Firefox markiert große Bereiche einer Website beim Öffnen von Links in neuem Fenster...

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    89.0.2
    Betriebssystem
    Win 10

    Firefox markiert große Bereiche einer Website beim Öffnen von Links in neuem Fenster mit SHIFT plus MITTLERER Maustaste seit FF 89.0.0.

    Und zwar wird die ganze Seite von Anfang (oder Ende) an bis mitten in den Link markiert (also so wie man mit der linken Maustaste Text markiert).



    War vorher nicht so, ist ein neuer Fehler.

    Liegt nicht an Windows, da es mit Opera den Fehler nicht gibt.

    Ist auch nicht von der Website abhängig (passiert auf allen Seiten).

  • Teste bitte dein Problem im Firefox Fehlerbehebungsmodus (früher abgesicherter Modus). Vielleicht funkt da ein AddOn oder ein Script dazwischen.

    Hier weitere Informationen dazu:

    https://support.mozilla.org/de…lerbehebungsmodus-firefox

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die aktuelle portable Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen.

  • Mit dem Fehlerbehebungsmodus ? Deaktivierte AddOns alleine reicht nicht.

    Ansonsten mal ein neues Profil erstellen und damit Testen.

    Gruß Micha

    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum.

    Mein produktiver Firefox ist die aktuelle portable Release-Version.

    Beta und Nightly ebenfalls als portable Versionen zum Testen.

  • Ich kann das Problem bestätigen, sowohl in FF89, als auch in der Nightly.


    Allerdings muss ich hier erst mit der linken Maustaste irgendwo auf einen freien Bereich innerhalb der Webseite geklickt haben. Mache ich das nicht, dann wird beim beschriebenen Öffnen des Links mit der mittleren Maustaste auch nichts markiert. Nach einem "Reload" verhält er sich dann wieder normal, bis man wieder irgendwo mit der linken Maustaste klickt ...


    Wenn der Fehler wirklich erst seit FF89 besteht (In FF78 funktioniert es fehlerfrei), dann müsste sich das wohl sehr schnell mittels mozregression identifizieren lassen.

  • Für mich ist das kein Fehler, sondern ein Feature, es passiert hier nämlich auch bei Shift+Linke Maustaste. Mausrad wird als solches emuliert und zeigt zusätzlich den runden Scrollbutton an.


    Der Bereich ist abhängig davon, wo ihr zuletzt mit der linken Maustaste reingeklickt habt, ab da wird nämlich markiert - deswegen passiert es nicht immer.


    Aber bei Shift+Klick auf einen Link, da passiert nichts, da wird in einem neuen Fenster das Ziel geöffnet.


    Also entweder ist die mittlere Maustaste falsch eingestellt oder es ist einfach die falsche Taste.


    Wenn der Fehler wirklich erst seit FF89 besteht (In FF78 funktioniert es fehlerfrei)

    Wenn, dann v88, v87, usw.

    blue camp-firefox, mein style

    Wer denn - wo denn - was denn - ja, ich - schon wieder

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von .DeJaVu mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Für mich ist das kein Fehler, sondern ein Feature

    Für mich sieht es aber sehr nach einem Bug aus, da ich keinen Sinn darin erkennen kann, was die gleichzeitige Markierung von Inhalten mit dem Aufruf eines Links zu tun haben soll.

    Wenn, dann v88, v87, usw.

    Ich gehöre aber nicht zu den Menschen, die sich alte, nicht mehr aktuelle FF-Version aufbewahren. Also kann ich es nur mit Versionen testen, die ich noch aktiv nutze(FF78) und da gibt es dieses Verhalten eben nicht. Außerdem habe ich ja auf 'mozregression' hingewiesen, um die exakte Version zu ermitteln.