Mein Vertrauen in Mozilla schwand [war: schwindet]

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von Road-Runner

    Dream Mail soll nicht schlecht sein (habe es aber nicht getestet).

    Ich hab's getan, und finde das Teil gar nicht schlecht. Allerdings gibt's ein KO-Kriterium: Das Teil setzt den IE zur Anzeige von (HTML-) Mails ein. :shock:

  • hey jetzt weiß ich warum sich die opera-engine nicht in programme einbinden lässt: viele programme würden sie wegen ihrer relativ hohen sicherheit integrieren, die angriffsfläche würde sich durch die höhere verbreitung erhöhen, sie engine wäre interessanter für virenschreiber und schließlich würden auch mehr lücken gefunden werden, wies bei gecko auch war. --> opera will nicht mehr sicherheitsloücken und die damit einhergehende negative publicity.


    so weit, so OT...

  • Natürlich lässt sich die Opera-Engine in Programme einbinden: Was meinst du, was die Adobe Creative Suite zum Rendern benutzt? ;)

    Quis custodit custodes?

  • Die offene kann jeder einsehen und kann jeder nutzen. Die geschlossene können nur Geschäftspartner mit unterschriebener Verschwiegenheitserklärung nutzen. ; )

  • Zitat von bugcatcher


    Stimmt.


    Sag ich ja auch :P


    Naja, aber du erwartest nicht ernsthaft, dass Opera genau den Bereich, wo sie Geld verdienen, mit einer offenen API torpediert, oder? ;)

    Quis custodit custodes?

  • ist mir klar, dass die mir irgendwas auch Geld verdienen müssen. Trotzdem wäre es schön wenn es neben IE und Mozilla noch was geben würde, was jeder zum Embedden nutzen könnte. Und wenn es nur aus Konkurrenzgründen wäre.

  • Zitat von wupperbayer

    Naja, aber du erwartest nicht ernsthaft, dass Opera genau den Bereich, wo sie Geld verdienen, mit einer offenen API torpediert, oder? ;)


    komisch das ms das schon macht.

  • Zitat von cubefox


    komisch das ms das schon macht.


    MS kann der IE aber einnahmentechnisch in etwa so egal sein wie die Xbox 360, die nur Schulden macht.


    Opera lebt davon.

    Quis custodit custodes?

  • Der IE produziert für MS indirekt Einnahmen. Er bindet die Benutzer und Entwickler an Windows. Und es ist bekannt das Microsoft eigentlich nur 2 Goldesel hat. Windows und Office. Alles andere sind Minusgeschäfte.


    Opera hat kein anderes Produkt, mit dem man Opera subventionieren könnte.

  • Tja, tut richtig weh, wenn m,an so 'ne Spielereisieht, für die gross die Werbetrommel geschlagen wird.


    Und bei Thunderbird wurde für sowas nie investiert, um ihn zu pushen. Kein Wunder das die Verbreitung so gering ist, hausgemnacht bei Mozilla...

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Ich finde das gar nicht so schlimm.


    Diejenigen, die durch solche Aktionen auf den Fx aufmerksam werden und sich etwas für ihren PC interessieren, kommen oft auch zum TB.


    Würde der TB promotet werden, dann gäbe das auch nicht wesentlich mehr Verbreitung, weil für die meisten der Mailclient relativ unbedeutend ist.

  • Zitat von Wurstwasser


    Würde der TB promotet werden, dann gäbe das auch nicht wesentlich mehr Verbreitung, weil für die meisten der Mailclient relativ unbedeutend ist.


    Sehe ich anders: wenn man sich für Thunderbird mehr Reklame hätte einfallen lassen so wie für Firefox, hätten sich auch mehr für interessiert.
    Der neueste Schrei: Back to school with Firefox :lol:


    Aber ich hör auf zu jammern jetzt, Thunderbird wird über kurz oder lang sterben :cry:


    Dieser Meinung ist auch Alexander Ihrig...

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Servus. Wenn Thunderbird wirklich an den Nagel gehängt wird, kann mir einer ne Alternative nennen dafür? Benutze z.b. Enigmail im TB und habe noch nix vergleichbares, einfach zu bedienen, gefunden.


    Gruß Gizmochen


    PS: Noch nen schönen Sonntagnachmittag @all :D

  • Hi!


    Also wäre sehr schade weil TB 1a ist! Ich benutze Googlemail hauptsächlich für den Alltagsbedarf. Ansonsten habe ich noch eine andere Adresse. Outlook kommt bei mir eh nicht in Frage. Viel Alternativen die mir schmecken weis ich jetzt nicht ausser TB.


    Edit: Ne Alternative zu Firefox wird es für mich nie geben weil der Browser eben auf den kleinsten Punkt alles hat was ich brauche. Ich hoffe wenn mal wirklich eine Allianz mit Google kommen sollte das der Browser nicht krass verunstaltet wird. Opera ist gut aber ich habs oft probiert aber ich komme halt nicht so gut klar wie mit Fx. Aber wenn ein Projekt zu gross wird ist klar das sich irgendwann die "Grossen" einklinken. War ja immer so bisher fast wenigstens! Na mal sehen was die Zukunft bringt!

    Gruß
    Dok



    Samsung SE 11 Notebook , Dual Core 8600, GeForce 9600GT, 4 Gig DDR3 Ram

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.9.1.1) Gecko/20090715 Firefox/3.5.1 (.NET CLR 3.5.30729)
    NB Vista HP, Desktop Vista HP
    Windows Hilfe Netz
    Win 10 Forum My sysProfile !