Internet-Link aus anderem Programm neuen Tab statt Fenster öffnen

  • Firefox-Version
    106.0.2 (64-Bit) portable
    Betriebssystem
    Win 11

    Hallo!

    Problem ::

    Wenn ich aus einer Thunderbird email, einem pdf-Reader oder sonstigem Programm einen Hyper-Link öffne, so öffnent sich immer ein neues Fenster von Fx statt einem Tab.

    Ich habe diese Fx portable Version bei Win11 , bei Thunderbird und Fx selbst als Standard gesetzt und trotzdem passiert das!

    Was kann ich tun, ich bin ratlos und bin gerade wieder vom Vivaldi-browser zu Fx gewechselt.

    Ich hoffe das das eine gute Entscheidung war, denn ::

    • bei den Lesezeichen fehlt komplett das Beschreibungsfeld
    • die Lesezeichensymbolleiste läßt sich auch nicht temporär ausblenden, also erst anzeigen bei mouse-over
    • ansonsten ist der Fx echt prima, denn damls gab es entwicklungsmäßig ein so großes Tief das ich ausweichen musste, auf einen anderen browser, schade. Dafür bin ich aber um so freudiger wieder bei Fx sein zu können. Der Support ist auch besser als bei Vivaldi!

    Also, falls Ihr für diese Probleme von mir dafür ebenfalls Lösungen habt, so wäre ich sehr dankbar dafür!

    Danke und Gruß

    Sven

  • die Lesezeichensymbolleiste läßt sich auch nicht temporär ausblenden, also erst anzeigen bei mouse-over

    Das lässt sich mit einem CSS Code erreichen:

    CSS
    #PersonalToolbar {
        visibility: collapse !important;
    }
    #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {
        visibility: visible !important;
    }

    Einzutragen in die userChrome.css

    Sollte der Ordner chrome nicht vorhanden sein musst du ihn dir erst erstellen, und in ihm dann eine userChrome.css
    Du mußt dir im Profilordner einen neuen Ordner chrome erstellen und in diesem dann eine Textdatei ( mit einem Editor ) in die du den Code kopierst, bzw. einträgst.

    Dann schließt du die Datei und speicherst sie als userChrome.css ab.
    Danach mußt du den Firefox neu starten.

    PS:
    Du musst dir dazu die versteckten Dateiendungen anzeigen lassen.

    Um das einzustellen klickt man im Windows 10 Explorer (wenn man einen Ordner offen hat) erst oben links auf Ansicht..dann rechts oben auf

    "Optionen" > "Ordner und Suchoptionen ändern" > "Ansicht"

    und entfernt das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"

    Wo finde ich meinen Profilordner

    Eine genaue Beschreibung dazu befindet sich auch unter diesem Link:

    Videoanleitung für die userChrome.css und mehr

    Zusätzlich muss in about:config der Eintrag:

    toolkit.legacyUserProfileCustomizations.stylesheets

    auf true stehen.

  • bei den Lesezeichen fehlt komplett das Beschreibungsfeld

    Es gibt "Name", "Adresse", und "Schlüsselwort". Alles andere wurde vor Jahren entfernt.

    Was dein eigentliches Problem angeht, so ist die Nutzung der Portable die Ursache, nicht Firefox.

    Installiere dir Firefox ganz normal ins System, dann funktioniert es auch mit Tab statt Fenster.


    und früher gab es ein prima addon dafür,

    Für userChrome.css gibt es Null Erweiterungen, die das dürfen. Und "Früher" ist inzwischen 4 Jahre her, um dein Zeitgedächtnis aufzufrischen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!
    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich.
    Zu viele Goofies und Dulleks vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu (1. November 2022 um 13:12) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von .DeJaVu mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Dann ist das halt Pech und es gibt keine Lösung.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!
    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich.
    Zu viele Goofies und Dulleks vom Dienst. Schlabokka!