Standortzugriff funktioniert nicht mehr

  • Firefox-Version
    85,0(x64de)
    Betriebssystem
    Windows 10

    Mit dem neuen Update vom vergangenen Wochende erkennt Firefox meinen Standort des Laptop nicht mehr. Als Standort wird seitdem ein Ort in ca 300 km Entfernung angezeigt.

    Es hatte bisher immer einwandfrei funktioniert. Der Laptop ist an einen Hotspot angeschlossen, den ich mir mit einem Bewohner im Hause teile.

    Hat sich in den Einstellungen etwas geändert, muss ich ergendwo etwas freischalten? Der Zugriff auf meinen Standort ist nur für 2 Websites erlaubt.

    Wenn jemand eine Lösung des Problemes hat, bitte um Nachricht.

    Danke, Diethard

  • Irgend jemand muss doch meinen Standort ermitteln, damit die Daten an die berechtigten Websites weitergegeben werden.

    Bis zum Update für Firefox hat es doch auch funktioniert.

  • Es gibt zwei klassische Wege der Standort-Erkennung: Erstens Die IP-Adresse. Damit erfolgt eine Zuordnung durch Vergleich mit einer Datenbank, damit hat der Browser nichts zu tun, das ist eine reine Website-Geschichte. Das andere ist die Geolocation-API. Da nutzt Firefox aber die gleiche API wie Chrome. Insofern wären hier Abweichungen sehr überraschend.


    Leider hast du die betroffene Website nicht genannt, ansonsten ließe sich das ja recht einfach für andere nachvollziehen, ob ein Unterschied zwischen Firefox 84 und Firefox 85 feststellbar ist.


    Wenn du dir sicher bist, dass in Firefox 84 auch jetzt noch alles gut ist und in Firefox 85 nicht, führe bitte mozregression aus:

    https://mozilla.github.io/mozregression/

  • Danke für Nachricht.

    Wie die Lokalisierung erfolgt war mir bekannt, nachdem ich mich in den vergangenen Tagen einmal damit befasst habe.

    Deshalb ist es ja unverständlich, weil der Zugang über einen Router bei meiner Nachbarin erfolgt. Da hat sich ja nichts geändert.

    Weil auch alle Browser unterschiedliche Angaben erzeugen, muss wohl generell der Standort nicht mehr erkannt werden.

    Den Standortzugriff habe ich auch nur bei Google, und einigen Wetterdiensten aktiviert.

    Vielleicht liegt es ja auch Betriebssystem, Win 10. Ich hatte auch versucht den Computer auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen, aber dies konnte nicht ausgeführt werden, da nach einer Viertelstunde nur die Meldung kam, die Rücksetzung konnte nicht ausgeführt werden, da ein Viren oder Hintergrundprogramm die Ausführung verhindert. oder so ähnlich.

    Ich hatte es noch nicht versucht meine Virenprogramme zu deaktivieren und es erneut zu versuchen.

    Ich werde aber wenn ich einmal Zeit habe es versuchen auf FF. 84 zurückzugehen. Ich habe auch noch nicht rescherschiert, wo ich eine Liste der letzten durchgeführten Updates finde. Da diese automatisch bei mir installiert werden.

    Ich dachte vielleicht auch, dass andere nach dem letzten Wochenende ähnliche Probleme haben, deshalb auch meine Anfragen über die Foren.

  • Ein Downgrade vom Firefox ist immer schlecht. Zum einem kann dabei das Profil schrott gehen, zum anderen gefährdest du nicht nur deine Sicherheit, sondern die aller im Internet damit. Meine Standortangabe z.B. wäre auch Dortmund, wobei ich da weit von weg bin. Aber mein Provider sitzt nun einmal dort.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 105 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.3.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Ich hatte es noch nicht versucht meine Virenprogramme zu deaktivieren und es erneut zu versuchen.

    Da du im Plural schreibst, benutzt du mehr als 1 AV-Programm?


    Unter Hilfe => Informationen zur Fehlerbehebung kopierst du den Inhalt des Feldes durch Drücken der Schaltfläche „Text in die Zwischenablage kopieren“ und fügst den Inhalt in deinen nächsten Beitrag per Code </> ein Anleitung