Breite Dropdownmenü der Lesezeichen-Symbolleiste

  • Firefox-Version
    119
    Betriebssystem
    Windows 11

    Hallo,

    mein Dropdownmenü (Rechtsklick) auf ein Lesezeichen in der Symbolleiste sieht so aus:

    ...es ist links ein freier Platz, wo früher die Icons waren. Nachdem dort nun keine Icons mehr sind, lässt sich dieses Menü allgemein schmaler machen, wie das der Tableiste?

    Danke im Voraus für Tipps.

    • Hilfreichste Antwort

    dieses Menü allgemein schmaler machen

    Meinst du das so?

      

    Wenn ja, dann teste bitte:

    CSS
     menupopup[needsgutter] menu:not([checked="true"]),
     menupopup[needsgutter] menuitem:not([checked="true"]) {
      padding-inline-start: 3px !important;
    }

    Und so pauschal für alle Kontextmenüs:

    CSS
    menupopup > menuitem,
    menupopup > menu {
      padding-block: 0 !important;
      padding-inline-start: 4px !important;
    }

    Mit freundlichem Gruß
    Andreas
    Mein Laptop    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas (3. November 2023 um 19:19) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Meinst du das so?

    Ja.

    Wobei sich mit dem Code, nur die Breite der Lesezeichen-Symbolleiste ändert.

    Damit es jetzt überall gleich ist, habe ich den Abstand vergrößert:

    padding-inline-start: 15px !important;

    P.S. Was ich ehrlich gesagt nicht so wirklich verstehe, warum es bei Dir immer anders ist, als bei mir? An einem Scriptfehler kann es ja nun nicht mehr liegen, nachdem Du freundlicherweise meine CSS bereinigt hast.

  • warum es bei Dir immer anders ist, als bei mir?

    Z.B. Größe vom Monitor.

    Einstellung in Windows usw.

    Darum sage ich immer, Werte evtl. noch anpassen.

    Mal was ganz anderes ;)

    Da deine userChrome.css jetzt immer größer und dadurch unübersichtlicher wird, solltest du dir das mal ansehen:

    2002Andreas
    25. September 2017 um 16:43

    Dadurch findet man viel schneller etwas wieder, bzw. man kann einzelne Codes zwecks Test deaktivieren.

  • Ist noch nicht bei jedem angekommen, Stichwort: Spaghetticode ;)

    Ich kann das nur empfehlen, ist auch so in Stylus.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Wobei sich mit dem Code, nur die Breite der Lesezeichen-Symbolleiste ändert.

    Das hat aber nichts mit der Lesezeichen-Symbolleiste selbst zu tun. Hier geht es um ein Kontextmenü. Der Code von Andreas ändert den Abstand vom Rand des Kontextmenüs und nicht die Breite der Lesezeichen-Symbolleiste.

    An einem Scriptfehler kann es ja nun nicht mehr liegen

    Ich glaube, hier liegt ein Missverständnis vor. Bei CSS sprechen wir von Code. Skripte sind etwas Anderes, sie sind in JavaScript geschrieben. Das Neustart-Skript z. B., das du verwendest, ist ein Benutzerskript.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress

  • Und so pauschal für alle Kontextmenüs:

    Eigentlich gute Idee. aber damit ändert sich dann leider auch noch die horizontalen Abstände der Einträge :(

    Aus pragmatischen Gründen belasse ich es jetzt so, mit der Anpassung des Dropdowns der Lesezeichen-Symbolleiste.

    Man kann damit sonst Tage zubringen...und wird irgendwann irre :cursing:

    Da deine userChrome.css jetzt immer größer und dadurch unübersichtlicher wird, solltest du dir das mal ansehen:

    Dadurch findet man viel schneller etwas wieder, bzw. man kann einzelne Codes zwecks Test deaktivieren.

    ...habe ich gemacht und generell auch sicher nicht verkehrt, aber ich plane eigentlich keine Erweiterung der CSS mehr und wenn ich damit jetzt wieder anfange, dann ergibt sich irgendwo wieder ein Fehler und es läuft was nicht mehr...

    Never touch a running system.

    Für mich passt es jetzt so :)

  • genetic 3. November 2023 um 19:39

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.