Anzeige besuchter Links nicht andersfarbig

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    84.0.2
    Betriebssystem
    kUBUNTU

    Hallo,

    bei mir funktioniert (auf verschiedenen System) die andersfarbige Darstellung besuchter URLs nicht mehr. Testweise habe ich

    browser.display.document_color_use == 1 oder == 2 eingestellt. Kein Effekt! Falls von der Website unterstützt, wird jedoch eine Farbänderung beim Überfahren mit dem Cursor und bei URL-Aktivität angezeigt.

    Ich bitte um Vorschlag einer URL zum Testen (eine Website, wo bei Euch die Farbänderung funktioniert) und die Prozedur hierzu, z.B. in neuem Tab?

    Außerdem um Ideen, wie ich wieder eine Farbänderung erreiche.

    Danke, Michael

  • Dankeschön! Das war's: Ich hatte Besuchte Seiten und Download-Chronik speichern inaktiv, jetzt aktiviert und die Farbanzeige funktioniert. Unlogisch find ich's trotzdem, denn in der aktuellen Sitzung kann ich ja über den Menupunkt "Chronik" die besuchten Seiten sehen, auch wenn die o.g. Optionseinstellung inaktiv ist.

  • Siehe Screenshot:



    Es ist eine Seite geöffnet, diese erscheint weder im Chronik-Menü noch in der Bibliothek. Voraussetzung: Ich habe den von dir genannten Schalter "Besuchte Seiten und Download-Chronik speichern" deaktiviert. Und vor dem Aufruf der Seite habe ich alle Browsing-Daten gelöscht, um keine Verwirrungen durch alte Einträge entstehen zu lassen.

  • Es gibt auch Seiten, da sieht man mit gar keiner Einstellung, zB Telekom,t-online - News.

    Tut mir leid, ich habe weder die Geduld noch die Buntstifte um es dir zu erklären.

    PS Wüssten Sie schon: Pissnelken blühen ganzjährig