Hotkey füt Tabwechsel unter Linux schon vergeben

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Der Hotkey CTRL + TAB der im FF daszu dient den Tab zu wechseln ist bei mir leider schon vergeben ( wechselt die Arbeitsfläche ) .
    Wenn ich also CTRL + TAB drücke komme ich nicht in den nächsten Tab sondern auf eine andere Arbeitsfläche.


    Kann man den irgendiwe ändern?
    Oder das Problem anders lösen?

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.8.1.4) Gecko/20061201 Firefox/2.0.0.4 (Ubuntu-feisty)

  • die Extension habe ich etzt zwar installiert aber in der angezeigten Liste kann ich CTRL + TAB nirgends finden :(

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.8.1.4) Gecko/20061201 Firefox/2.0.0.4 (Ubuntu-feisty)

  • Zitat von lorb


    Kann man (...) das Problem anders lösen?


    Ja, statt der linken die rechte Hand benutzen ;-) - mit Strg+Bild Auf bzw. Strg+Bild Ab kann man ebenfalls durch die Tabs navigieren. Oder die Erweiterung "miniT" nutzen und dann einfach mit dem Mausrad durch die Tabs wechseln.

  • thx .. so gehts


    .oO( Mausrad .. da kann ich ja gleich draufklicken )

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; en-US; rv:1.8.1.4) Gecko/20061201 Firefox/2.0.0.4 (Ubuntu-feisty)

  • ...stimmt natürlich auch wieder :D (zum schnellen Durchwechseln ist es aber trotzdem ganz praktisch...)


    Notfalls könnte man ja auch die Tastenbelegung unter Linux ändern, so dass Strg+Tab wieder frei wird, aber das will man vermutlich nicht.

  • Ich benutze die All-In-One-Gestures und habe unter Einstellungen eingestellt:

    Zitat

    Tabs sofort durchblättern (ohne Kontextmenü)


    Wenn ich nun die rechte Maustaste gedrückt halte und das Mausrad rolle wechsel ich durch die Tabs. - Besser geht nimmer.


    Ausserdem kann man ja noch mit
    alt + 1
    alt + 2
    ... und so weiter


    direkt die Tabs ansteuern.