Änderung bei der Chronik, oder: Warum eine Ramdisk nicht immer Vorteile hat

  • Firefox-Version
    Firefox bis 99
    Betriebssystem
    egal

    Weil die Thematik über eine zu geringe Chronik, oder plötzlich auftretenden Chronik-Schwund, auch hier im Forum Thematik war.


    Ausgehend von diesem Ticket

    1753729 - Firefox remembers less browsing history than before
    RESOLVED (gliu10000) in Firefox - Bookmarks & History. Last updated 2022-06-05.
    bugzilla.mozilla.org


    Firefox hat bisher immer 2% vom möglichen Festplattenspeicher, genauer: Speicher der genutzten Partition, als das Minimum bei der Summe in der Chronik. Und dieses Ticket beleuchtet nun den plötzlichen Schwund, und dabei ist herausgekommen, dass aus unbekannten Gründen der freie Festplattenspeicher der genutzten Partition extrem reduziert hat, zB kleiner als 1GB. Ähnlich verhält es sich mit einer Ramdisk, die zu klein angelegt wurde. Nach der bisherigen Logik wurde dann die Chronik radikal rasiert, um einem Datenverlust vorzubeugen.


    Wenn ich das Ticket richtig deute, so gibt es ab Firefox 100 eine neue Festlegung bzgl. Minima/Maxima, die das verhindern soll.

    (Irrtümer vorbehalten)


    Was ich nicht las, dass Firefox 91 ESR diese Änderung auch bekommen hat. Demnach könnten Nutzer mit begrenztem Speicher immer noch von dieser Berechnung betroffen sein.



    Und so am Rande: Es wurde ein kosmetischer Fehler nach 4 Jahren behoben in Firefox 101

    1471546 - New Library info pane overlaps the list of bookmarks
    VERIFIED (jteow) in Firefox - Bookmarks & History. Last updated 2022-05-10.
    bugzilla.mozilla.org

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Und dieses Ticket beleuchtet nun den plötzlichen Schwund, und dabei ist herausgekommen, dass aus unbekannten Gründen der freie Festplattenspeicher der genutzten Partition extrem reduziert hat, zB kleiner als 1GB. Ähnlich verhält es sich mit einer Ramdisk, die zu klein angelegt wurde.


    Die Gründe in dem Ticket sind doch überhaupt nicht unbekannt, ganz im Gegenteil: Im Verlaufe des Tickets wurde eindeutig geklärt, dass das Profil des Ticket-Eröffners auf einer RAMDisk läuft und diese weniger als 1 GB freien Platz hat. Dementsprechend gab es keinen plötzlichen Schwund aus unerklärlichen Gründen, es war ein komplett hausgemachtes Problem.


    Nicht ganz klar ist mir daher, worauf genau sich das hier bezieht:


    Weil die Thematik über eine zu geringe Chronik, oder plötzlich auftretenden Chronik-Schwund, auch hier im Forum Thematik war.


    Den Begriff Ramdisk gab es zuletzt vor zwei Jahren hier im Forum, sogar durch dich selbst. Der letzte Beitrag mit diesem Begriff, der nicht von dir stammt, ist aus dem Jahr 2018. An einen Beitrag in letzter Zeit, dass jemand unabhängig davon einfach nur sehr, sehr wenig freien Festplatten-Platz hat, erinnere ich mich nicht. Auf welche Themen hier im Forum bezieht sich das?


    Wenn ich das Ticket richtig deute, so gibt es ab Firefox 100 eine neue Festlegung bzgl. Minima/Maxima, die das verhindern soll.

    (Irrtümer vorbehalten)


    Grundsätzlich verhindert kann das gar nicht werden. Wenn der Platz ausgeht, müssen zwangsläufig alte Daten gelöscht werden, ansonsten könnten ja keine neuen Daten mehr gespeichert werden. Und die Denkweise ist, dass aktuelle Chronik-Daten wichtiger sind als alte. Die Logik wurde dahingehend angepasst, dass die Datenbank-Größe weniger drastisch beschnitten wird, wovon vor allem Systeme mit wenig freiem Speicherplatz profitieren. Aber wenn das neue Limit erreicht wird, wird auch in Zukunft Altes gelöscht werden.


    Was ich nicht las, dass Firefox 91 ESR diese Änderung auch bekommen hat.


    Selbstverständlich nicht. Das ist keine Fehlerbehebung, sondern eine Verhaltensänderung. Ein ESR-Uplift dafür würde unter keinen Umständen akzeptiert werden.

  • Es geht nicht um eine Ramdisk, sondern um den plötzlichen Chronik-Schwund, der auf zu wenig Speicher basiert, sei es Ramdisk oder Partition. Dahingehend sind auch Anfragen dazu hier im Forum präsent - auch wenn ich grad keine benennen kann, weil ich nicht wüsste, wonach ich suchen müsste.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.

  • Du meintest explizit in Bezug auf das Bugzilla-Ticket wörtlich (Hervorhebung durch mich), „dass aus unbekannten Gründen der freie Festplattenspeicher der genutzten Partition extrem reduziert hat“ und genau ist nicht zutreffend. Die Ursache ist im Falle des von dir verlinkten Bugzilla-Tickets sehr wohl bekannt, nämlich die Verwendung der Ramdisk.


    Da der Begriff Ramdisk zuletzt im Jahr 2018 in diesem Forum nicht von dir gennant wurde, bleibt im Prinzip nur noch der Fall, dass auf der Festplatte respektive SSD extrem wenig freier Speicherplatz ist, worauf du das beziehen kannst, wenn du es auf ein halbwegs aktuelles Thema hier im Forum beziehst. Aber das schrieb ich ja selbst, ist mir also sehr bewusst. Ich hätte es nur gut gefunden, wenn du ein Beispiel hättest nennen können, weil ich mich an keinen Thread erinnere, in dem das ein Thema war. Dann hätte man einen Bezug herstellen können. So hängt das Thema halt in der Luft. Wenn kein Link bereitgestellt werden kann, ist das eben so.

  • Das hat sich bei demjenigen aber auch erst die Nachfrage zur Abfrage nach dem freien Speicher ergeben. Bei dem "avada" (ist auch bei mozillazine zu finden) hat sich die Partition gefüllt, so dass so wenig Platz vorhanden war, hat er selbst nicht mal mitbekommen und hat sich entsprechend über Mozilla beklagt.


    Das Stichwort "Ramdisk" ergab sich durch das Ticket, zu wenig Speicherplatz auf der Partition durch die Meldung von avada. Ich weiss nur, dass hier im Forum davon berichtet wurde, dass manche Chronik extrem kurz war, mir ist auch bekannt, dass Firefox sich mit "2%" gearbeitet hat, kann sogar sein, dass ich das von dir mal hatte.


    Deswegen einfach nur der Hinweis in diesem Zusammenhang, falls jemand sowas Ähnliches mal bei sich beobachtet hat, oder noch haben wird mit der aktuellen ESR, dass nicht zwingend an Firefox die Ursache ist - und dass es behoben wurde.

    Hier sollte etwas stehen, aber ich befürchte, du könntest es nicht ertragen. Daher ist dein Einfallsreichtum gefragt, überrasche mich.