Joggen - am Morgen oder lieber am Abend?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    Gibt es hier auch Sport-Experten?


    Ich gehe nämlich immer joggen, um ein bisschen 'Auslastung' zu bekommen, weil ich sonst abends immer noch voller Energie stecke und dann deshalb nicht einschlafen kann. Ich habe aber mal gehört, dass es wesentlich mehr bringt, wenn man morgens in der früh joggen geht, anstatt abends. Viele Profis machen das ja so. Was könnt ihr mir dazu sagen?

    Ich bin der Beste hier. In meinem Zimmer zumindest.

  • Ich hab vor nicht allzu langer Zeit selbst mit dem Joggen angefangen, mich etwas kundig gemacht und dabei auch den Hinweis gelesen, dass es morgens mehr bringen soll.
    Allerdings soll der Unterschied nicht so groß sein. Außerdem machst du es ja in erster Linie, um überschüssige Power am Abend abzubauen, da solltest du dann auch weiter Abends laufen. :wink:


    Wie lange läufst du denn so in etwa (km und/oder Zeit)?

  • Zitat von Wurstwasser

    Wie lange läufst du denn so in etwa (km und/oder Zeit)?


    zeit: ~ 12 bis 15 Minuten
    km: ~ 4


    Allerdings hat das in letzter Zeit nicht mehr ausgereicht. Ich muss jetzt längere Strecken anfangen. Ich habe das Alter von 25 Jahren noch nicht erreicht, somit gibt mir jeder neue Tag noch mehr Energie... :)

    Ich bin der Beste hier. In meinem Zimmer zumindest.

  • Ich laufe selbst eher langsam, dafür länger.
    Knapp ne Stunde, etwa 10 km.


    Ist nicht schnell, hat mich insgesamt aber zu der Form meines Lebens geführt. :D

  • Zitat von herbert07

    weil ich sonst abends immer noch voller Energie stecke und dann deshalb nicht einschlafen kann.


    Zitat von Mac

    Tageszeit ist eigentlich egal, wichtig ist, dass man überhaupt was macht...


    Thats it, fögeln & noch mal fögeln... 8)

  • Zitat


    Thats it, fögeln & noch mal fögeln...


    Endlich normale Leute hier :)


    Zitat

    Das wird dann aber auch irgendwann recht langweilig und routiniert.


    Kamerad, wo bleibt denn deine Fantasie!


    Joggen ? Seid ihr bekloppt ? Allerhöchstens mal im Club um die kalte Platte rum. Die Energie wird alle auf der großen Spielwiese gebraucht und verhämmert :)

  • Zitat von loshombre

    Kamerad, wo bleibt denn deine Fantasie!


    Irgendwann hat man doch alles mal durch, zum x-ten Mal.


    In meinen festen Beziehungen hat es mich nach einer Weile nur noch dann angetörnt, wenn sie eigentlich keine Lust hatte.
    Da kam dann wieder der Jagdtrieb.
    Leider wollten alle Beziehungen immer ziemlich oft und ich hab es häufig nur der Pflicht wegen getan.


    Schon hart, das Leben....

  • Zitat von Wurstwasser

    Ich laufe selbst eher langsam, dafür länger.
    Knapp ne Stunde, etwa 10 km.


    Ist nicht schnell, hat mich insgesamt aber zu der Form meines Lebens geführt. :D


    Das ist ja nun nicht unbedingt dolle langsam für normales Joggen. Ich kann jedem versierten Läufer nur den Rennsteiglauf ans herz legen, insofern man kein neuling ist. 43,5km bergauf/bergab, das ist schon ne Nummer, sag ich euch! :wink:


    MfG...

  • Hombre Wurstwasser,
    irgendwie hörst dich an, wie ein Pisslappen! Jung, so kann dat aber nicht weiter gehen. Wir sind Hombres mit cojones! Selbst nach 40km joggen, um beim Thema zu bleiben und mit 40°C Fieber sind wir immer noch geil!


    Zitat

    Schon hart, das Leben....


    Da muss ich dir allerdings recht geben. Nicht mal der Morgenknöpel kommt da dran ;)

  • Dr. T. Sommer sagt:


    Das in Langzeitbeziehungen Libido abhaut, (baut) ist das normalste der Welt.


    Irgendwann werden andere Prioritäten gesetzt (in einer gesunden Beziehung)


    Ausserdem bleibt ja noch Fittfögeln statt Lustfögeln (im gegenseitigen Einverständnis, das kann dann aber schnell wieder in Lustfögeln ausarten) *g*


    dann noch fremdfögeln (im gegenseitigen Einverständnis)


    und fremdfögeln (ohne Einverständnis), meist bei einseitig stark ausgeprägter Libido, gar nicht mal soo verkehrt (dann aber jegliche seelische Verletzungsgefahr des Partners ausschliessen)


    Ganz außergewöhnliche Naturfreunde oder Birkenstockträger suchen sich nen Astloch im Wald (Spechtstellung, und vögeln intensivst, ohne zu joggen, (wichtig, danach langsam nach Hause gehen)



    :wink:

  • loshombre
    Ach Quatsch.
    Als echter Mann bist du immer auf der Suche nach Neuem, altes ist schnell schal und abgestanden.
    Nur Schlappies erfreuen sich dann noch an den immer gleichen Wiederholungen, weil sie wissen, nichts besseres zu kriegen!
    So wird ein Schuh draus! :wink:


    Seit dem ich jogge (->besserer Körperbau) klappt das mit den Neuen übrigens immer besser! 8)


    @titus
    :lol:

  • Zitat

    Nur Schlappies erfreuen sich dann noch an den immer gleichen Wiederholungen, weil sie wissen, nichts besseres zu kriegen!


    Wie du schon sagtes:

    Zitat

    Schon hart, das Leben....

    Ist halt kein Kindergarten Spielplatz (obwohl der manchmal auch voll die Hölle werden kann!)

    Zitat

    Seit dem ich jogge (->besserer Körperbau) klappt das mit den Neuen übrigens immer besser!


    Ja guck ;) Weißte auch warum ? Im Endeffekt wird dadurch auch der Lachs besser durchblutet und mehr Sauerstoff im Schädel. Wobei das wieder beim Hämmern total für n Arsch ist. Du sollst die Schickse auf links ziehen und übers Geländer zum Trocknen hängen und nicht drüber nachdenken :)


    @Titus Hombre,
    also nach dem ich in meinem schwarzen Leben schon so das/die eine, oder andere e/überlebt habe, wäre so manchmal so n Astloch wahrscheinlich die bessere, glücklichere, geilere und gesündere Alternative gewesen ;)

  • Ja... also gestern war ich nicht joggen, und prompt konnte ich die halbe Nacht nicht schlafen...

    Ich bin der Beste hier. In meinem Zimmer zumindest.