Erfahrungen mit Akupunktur

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hey Leuts,


    ich weiß ich strapaziere damit den Smalltalk schon arg, aber hier kennt sich ja normalerweise immer irgendwer mit allem aus ;)


    Ich überlege, mich wegen meinem Tinnitus akupunktieren zu lassen. Hat jemand Ahnung, worauf ich dabei achten muss? Also wo läßt man sich da sinnvoll behandeln?
    Hat das jemand schon mal ausprobiert (vielleicht auch bei anderen Krankheiten)? Wieviel kostet der Spaß? Und vor allem: bringt es was?


    Bin dankbar für Erfahrungswerte!


    ..and some might argue that the earth is flat
    ..and some might argue that smoking is not harmful
    ..and some might argue that even Windows XP has become stable

  • Zitat von Belly

    Hey Leuts,


    ich weiß ich strapaziere damit den Smalltalk schon arg


    Wie kommst Du denn da drauf? Smalltalk ist Smalltalk.


    Zitat von Belly

    Hey Leuts,


    aber hier kennt sich ja normalerweise immer irgendwer mit allem aus ;)


    Genau.


    Also ich habe mal bisschen gegoogelt, und da kam direkt als erstes z. B. dieser Beitrag über Akupunktur bei Tinnitus nach oben. Auch sonst gibt es da einiges von Akupunktur in Verbindung mit Tinnitus, hast Du schon mal gesucht?


    Was es kostet, kann ich daraus nicht ersehen, aber bei meinem gefundenen Beitrag steht unten die Anschrift eines Arztes, den man sicher mal anrufen kann.

  • Danke für die Mühe, aber ich hab auch schon ein wenig gegoogelt, mir wären ja gerade Erfahrungsberichte wichtig...
    Das es _angeblich_ was hilft weiß ich doch, sonst wäre ich ja gar nicht auf die Idee gekommen ;)


    ..and some might argue that the earth is flat
    ..and some might argue that smoking is not harmful
    ..and some might argue that even Windows XP has become stable

  • Ich weiß jetzt nicht, ob Du das schon kennst, aber ein Arbeitskollege von mir hat seinen Tinnitus erfolgreich mit einer Sauerstoff-Unterdruck-Therapie behandeln lassen. Zuerst wird man einem leichten Unterdruck ausgesetzt und dann wird die Luft mit Sauerstoff angereichert und der Druck langsam erhöht, damit der Sauerstoff ins Ohr eindringen kann. Er bezeichnete das immer als: "Ich muß heute abend noch U-Boot fahren" ;)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • Ich hatte Asthma und statt einer zweiten Desensiblisierung entschloss ich mich für Akupunktur. Das Asthma ist kaum noch ein Problem *auf-Holz-geklopft*, allerdings muss ich erwähnen, dass sich auch einiges in meinem Lebensumständen änderte. Also war es vielleicht nicht nur die Akupunktur, aber geholfen hat sie tatsächlich. Die Kosten wurden von meiner Krankenversicherung übernommen, aber ich lebe in der Schweiz. Akupunktur wird bei Asthma und ähnlichen Erkrankungen oft empfohlen, deshalb stellte mir mein Hausarzt auch ohne grosses Tamtam eine Überweisung aus und empfahl mir auch gleich einen Akupunkteur.


    Du solltest auf jeden Fall darauf achten, einen anerkannten Therapeuten zu besuchen - erkundige dich beim Fachverband. Chinesische Akupunkteure setzen die Nadeln übrigens tiefer als ihre westlichen Kollegen ;) Falls du den ganzen TCM-Weg gehen willst, gehören zur Therapie auch noch Kräuter (das habe ich nicht gemacht).


    Zu meinen Erfahrungen: nach der ersten Sitzung fühlte ich mich wie total besoffen - der Therapeut sagte auch, so eine starke Reaktion hätte er noch nie gesehen. Es kann sehr entspannend sein, manche Leute schlafen während der Sitzung tatsächlich ein. Ging mir nie so, leide an schlechter Durchblutung und fror ständig. Das macht das Nadelnsetzen nur bedingt angenehm, schlimmer war das Rausnehmen. Aber solche Erfahrungen sind sehr subjektiv und bei mir war es auch stark von der Tagesform abhängig. Es gab Tage, an denen spürte ich kaum was und an anderen... naja... Ich kriegte aber auch gleich das volle Programm ab (Schulterblätter, Nackenbereich, an der Wirbelsäule entlang bei jedem Wirbel zwei Nadel - danach umdrehen und Nadeln in Arme, Füsse und Unterschenkel). Nach ein paar Wochen wurden nur die Ohren genadelt - das spürt man so gut wie gar nicht.


    Das wurde jetzt ein bisschen lang, aber du wolltest ja einen Erfahrungsbericht. Hoffentlich habe ich dich nicht abgeschreckt, denk immer dran, es hat mir ja geholfen und ich würde es sofort wieder tun. Im übrigen gibt es für Leute, die mit Akupunktur überhaupt nicht klarkommen, auch noch Akupressur.

    It's a poor sort of memory that only works backwards.

  • Belly
    Mai 2005--- 1 Woche Klinik HNO---Untersuchungen, Medikamente----Negativ----Überweisung Akupunktur--Kostenübernahme für 10 Sitzungen von AOK---Adresse von Dr. hat HNO Klinik--bei mir hat es geholfen---erste Sitzung war aufregend Grund : die Nadeln sind einwenig länger :?
    gr.eremit

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.0.8 ) Gecko/2009032609 Firefox/3.0.8

  • Zitat von UliBär

    Ich weiß jetzt nicht, ob Du das schon kennst, aber ein Arbeitskollege von mir hat seinen Tinnitus erfolgreich mit einer Sauerstoff-Unterdruck-Therapie behandeln lassen. Zuerst wird man einem leichten Unterdruck ausgesetzt und dann wird die Luft mit Sauerstoff angereichert und der Druck langsam erhöht, damit der Sauerstoff ins Ohr eindringen kann. Er bezeichnete das immer als: "Ich muß heute abend noch U-Boot fahren" ;)


    Meine Mutter hat sich auch oft mit dieser Methode behandeln lassen. Eine Sitzung kostete 40 €. Die Krankenkasse hatte die Kosten nicht übernommen :roll: Die Wirkung war perfekt, hielt jedoch leider nur 2-3 Tage an, dann war alles wieder wie zuvor... Aber in diesen 2-3 Tagen fühlte sie sich immer wie ein "neuer Mensch" *seufz*

  • Hi Leute, danke für die Berichte.
    Am Dienstag hab ich meinen ersten Termin als Nadelkissen.


    Das Ganze ist wie befürchtet nicht unbedingt ein Schnäppchen (hier sind es 26,50 pro Sitzung, Krankenkasse zahlt nix...) aber was tut man nicht alles für die Gesundheit.
    Bin mal sehr gespannt.


    ..and some might argue that the earth is flat
    ..and some might argue that smoking is not harmful
    ..and some might argue that even Windows XP has become stable