Firefox Relay Premium-Hinweis löschen

  • Sieht nach einer Erweiterung aus?


    "Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert." Stefan Zweig
    Firefox-Version: 109.0
    Edition: Windows 11 Home (64-Bit)
    Version: 22H2

  • Jup es ist diese Erweiterung:


    Firefox Relay – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie Firefox Relay für Firefox herunter. Firefox Relay lets you generate email aliases that forward to your real inbox. Use it to hide your real email…
    addons.mozilla.org


    Oben im Menü auf Extras klicken dann auf "Add-ons und Themes" dann im Fenster das aufgeht dort die Erweiterung finden und deaktivieren.


    "Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert." Stefan Zweig
    Firefox-Version: 109.0
    Edition: Windows 11 Home (64-Bit)
    Version: 22H2

  • Erweiterung ist einfach Firefox Relay

    Firefox Relay
    ⁨Firefox Relay⁩ makes it easy to create email aliases, aliases that forward to your real inbox. Use it to protect your online accounts from hackers and…
    relay.firefox.com

  • Erweiterung ist einfach Firefox Relay

    Brauchst du diese Erweiterung und willst es nur aus dem "Kontext-Menü" raushaben?


    "Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert." Stefan Zweig
    Firefox-Version: 109.0
    Edition: Windows 11 Home (64-Bit)
    Version: 22H2

  • Hat er doch geschrieben :/

    Meine eigentliche Frage war, ob er diese Erweiterung braucht. Ich kenne es nicht und weiss nicht für was es ist. Darum meine Frage ob er es braucht und nur aus Kontextmenü raus will. :)


    "Klug sein hat noch nie einen Menschen an Dummheiten gehindert." Stefan Zweig
    Firefox-Version: 109.0
    Edition: Windows 11 Home (64-Bit)
    Version: 22H2

  • Ich Teste die Erweiterung und den Service gerade und seit gestern (gestern wurde die Premium Funktion von Relay eingeführt) taucht dieser Werbe Link im Kontextmenü auf. Ich würde es gern weiter testen aber den Werbelink würde ich gerne los werden.

    Es wird ja noch schwachsinniger wenn man sieht das Mozilla für Werbung die eigentliche Funktion des Addons (Neuen Alias erzeugen) in ein Untermenü gepackt hat X(. Ich glaube die Spinnen langsam echt völlig.

  • Ich glaube die Spinnen langsam echt völlig.


    Hättest du "Spinnen" nicht groß geschrieben und damit ein Tier draus gemacht, müsste ich davon ausgehen, dass du damit jemanden beleidigen wolltest. Ich stell mich da jetzt mal absichtlich dumm, denn sowas will ich hier nicht lesen. Du nutzt ein kostenloses Produkt, welches Mozilla im Betrieb Geld kostet. Es ist deren gutes Recht, ihr Premium-Angebot als Teil der kostenfreien Basisversion zu bewerben. Und wie Andreas ja schon sagte: Als Firefox-Nutzer kannst du den Eintrag sowieso via CSS entfernen. Also noch weniger ein Grund, sich aufzuregen.


    Vielleicht kann ja jemand schauen, wie der passened Selektor heißt. Da ich bereits Premium-Nutzer bin, werde ich diesen Eintrag wohl nicht sehen, wenn ich mir das nachher an meinem Privat-Computer ansehe. Sonst würde ich den Code bereitstellen.

  • Es wird ja noch schwachsinniger wenn man sieht das Mozilla für Werbung die eigentliche Funktion des Addons (Neuen Alias erzeugen) in ein Untermenü gepackt hat X( .


    Ich habe es jetzt überprüft und ein "schwachsinniges" Verhalten konnte ich nicht bestätigen, ganz im Gegenteil: Ein Untermenü erscheint ausschließlich, wenn es mindestens zwei Einträge von Firefox Relay gibt. Das ist definitiv sinnvoll, damit die Erweiterung das Kontextmenü nicht zumüllt. Gibt es nur einen Menüeintrag, erscheint dieser auch auf der ersten Ebene. Und das ist auch kein Verhalten, welches das Team von Firefox Relay so entschieden hätte. Das kommt vom WebExtension-Framework. Alle Erweiterungen mit Kontextmenü verhalten sich so. Mozilla hat sich hier selbst keine Vorzugsbehandlung gegeben.


    Du kannst den Menüeintrag via CSS ausblenden:


    CSS
    #private-relay_firefox_com-menuitem-_fx-private-relay-get-unlimited-aliases {
        display: none !important;
    }


    Natürlich hast du damit dann trotzdem das Untermenü, obwohl du nur noch einen Menüeintrag siehst. Aber es ja auch naheliegend, dass die WebExtension-Logik nichts von Anpassungen via userChrome.css weiß.


    Eine bessere Lösung:


    • Öffne about:debugging
    • Klicke auf "Dieser Firefox"
    • Klicke bei der Firefox Relay-Erweiterung auf "Untersuchen"
    • Klicke auf "Web-Speicher"
    • Klicke auf "Erweiterungs-Speicher" und dann auf den Eintrag, der dann ausklappt
    • Klicke in der Zeile "PremiumEnabled" in der Spalte "Value" doppelt
    • Trage dort "False" ein
    • Starte Firefox neu
  • Sören Hentzschel

    Hat den Titel des Themas von „Firefox Relay Werbung löschen“ zu „Firefox Relay Premium-Hinweis löschen“ geändert.