Druckvorschau zu klein

  • Firefox-Version
    91.0 (32-Bit)
    Betriebssystem
    Win 7 Pro (64-Bit)

    Guten Morgen,


    vor einigen Tagen hat mein alter Rechner hochbetagt (Baujahr 2003 !!!) seinen Geist aufgegeben. Jetzt bin ich stolze Besitzerin eines gebrauchten Stand-PCs, der bis jetzt hervorragend läuft. Nur bei Firefox gibt es einige kleinere Probleme.


    1. Die Druckvorschau ist etwa so klein wie ein verkleinertes Fenster, so dass ich die Einzelheiten nicht gut sehen kann. Wenn ich den Webseitenzoom vergrößere, vergrößert sich nur die Webseite, nicht aber die Druckvorschau. Mit der Veränderung der Skalierung kann ich nur den Inhalt der Druckseiten vergrößern, nicht aber die Gesamtansicht der Druckseiten.


    2. Dasselbe Problem gibt es bei der Sicherheitsfrage reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter"). Die Darstellung ist ebenfalls so klein, dass ich die Bilder nicht genau sehen kann.


    3. Der eingestellte Webseitenzoom (100 %) verändert sich manchmal von selbst, so dass einige Fenster sich nur mit 80 oder 67 % öffnen, die meisten hingegen mit dem eingestellten Zoomfaktor.


    Obwohl ich keine Probleme mit den Augen habe, machen diese Kleinigkeiten das Arbeiten mit Firefox etwas mühsam. Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Anregung geben könnte, was ich sonst noch probieren kann, um Firefox besser anzupassen.


    Danke schon mal für Eure Mühe,

    Ginger

    2 Mal editiert, zuletzt von Ginger 1 ()

  • Der eingestellte Webseitenzoom (100 %) verändert sich manchmal von selbst

    Definitiv nicht von Firefox.


    Benimmt sich Firefox im Fehlerbehebungsmodus anders?

    Probleme analysieren im Fehlerbehebungsmodus von Firefox | Hilfe zu Firefox



    Bitte benötigte Informationen abgeben

    Detaillierte Informationen zur Fehlerbehebung erhalten, um Probleme mit Firefox zu lösen | Hilfe zu Firefox

    ● Hamburger-Button ➜ (?) Hilfe ➜ Informationen zur Fehlerbehebung● Die Schaltfläche "Text in die Zwischenablage kopieren" anklicken
    ● Den kopierten Text aus der Zwischenablage per Maus-Rechtsklick als </> Code hier ins Forum einfügen.

    Video-Anleitung dazu:
    http://mozhelp.dynvpn.de/datei…-forum-code-einfuegen.mp4
    Von Zitronella zur Verfügung gestellt, danke.


    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Hallo .DeJaVu,


    danke für Deine schnelle Reaktion. Wie Du schon vermutet hattest, hat der Fehlerbehebungsmodus keine Veränderung gebracht. Nach wie vor ist die Druckvorschau zu klein und die Websites öffnen mit unterschiedlichem Zoomfaktor, ebenfalls wie gehabt.


    Off topic: Wie kann ich übrigens erkennen, dass Firefox sich nach dem Neustart nicht mehr im Fehlerbehebungsmodus befindet? Ich konnte zwischen den beiden Modi keinen Unterschied feststellen.


    Unten kommen die Infos zur Fehlerbehebung, die ich im Normalmodus (nicht im Fehlerbehebungsmodus) kopiert habe. Vielleicht kannst Du etwas damit anfangen, ich kann es jedenfalls nicht.


    So long,

    Ginger


  • Guten Morgen Andreas,


    o.k.

    Demnach muss ich zur Unterscheidung nur auf uBlock achten, weil anscheinend keine anderen Erweiterungen installiert sind.


    Wegen der Auswertung der Fehlerinformationen, die ich gestern gepostet habe, warte ich dann auf die Antwort von .DeJaVu oder anderen Kundigen, die selbst bei diesem wundervollen Augustwetter ab und zu mal ins Forum schauen. Heute werde ich einen kleinen Ausflug in die wildromantische Fränkische Schweiz machen.


    Danke und viele Grüße,

    Ginger

  • Wieder ein Brother. Einen zu kleinen Ausdruck wurde hier schon mal behandelt:


    Das Problem ist, dass es niemand nachvollziehen kann.


    Punkt 3 ist hier nicht nachvollziehbar, ublock kann sowas nicht, Firefox hat auch kein Auto-Zoom.


    Was (2) angeht mit recaptcha, da muss ich fragen, was für einen Monitor du hast und die genutzte Auflösung.


    gebrauchten Stand-PC

    Mit vorinstallierter Software? Viel Jünger als 2003 kann der aber auch nicht sein, die Grafikkarte ist auch ca 14 Jahre alt. Aber sowas ist keine Ursache für deine Probleme mit der Optik.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Lieber .DeJaVu,


    vielen herzlichen Dank für Deine Mühe, aber ich denke, mit den FF-Infos zur Fehlerbehebung werden wir die Ursache nicht ergründen können. Es gibt zu viele andere Fehlermöglichkeiten, die man anscheinend auch nicht eingrenzen kann.


