Firefox 1.04; benötigt extrem viel Arbeitsspeicher

  • Hallo allerseits


    Ja ich geb es zu, ich war bis gestern einer Jenen die noch den langsamen und unsicheren IE 6 von M$ verwenden.


    Gestern aber bin ich zu testzwecken auf den Firefox 1.04 umgestiegen und bin ein bisschen schockiert wieviel Speicher der bei mit benötigt.


    Mein OS ist Win XP SP uptodate
    Mozilla FireFox Version 1.04 - keine Erweiterungen installiert !!!
    Der Prozess FireFox.exe benötigt teilweise zwischen 200 - 400 MB.
    Ich finde da ist was nicht in Ordnung :), aber dieses Verhalten habe ich jetzt bei mir zu Hause und in der Unternehmung gesehen.


    Hat jemand von euch auch solche Probleme mit dem Firefox ?



    Gruss



    Pinky

  • Also bei mir liegt der Firefox, auch nach mehreren Stunden der Benutzung ohne ihn zwischendurch zu schließen, meist so bei 80 MB und ich habe etwa 30 Erweiterungen installiert. Es gab aber schon mehrmals Threads zu dem Thema. Vielleicht solltest Du mal die Forumssuche benutzen um etwas über die Erfahrungen anderer zu lesen.

  • FF minimieren und wieder maximieren, das verschlankt den vollgefressenen RAM-Speicher.
    Den Tipp und die Ursache findest Du auch in der Forensuche!

    ______________
    carpe diem!
    /CT
    [allmost offline]
    WinXP SP2, Ubuntu 7.10, Fx, BBCodeXtra, Tab Mix Plus, All-in-One Gestures, Sage

  • Im Forum wird öfter mal über den höheren Speicherbedarf berichtet!
    Meistens lagen extrem hohe Werte an bestimmten Erweiterungen.


    Bei mir verbraucht Firefox auch so zwischen 15 und 80 MB!


    Gruss PM

    Every time you make a typo, the errorists win.

  • also bei mir sinds zur Zeit 35 MB. Habe den Firefox schon länger nicht minimiert. Hab ca. 30 Erweiterungen => siehe Signatur. Keine von denen hat bis jetzt Probleme beim Speicherverbrauch verursacht


    Gruß
    xmms

  • Hi Leutz,


    der Speicherbedarf hängt nach meinen Beobachtungen stark mit der Anzahl geöffneter Tabs/Fenster zusammen. In der Regel liegt bei mir der Bedarf so zwischen 15 - 80 MB. Im Übrigen vereinnahmt der IE pro Fenster ebenfalls so 13 - 15 MB.


    Have fun,
    NightHawk

  • Momentaufnahme: Fx mit 11 Tabs, IE mit einem Fenster.


    [img=http://img90.echo.cx/img90/3005/bf4101365qn.th.jpg]


    Wenn ich richtig gelernt habe, ist das Kriterium der virtuelle Speicherbedarf. Quer über den Daumen benötigt Fx da bei mir in diesem Moment das 3-fache vom IE.


    Fakten:
    [1] IE ist im <MS> System eingebunden, der Explorer läuft immer.
    [2] Fx hat schon lang ein <Loch>, in welchem scheinbar <RAM> verschwindet und das ist auf dem Weg zu einem <Massen>- Browser nicht schön .
    [3] Die Frage nach dem hohen RAM - Bedarf bei einem <Spiel> oder <Media> - Programm kommt seltener.


    Wenn Dein Fuchs den von Dir beschriebenen RAM-Verbrauch hat, dann würde ich an Deine Stelle mal einen etwas tieferen <System>-Check vornehmen. Frage: Siehst Du ggf. einen Zusammenhang zu den Juni-Windows-Patchday?

  • Zitat von PinkPanterII


    Mozilla FireFox Version 1.04 - keine Erweiterungen installiert !!!
    Der Prozess FireFox.exe benötigt teilweise zwischen 200 - 400 MB.


    Das ist nicht viel!


    Wer bietet mehr?


    :lol:

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Hi!


    Also ich habe gerade nachgeschaut! Brauche auch so 30-80 MB. Habe kaum Erweiterungen. Das Program Tune up hilft ganz gut deinen PC aufzuräumen u. zu optimieren finde ich.


    Gruss


    Christian

    Gruß
    Dok



    Samsung SE 11 Notebook , Dual Core 8600, GeForce 9600GT, 4 Gig DDR3 Ram

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.0; de; rv:1.9.1.1) Gecko/20090715 Firefox/3.5.1 (.NET CLR 3.5.30729)
    NB Vista HP, Desktop Vista HP
    Windows Hilfe Netz
    Win 10 Forum My sysProfile !

  • Hallo
    Beim Aufruf der gleichen 3 Seiten mit IE6/FF1.04/Opera 8.01 braucht der IE6 am wenigsten Speicherplatz.An 2.Stelle der FF mit 6MB Mehrbedarf.
    An 3.Stelle der Opera mit 12Mb mehr als IE6.
    Es ist aber zu sehen dass die Erweiterungen den Mehrbedarf ausmachen.
    Bei wenig gleichzeitig geöffneten Seiten kann man die Speicherauslastung klein halten.


    Gruss pole.

