Webseiten anpassen mit dem Inspektor

  • Firefox-Version
    99.0 (64-Bit)
    Betriebssystem
    openSUSE Leap 15.3

    Hallo,

    ich brauch mal einen Schubs in die richtige Richtung.

    Wenn ich für eine Webseite mit CSS etwas anpassen will, geht das ja auch recht easy mit dem Inspektor.

    Nur fehlt mir gerade der "richtige Knopf", um Tooltips, die bei hover erscheinen, für den Inspektor "stehen zu lassen".

    Ähnlich wie "Popups nicht automatisch ausblenden" bei den Browser-Werkzeugen.


    Wie bzw. wo kann ich das einstellen?


    VG

    Viele Grüße,
    reni
    ----------------------------
    OS: Leap15.3 / FF immer aktuell ;)

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
  • Es wäre gut zu wissen, auf welcher Webseite du was bearbeiten möchtest. Speziell Tooltips sind tricky, weil die sich ohne Focus direkt wieder ausblenden.


    Vermutlich bist du mit deinem Anliegen sogar im falschen Unterforum gelandet, "Anpassungen" würde ich empfehlen ;)

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Es wäre gut zu wissen, auf welcher Webseite du was bearbeiten möchtest.

    Da hast du natürlich recht, sorry.

    Es geht um diese Seite: http://www.deutsche-mugge.de/l…alendar/2022/04/05/-.html

    und den Tooltip, der sich öffnet beim hover auf einen Termin.

    "Anpassungen" würde ich empfehlen

    Naja, ich will ja keine Hilfe zur Anpassung, sondern nur wissen, wie ich an den Tooltip ran komme (sozusagen) mit den Inhaltswerkzeugen ;)

    Viele Grüße,
    reni
    ----------------------------
    OS: Leap15.3 / FF immer aktuell ;)

  • Das Popup wird per Javascript erzeugt, das existiert sonst nicht - was schon die Krux ist.

    Dazu braucht man den Inspector, nicht die Entwicklerwerkzeuge. Ideal wären zwei Monitore so wie hier.


    Links Firefox+Seite, rechts der Inspector. Links das Popup mit der Maus erzeugen, und dann per Alt+Tab auf den Inspector umschalten und sich per Tab in den Code finden und dort ganz nach unten scrollen zu .popover

    Machst'e das per Maus, ist das Popup direkt wieder weg.


    Und dann findet man darüber auch das richtige css

    http://www.deutsche-mugge.de/templates/lessallrounder/css/template22.css

    Ab Zeile 3947.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

    • Hilfreichste Antwort

    Um das in Bildern zu dokumentieren, das war gestern nicht mehr machbar.


    1. Seite aufrufen + Inspector

    2. Popup mit Maus erzeugen, siehe Seitenquelltext

    3. per "Alt+Tab" (Windows) zum Inspector, die Maus ist immer noch auf dem Popup (!).

    4. Per "Tab" in den Quelltext wechseln, per Cursor bis nach unten durchtippen, aufklappen, Ergebnis siehe rechts.


    Deswegen sind breite Monitore (25:9) oder Doppel-Monitor-Betrieb von Vorteil bei solchen Arbeiten.

    Tastenkombinationen zur Steuerung (Hotkeys) können unter Linux anders sein.

  • reni

    Hat einen Beitrag als hilfreichste Antwort ausgewählt.
  • Wow 8| und vielen Dank für deine Mühe.

    Viele Grüße,
    reni
    ----------------------------
    OS: Leap15.3 / FF immer aktuell ;)

  • Nichts zu danken, bin irgendwann selbst darauf gekommen bei sowas - dieses Verhalten gibt es auch hier im Camp und anderen Foren, wo der Themeninhalt kurz angerissen wird damit. In einem Forum habe ich das Popup so weit aufgebohrt inkl. Scrollbalken, dass ich den Beitrag darin komplett lesen kann, ohne es anzuklicken :D

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?