Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hoffentlich bekam Abdulkadir dafür auch Euronen, am besten zweifach. Zum einen von RP Online für den Artikel/das Interview (immerhin leben die davon, dass sie etwas schreiben) und zweitens von MoFo (Mozilla Foundation), denn es ist ja immerhin doch auch ein Stückchen Werbung für den Firefox.


    Ich finde es im übrigen bewundernswert, welches Engagement Abdulkadir in Sachen Firefox unentgeldlich und neben seinem Studium an den Tag legt. Daher auch an dieser Stelle nochmals meinen aufrichtigen Dank an dich, Abdulkadir. Mein Englisch ist nicht so perfekt, daher neige ich dazu, deutschsprachige Programme zu benutzen. Ohne eine deutsche Übersetzung des Firefox wäre ich warscheinlich nicht auf diesen Browser umgestiegen. Und ohne diesen Umstieg hätte ich mich wohl kaum so sehr damit beschäftigt oder wäre hier im Forum aktiv geworden. Aber gerade in dieser Zeit habe ich unglaublich viel gelernt über HTML, w3c-Standard, eben alles, was mit Browsern zusammenhängt, und tue es täglich. Somit hast indirekt auch daran du einen gewissen Anteil, Abdulkadir, und daher diese Dankesschreibe.


    So, genug der Lobhudelei. Ich wünsche allen einen tollen Start in den Tag, an dem jeder das erreichen möge, was er sich vorgenommen hat.


    Have fun,
    NightHawk

  • jaja, der Herr T.


    der muß ja für einiges herhalten.


    Ich ziehe ihn immer gerne "an den Haaren" herbei, wenn's wieder deutschländerisch über Theken, Tresen hinweg Richtung Türkei geht.
    Beiläufig frage ich dann, wo des deutschländers Beitrag für die deutsche Sprache im Duden ist. Das macht nämlich der Herr T. auch. Und zu 99% wissen die Deutschländer dann keine Antwort darauf, worauf der 7er Bembel dann nochmal so gut schmeckt. Das schmeckt dem Herrn T. bestimmt nicht, aber solche Beispiele/Aushängeschilder sind nun mal bestens geeignet um so manche Diskussion in die richtige Richtung zu schubsen. Prost ihr Deutschländer (bitte am Abend erst) da isser, der Herr T. Punkt


    Nachmachen :)

    Tóg go bog é

  • Zitat von Honigbärchen

    Netter kleiner Artikel über Deine Arbeit - Glückwunsch!


    Ach wie cool, die Dame die den Artikel geschrieben hat, ist die Lebensgefährtin eines Freundes. Und besagter Freund saß hundertmal mit mir im Wohnheim in Duisburg, quasi 10m direkt über dem FF-Server, als wir den noch im Wohnheim stehen hatten. So schließt sich der Kreis...


    Weiter so!


    Phil

  • Zitat von NightHawk56

    ...Mein Englisch ist nicht so perfekt, daher neige ich dazu, deutschsprachige Programme zu benutzen. Ohne eine deutsche Übersetzung des Firefox wäre ich warscheinlich nicht auf diesen Browser umgestiegen. ...


    Nehme ich für mich ebenfalls in Anspruch. :D

  • Hi mickey,


    [OT]
    Man, du warst ja auch schon lange nicht mehr hier, zuletzt am Sa Jun 17, 2006 10:52:08. Segelsaison ist wohl vorbei und nun langweilst du dich an den trüber werdenden Tagen und tummelst dich statt auf Meeren hier im Forum? :wink:
    [/OT]


    Wünsche dir und allen anderen auch einen schönen Tag.


    Have fun,
    NightHawk

  • Gruss nach Bielefeld,


    lasse im Moment ab frühmorgens die Handwerker ins Haus, welches durch einen Brand im Keller zerstört und in den restlichen Etagen stark beschädigt wurde. In der Zwischenzeit langweile ich mich und stöbere mal wieder in verlassenen Gefilden des I-Net. :wink:

  • Hi mickey,


    [OT]

    Zitat von mickey

    lasse im Moment ab frühmorgens die Handwerker ins Haus, welches durch einen Brand im Keller zerstört und in den restlichen Etagen stark beschädigt wurde.

    Krass. Hoffentlich lässt du dich dadurch nicht zu weit runterziehen. Selbst wenn's finanziell möglicherweise kein großer Schaden sein sollte (Versicherung), hat man doch immer den Ärger, die Arbeit und den Dreck. Hoffentlich sitzt du spätestens Weihnachten wieder gemütlich im trauten Heim. *Daumen drück*
    [OT]


    Grüße vom Teutoburger Wald an die Gestade des Rheins von
    NightHawk

  • Zitat von NightHawk56

    Hi mickey,
    Selbst wenn's finanziell möglicherweise kein großer Schaden sein sollte (Versicherung), hat man doch immer den Ärger, die Arbeit und den Dreck.


    Ich habe den Ärger, die Arbeit, den Dreck und keine (Hausrat)Versicherung.