  • Zitat von Amsterdammer

    nix da, alles quatsch, fenster minimieren, wieder vergrössern, und die MB's sind futsch


    ging runter von 38 nach 13 :o

    Firefox 5.0.1 Portabel (Windows 7 - 64bit)

  • Amsterdammer


    Quatsch! So ein Quatsch! :evil:


    Stellst Du die Speicherprobs vom Fx auf einem PC fest - naja, geht ja, hat vielleicht 1 GB RAM, also genug Reserven.


    Auf einem Terminalserver sieht das dann plötzlich ganz anders aus. Wenn auf einem Server 25 Leute rumfuhrwerken (könnten auch einige mehr sein!!), und jeder einen Browser aufhat, der nach einem halben Tag zwischen 150 und 400 MB pro Sitzung verbrät, dann musst Du Dir zwangsläufig was einfallen lassen. Denn RAM ist nicht unendlich da. Die Terminalserver bei uns haben so 3-4 GB, rechnen kann dann jeder selbst!


    Und das mit dem Minimieren und wiederherstellen des Fensters funktioniert! Nicht nur beim Fx, auch der IE läßt so seinen Speicher wieder schrumpfen. Und das sind Erfahrungen - kein Quatsch! :wink:


    [EDIT: 10:08 Uhr]


    kleiner Nachtrag: Bin in einem Thread über NightHawk56's Kommentar gestolpert, der hier vielleicht auch von Bedeutung sein kann:

    Zitat von NightHawk56

    Die Einstellungen unter "browser.cache.memory.capacity" legen lediglich die Größe des Memory-Cache fest. In diesem werden allerdings nur Bestandteile (meist Bilder und Grafiken)von schon betrachteten Seiten zwischengespeichert. Eine Beschränkung ist hier auch nicht nötig, da beim Start ein vom vorhandenen Speicher des Systems abhängiger Wert eingestellt wird (das sind bei meine 512 MB 21504 KB). Was im Memory-Cache so abgelegt ist, kann man kontrollieren durch Eingabe von "about:cache" in die Adresszeile und anschließendem [ENTER].


    Und hier ist der komplette Thread zu lesen: HTML-Formulareingabe stark verzögert
    Bezug wird auf diese Info genommen: http://www.reibold.com/index.p…ask=view&id=141&Itemid=57


    Fazit: Prozentual krallt sich also der Fx Cache im Memory pro Instanz! Ob das nun tatsächlich so 4-5 % sind hab ich bislang noch nicht finden können, würde aber auf einer Maschine mit 4GB RAM 160 MB pro geöffnetem Fx ausmachen - oder vielleicht sogar pro Tab?


    Ich teste mal die feste Einstellung in der user.js, dann berichte ich nochmal über meine Erfahrungswerte... ;)
    [/EDIT]

    ______________
    carpe diem!
    /CT
    [allmost offline]
    WinXP SP2, Ubuntu 7.10, Fx, BBCodeXtra, Tab Mix Plus, All-in-One Gestures, Sage

  • Hallo!
    Firefox 1.04 benötigt auf meinem Rechner gerade mal 8.46 MB.
    Allerdings ohne Erweiterungen. :wink:

    Viele Grüsse von hall77
    Betriebssystem: Linux Mint 64-bit, Desktop Mate

  • Das Firefox ein Speicherloch hat kenn ich schon aus Version 0.9


    Wenn ich auf Pornowebseiten surf und ne menge Tabs geöffnet habe (so über 39) merke ich wie der PC nach so einer halben Stunde immer träger wird und wums reagiert Firefox überhaupt nicht mehr und kann nur noch über den Taskmanager beendet werden. Da sehe ich dann werte von jenseits 500 MB Ram.


    Wenn ich merke das der Rechner lahm wird, setz ich alle Tabs in das Lesezeichen und beende Firefox. Starte Firefox neu und lass die Tabs laden. Interesanterweise ist der Speicherhunger wesentlich kleiner als vorher, obwohl die selben Seiten geöffnet sind.


    Firefox Start: 24 MB
    Firefox mit 40 Tabs : 175 MB
    Firefox alle Tabs geschlossen: 120 MB
    Firefox mit 40 neuen Tabs: 198 MB
    Firefox alle Tabs geschlossen: 126 MB
    Firefox mit 40 neuen Tabs: 216 MB
    Firefox alle Tabs geschlossen: 135 MB


    Usw. bis der Virtuelle Arbeitsspeicher nicht mehr aussreicht.

  • Bei mir benötigt Firefox 33.820 K (weiß jemand, wie viel MB das sind?).


    Nachtrag: Ups, Firefox hat meinen vorherigen Thread nicht angezeigt, jetzt habe ich den Thread doppelt geschrieben. Sorry! (Ist aber interessant. Der Bedarf an RAM hat sich vermehrt! ;) )

  • Also, ich versteh' nur noch Bahnhof!!Ich hab den Firefox 1.0.4 und 3 Extensions: nämlich ForeCast,FlashGot und AutoCopy und ich hatte gestern 3 Fenster geöffnet, eine mit ziemlich vielen Pics und meine Firefox hatte unglaubliche 400!!!!MB Speicher belegt!! Das ist aber erst gestern das erste Mal passiert,davor war alles immer im grünen Bereich und ich hatte sogar mehr Fenster und noch Tabs offen!! Was stimmt da jetzt nicht??Ich kann mir darauf keinen Reim machen!!