Firefox lässt sich nicht öffnen

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ehe jetzt die Diskussion wieder abschweift, möchte ich diese von mir aus beenden. Da ich keine konkrete Hilfe zum Funktionieren meines Android FF bekommen werde ich nun den Chrome Browser nutzen müssen.

    Danke noch Mal für Eure Mühe.

  • Die konkrete Hilfe wäre es gewesen, die ins deutsche übersetzte Anleitung Schritt für Schritt abzuarbeiten. Da hattest du ja nicht drauf reagiert und uns gesagt, bei welchem Schritt du aktuell Probleme hattest. Zudem ist dein Ticket auf GitHub eh schon geschlossen worden.

  • Nur um diese Aussage der Wahrheit entsprechend einzuordnen:


    Da ich keine konkrete Hilfe zum Funktionieren meines Android FF bekommen werde ich nun den Chrome Browser nutzen müssen.


    Konkrete Hilfe würdest du hier sehr wohl bekommen, genau wie jeder andere, der in diesem Forum Hilfe sucht. Voraussetzung dafür ist halt eben, dass man sein Problem beschreibt, denn sonst kann man gar nicht helfen. Deine Formulierung, du müsstest jetzt Chrome nutzen (was übrigens auch nicht die einzige Alternative zu Firefox ist), weil du keine Hilfe bekämest, muss man schon als dreiste Lüge bezeichnen, da es nachweislich nicht der Wahrheit entspricht. Mittlerweile sind wir auf Seite 4 dieses Threads, in welchem wir dich nun schon seit Tagen förmlich anbetteln, dass du uns endlich sagst, wie wir dir denn helfen können.


    Es liegt einzig und alleine an dir, dass du ganz offensichtlich überhaupt keine Hilfe möchtest. Nach wie vor weigerst du dich, uns überhaupt mal mitzuteilen, wie wir dir helfen können. Und genau das meinte ich damit, dass ich sowas in neun Jahren, die ich in diesem Forum registriert bin, noch nie erlebt habe. Normalerweise melden sich Nutzer in diesem Forum an, weil sie wollen, dass man ihnen hilft. Klar fehlen anfangs öfter mal Informationen oder jemand versteht etwas nicht. Aber das lässt sich im Dialog immer klären. Du hingegen erwartest auch Hilfe, willst uns aber einfach nicht sagen, wie wir dir helfen können. Stattdessen jammerst du die ganze Zeit nur rum, dass du keine Hilfe bekommen würdest und nichts verstehst, obwohl deine Beiträge klar zeigen, dass du noch nicht einmal den ersten Schritt der Anleitung überhaupt versucht hast. Wie soll man sich da nicht veralbert vorkommen? Ich meine, das glaubt einem doch kein Mensch, wenn man jemandem den Verlauf dieser Diskussion schildert.


    Das ist übrigens auch der Grund, wieso dein GitHub-Issue kommentarlos geschlossen worden ist: Weil du letztlich genau das gesagt hast: Dass du gar nicht interessiert bist, es überhaupt zu versuchen, den Entwicklen die benötigten Informationen mitzuteilen. Völlig klar, dass man da auch bei Mozilla sprachlos ist. Du hast das Problem, als einziger, der sich bei Mozilla diesbezüglich gemeldet hat. Ohne Informationen zur Ursache kann Mozilla nichts beheben. Das ist so schade, weil unnötig, da jedes Problem eine Ursache hat und alleine die Ursache zu kennen, würde einen so viel näher an eine Lösung bringen.