    Zitat von NightHawk56

    Hoffentlich sitzt du spätestens Weihnachten wieder gemütlich im trauten Heim. *Daumen drück*


    Danke Dir, genau das ist auch meine Vorstellung. :wink:

  • Zitat von phil

    Ach wie cool, die Dame die den Artikel geschrieben hat, ist die Lebensgefährtin eines Freundes. Und besagter Freund saß hundertmal mit mir im Wohnheim in Duisburg, quasi 10m direkt über dem FF-Server, als wir den noch im Wohnheim stehen hatten. So schließt sich der Kreis...


    Weiter so!


    Phil


    Das ist wirklich interessant. Dieser Artikel erschein auch in der Printausgabe, allerdings katastrophal gekürzt. Ich würde das gerne in einem Seminar verwenden, um die Unterschiede zwischen Print- und Online-Artikeln aufzuzeigen. Ich würde sie ja schon gerne Fragen, wer das zu verantworten hat, ob sie auch ein Mitspracherecht hat, was sie davon hält, etc.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.

  • *sich zu Herrn T. setzt*


    Also das ist soo...


    Der Herr S.i.T. bekommt einen Auftrag Band X sich vorzunehmen. Die erste Frage des Herrn S.i.T.: "Wieviele Zeichen darf ich?" Jetzt kommt das große Feilschen. Ist die Band X angesagt, bekommt Herr S.i.T. mehr Zeichen, wenn denn noch sowas wie eine Anzeige bei rüberkommt. Ist die Band X künstlerisch wertvoll, mehr so was für die Feinschmecker, nicht geeignet um Seite 1 damit zu beflastern, gibts weniger. Nun kennt der Herr S.i.T. auch Kniffe, um beim feilschen viel herauszuholen. Wenn' s heißt 8.000 Zeichen, gibts schon mal 15.000 (bißchen übertrieben). Das ist die Ur-Version. Die kann natürlich nicht in den Druck. Mit 10.000 - 11.000 kommts dann in den Druck, immer noch mehr als die geforderten 8.000. Ist wie beim Staat, wenn man 1 Lineal will, muß man 10 anfordern. Bekommt man drei und hat erstmal ausgesorgt ;) Aber es liest immer jemand drüber, nicht das man sich in klein-klein verhaspelt und es für den Leser langweilig wird. Das wäre auch nicht Sinn der Sache.
    Und die bereinigte Ur-Version landet im Netz. Kostet nix, im Verhältnis zum Druck. Band X freut sich drüber, mancher Fan auch, alle sind glücklich. Bei diesen Zeichenbegrenzungen spielt die Platzvergabe auch eine Rolle. Und da kommt es auch drauf an... manches wird dann doch noch stärker gekürtzt oder muß vielleicht ganz entfallen, um die 4-Seiten nicht zu sprengen, damit die Kosten kalkulierbar bleiben. Kommt der Artikel drüberhinaus, müssen über 3 Seiten kostendeckend aufgefüllt werden. Bedeutet wieder, Anzeigen reinzuholen, weil durch den Verkauf bekommst das nicht rein. Das ist nicht immer einfach.


    Zw. Herrn S.i.T. und der Redaktionsleitung ist das ein gegenseitiges Absprechen. Die kennen mich, ich kenne sie. Dafür mache ich auch mal ne "Hype" wenn sie mir die "Kleinen" und paar Zeichen mehr lassen :)
    Ich habe auch mal Gastweise woanders ausgeholfen, da war das nicht so. Da heißt es dann Review 1000 Zeichen, gehts dann in den HörZu-Journalismus über. Und das ist nicht meine Welt.


    [weiter ausführt] Nun soll der Herr S.i.T. ja auch Dinge anschleppen, wo die Redaktionsleitung nicht so kennt - also, vor Ort das "gluckern" hören. Und wenn ich dann sowas anschleppe, bekommt sowas natürlich nicht den emensen Zeichenplatz, wie was bekanntes. Nun liegts daran, wie man es verpackt, für die Red., den Leser. Und das ist dann eine Vertrauensbasis. Wenn ich Murks anschleppe, mach ich das einmal aber nicht wieder. Beim nächsten Mal brauche ich gar nicht erst anzufangen. Also, das "gluckern" richtig deuten, gut verpacken, dann gibt's mehr als wie in den Short-News, mit Bild ;) (wir Frankfurter dürfen "als wie" schreiben = ugs)


    PS: Und wenn ich übern Herrn T. und Fx was schreiben müßte, würde ich, wenn ich wüßte ob du das bist, das Bild mit dem Jungen von deiner Flickr-Page nehmen. Warum, das würde dann im Artikel stehen, zw. den Zeilen ;)


    PPS: Das ist ein schönes Bild.

    Tóg go bog é

  • Zitat von S.i.T.


    PS: Und wenn ich übern Herrn T. und Fx was schreiben müßte, würde ich, wenn ich wüßte ob du das bist, das Bild mit dem Jungen von deiner Flickr-Page nehmen. Warum, das würde dann im Artikel stehen, zw. den Zeilen ;)


    PPS: Das ist ein schönes Bild.


    Und das war ein schöner Text. Auf dem Bild bin allerdings nicht ich zu sehen, sondern ein guter Freund mit seinem Sohn. Ich hab es auf ausdrücklichen Wunsch freigegeben. Bei Flickr hab' ich über 200 Bilder und nur knapp 10 sind öffentlich, der Rest ist für Famile und Freunde.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.