    Das von Dir zitierte Thema dürfte hier nicht einschlägig sein. Bei mir ist nicht die Skalierung des Ausdrucks (auch nicht die Skalierung der Druckvorschau) verändert, sondern die Größe der FF-Druckvorschau.


    Der Brother-Drucker und der Eizo-Monitor, die beide schon einige Jahre auf dem Buckel haben, haben bisher treu und brav ihren Dienst verrichtet und fehlerfrei gearbeitet. Deswegen sind sie m.E. unverdächtig.


    Die Ursache liegt sicher beim neu angeschafften Rechner - mein Gefühl geht so Richtung Grafikkarte - bzw. dem neuen Betriebssystem mit jetzt 64 Bit (gegenüber bisher 32 Bit). Die alte FF-Installation konnte bei dem PC-Crash anscheinend gerettet und auf den neuen Rechner übertragen werden. Jedenfalls habe ich gesehen, dass der Dateiname des FF-Profils gleichgeblieben ist. Die 32-Bit-Version von FF, die bisher ebenfalls keinerlei Probleme gemacht hat, läuft jetzt also unter einem 64-Bit-Betriebssystem. Ich weiß nicht, ob das zu Problemen führen kann oder nicht.


    Ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass das Betriebssystem auch einen gewissen Einfluss auf die Performance des Browsers haben kann. Es hat ja sicher einen Grund, dass man die Programme möglichst auf die Bit-Version des Betriebssystems abstimmt.


    Bitte entschuldige meine laienhafte Ausdrucksweise. Aber vielleicht kannst Du Dich noch einmal kurz zu meinen Gedanken äußern.


    Ich wünsche einen unbeschwerten Abend,

    Ginger

  • Ich sag mal so, ich drucke fast nur noch als PDF, PDF-Drucker > priprinter (nicht kostenfrei). Firefox kann das ja jetzt auch, nur nie wirklich benutzt. Ich denke, nicht, dass es am System liegt, sonst hätten vermutlich mehr Nutzer dieses Problem, nichts davon in den einschlägigen Firefox-Foren bzw Unterforen. Ich hatte das andere Thema verlinkt, weil emobil mit dem "Brother HL-L2340DW" immer noch Probleme hatte, wo es beim anderen Nutzer mit dem Canon behoben war. Du müsstest wirklich einen anderen Drucker nutzen, XPS auch nicht, und dafür bietet sich praktisch nur PDF an, also komplett weg von Brother, ggf Drucker abstecken, Treiber entfernen/deinstallieren und so testen. Es geht leider nichts ohne den radikalen Weg.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Lieber .DeJaVu,


    meinen Brother-Drucker wollte ich eigentlich nicht ausrangieren, weil er immer so treu und brav war.


    Deswegen habe ich für mich eine andere Lösung gesucht (und auch gefunden), die zwar nicht sehr elegant ist, aber ihren Zweck erfüllt. Ich habe in der Systemsteuerung unter Bildschirmauflösung/Anzeige die benutzerdefinierte Textgröße (DPI) von 100 % auf 115 % raufgesetzt. Damit vergrößert sich zwar nicht nur die Druckvorschau, sondern der ganze Inhalt des FF-Fensters inklusive der Symbol-, Titel- und Taskleiste, was mir aber sehr gelegen kommt, weil auch da die Schrift zu klein war.


    Natürlich wird auch die Desktopansicht vergrößert, weshalb ich die Desktopsymbole neu arrangieren musste. Das war zwar etwas fummelig, hat aber nicht sehr lange gedauert.


    Auch der Inhalt der Thunderbird-Fenster wird jetzt größer dargestellt. Das ist ebenfalls ganz in meinem Sinn, weil mit auch dort die Schrift eigentlich zu klein war, so dass ich schon vorher immer versucht hatte, unter dem Menüpunkt Ansicht den Zoom zu vergrößern. Das ging deshalb nicht, weil die dort vorgesehenen Möglichkeiten "Vergrößern - Verkleinern - Normal - Nur Text zoomen" nur bei den geöffneten Mails funktionieren und bei den anderen Fenstern ausgegraut sind, was immer der Grund dafür ist.


    Ich bin mit diesem Ergebnis sehr zufrieden, weil bis auf kleine Unterschiede jetzt wieder alles so ausschaut wie früher. Bei Dir möchte ich mich nochmals ausdrücklich und herzlich für Dein Mitdenken und Deine Anregungen danken, die mich erst auf die Idee gebracht haben, die Lösung außerhalb von FF zu suchen.


    Sei vielmals gegrüßt,

    Ginger

    Einmal editiert, zuletzt von Ginger 1 ()