NoScript: Anwendung nur auf ausgewählte Seiten

  • Firefox-Version
    120.0.1
    Betriebssystem
    Ubuntu

    Hallo,

    ich möchte NoScript nur auf einer ausgewählten Liste von Webseiten anwenden lassen. In den Addon-Einstellungen gibt es den Reiter "Berechtigungen pro Website", hier ist aber eine Liste (scheinbar) schon besuchter Seiten drin? Ich sehe hier keine Möglichkeit meine Seiten einzufügen und alle anderen zuzulassen. So eine Art Black- oder Whitelist scheint es nicht zu geben?

  • Leider bekomme ich die Einstellungen des Addons nicht auf Englisch gestellt, auch wenn ich den Firefox als ganzes auf Englisch. umstelle und neu starte. Ich vermute was der Schreiber mit "options" meint ist das was bei mir unter "Voreinstellungsanpassung (für alle Seiten, die eine Voreinstellung teilen)" steht.

    Hier habe ich bei 'Standard' alles angehakt, also alles zugelassen. Ein paar der Punkte stehen auch bei 'Vertrauen' mit drin und sind dort angehakt - das wirkt irgendwie doppelt gemoppelt. Bei 'Misstrauen' sind alle Haken raus. Ich verstehe das so, dass jetzt alles auf allen Seiten akzeptiert wird, quasi so als sei NoScript nicht installiert.

    Rufe ich jetzt eine der Problem-Seiten auf und klicke auf das NoScript-Logo in der Menüleiste steht die Seite selbst auf 'Standard', es wird aber noch

    Zitat

    ajax.googleapis.com

    angezeigt und die steht auf 'Vertrauen'. Auch müsste die Seite jetzt doch im Reiter "Berechtigungen pro Webseite" auftauchen - da find eich sie aber nicht. Das scheint also keine Liste der bisher angesurften Seiten zu sein, sondern eien mitgelieferte feste Liste.

  • Hat auch niemand verlangt, dass du NoScript auf englisch einstellen sollst, Noscript passt sich sprachlich Firefox an, nicht umgekehrt.

    Im Prinzip steht dort, dass du in Noscript alle Regeln lockern musst, um das für genau eine Seite zu verschärfen.

    Um welche Seite handelt es sich denn eigentlich? Und warum willst du ausgerechnet ajax blockieren? Das ist für manche Webseiten wichtig, wenn du es auf jener Seite blockierst, erwischt es dich woanders. U.a. wird jquery dort gehostet und das ist für manche Webseite doch sehr wichtig.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Ich habe nicht geschrieben, dass ich Ajax blockieren will, sondern dass das angezeigt wird, wenn ich das NoScript-Icon in der Menüleiste anklicke. Getest hatte ich glaube ich hardwareluxx.de. Dort wird mir manchmal ein neues Fenster angezeigt wo dann nur "Fehler 404" steht. Interessanterweise steht jetzt dort von Ajax nichts mehr, sondern "...convertlink.com".

    Ist aber auch egal, es geht mir um das Prinzip. Wenn ich das richtig verstehe muss ich unter 'Default' alles anhaken und dann die betreffende Seite als 'Untrusted' markieren? Den Punkt hatte ich vorhin falsch gelesen:

    Zitat

    To blacklist websites, switch them to 'untrusted'

    Ich glaube ich hatte "switch then ..." gelesen und wusste dann nicht was bei 'Untrusted' einzustellen ist. So ergibt das mehr Sinn.

  • Das ist das übliche Problem, irgendwas zu blockieren, ohne zu wissen, was es letztlich bewirkt. Ich hatte ausserdem nach einem Link gefragt, also einem konkreten Link, hardwareluxx hat viele Seiten, und ich fang jetzt nicht an, viele davon zu durchsuchen. NoScript hat auch irgendwo eine FAQ bzw Hilfeseite. Kann ich nur drauf verweisen, weil ich es nicht nutze, ausserdem zeigt es in neuerer zeit einige Macken.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!