem wäre zu empfehlen, sich für das Testen von Add-ons ein spezielles Testprofil einzurichten: Neues Profil - dann verfuscht man sich nicht sein Gebrauchsprofil - das Testprofil kann man jederzeit wieder löschen.

    Gruß - doubletrouble

    "Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann." (Francis Picabia)