Teilweiser Export von Lesezeichen in eine HTML-Datei - Skript

  • Firefox-Version
    v118.0beta4
    Betriebssystem
    Windows 10 x64

    Firefox hat keine eingebaute Option für den Teilexport von Lesezeichen, wie z.B. Lesezeichen von nur einem Ordner oder nur ausgewählten Lesezeichen. Eine akzeptable, aber unbequeme Variante ist das Kopieren und Einfügen von Lesezeichen aus dem Lesezeichen-Manager in Word oder TextMaker mit Speichern in HTML, aber dann werden alle Lesezeichen in einer Zeile angezeigt, statt einer Zeile - ein Lesezeichen.

    Vielleicht gibt es ein Script für eine solche Aufgabe.

  • Persönliche Befindlichkeiten Weniger oder Einzelner bekommen daher auch keine Beachtung bei Mozilla.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Mit 546 Nutzern scheint es eine extrem selten genutzte Funktion zu sein, auch wenn es damit eine Berechtigung hat. Aber diese verschwindend geringe Zahl animierte Mozilla bislang wohl nicht, es zu integrieren wie vieles anderes.

    Firefox hat keine eingebaute Option für den Teilexport von Lesezeichen

    Könnte man daher auch als Feature-Request sehen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Mit 546 Nutzern scheint es eine extrem selten genutzte Funktion zu sein, auch wenn es damit eine Berechtigung hat. Aber diese verschwindend geringe Zahl animierte Mozilla bislang wohl nicht, es zu integrieren wie vieles anderes.

    Da wären aber auch noch die 800 Millionen anderer Nutzer, die sich einmal im Jahr ärgern wie Panne der Lesezeichenexport/import ist, aber sich nie die Mühe machen nach alternativen Lösungen zu suchen. ;)

    Ist bei anderen Browsern auch nicht unbedingt besser; aber Ordnerexport wäre schon nett.

  • Firefox erstellt doch schon Backups, und kann als HTML beim Beenden sichern. Bei einem neuen Profil könnte man sogar Sync nutzen. Und man predigt ja nicht umsonst, dass Daten ohne Backup nicht wichtig sein können. Bei der wenigen Zahl Nutzer dürfte eher ein spezieller Zweck dahinter stehen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Der spezielle Zweck steht im Startbeitrag. Es geht darum, einen bestimmten Teil der Lesezeichen zu exportieren. Das muss auch nicht zwingend als Backup gedacht sein. Man könnte beispielsweise einen Teil der Lesezeichen mit jemandem teilen wollen, sei es nun ein Rezepte-Ordner oder was auch immer sonst.

    Ich weiß nicht, wieso wir überhaupt über die Nutzerzahl sprechen. Das ist das Anpassungsforum. Einige Anpassungen hier sind auch nur für einen einzigen Menschen auf dem gesamten Planeten. Da führen wir diese Diskussion sonst auch nicht. Der Themenerstellerr hat sich jedenfalls nicht darüber beklagt, dass Firefox das nicht kann. Es war von Anfang an von einer Lösung per Anpassung die Rede.

  • Ordner-Kontextmenü nur im Lesezeichen-Manager und in der Seitenleiste. Es funktioniert, obwohl es Mängel hat, vielleicht kann jemand es beheben.