Womit kann man am besten neue Suchmaschinen hinzufügen, jetzt da mycroft nicht mehr unterstützt wird?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    80.0.1
    Betriebssystem
    Windows 10

    Hallo,


    ich hatte früher das mycroft project für Suchmaschinen genutzt, die nicht auf Anhieb von Firefox erkannt wurden. Davor gab es auch mal ein sehr praktisches Add On, mit dem man einfach in ein beliebiges Suchfeld rechtsklicken sollte und dann die Suchmaschine hinzufügen konnte.


    Was gibt es momentan für eine praktische Methode um eine beliebige Suchmaschine zu Firefox hinzuzufügen? (Nicht nur die unterstützten, da weiß ich wie das geht über die 3 Punkte, was aber leider mit den meisten Seiten gar nicht erst funktioniert wie zB http://www.mydealz.de)

  • Hallo,


    es gibt diverse Möglichkeiten, neue Suchmaschinen in Firefox hinzuzufügen. Das eine sind OpenSearch-Suchmaschinen, welche der Website-Betreiber direkt über die Website anbieten muss. Das andere sind WebExtensions, die zum Beispiel über addons.mozilla.org angeboten werden können.


    Wenn es um beliebige Suchmaschinen geht, gibt es die Möglichkeit, einen Rechtsklick auf ein Suchfeld zu machen und "Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen…" anzuklicken. Diese Methode nutzt nicht die Suchmaschinen-Architektur, sondern Lesezueichen, erlaubt integriert sich also nicht beispielsweise in die Suchmaschinen-Icons in der Adressleiste, erlaubt aber die Suche via selbst festlegbares Schlüsselwort.


    Firefox 82 wird eine neue Möglichkeit zum Hinzufügen beliebiger Suchmaschinen bringen:

    Firefox 82 ermöglicht Hinzufügen beliebiger Suchmaschinen


    Diese Methode integriert beliebige Suchmaschinen als richtige Suchmaschinen in Firefox.

  • Hallo Sören! Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Seite, ich verfolge die als langjähriger Firefox Nutzer und die ist echt schön und gut geworden. Man sieht, dass da viel Arbeit drin steckt, weiter so!


    Zur Methode in Firefox 82 ist aber relativ umständlich verglichen mit dem Add on dass ich mal hatte, wo man mit 2 Klicks eine Suchmaschine drin hatte, zwar besser als nix, aber immer noch relativ umständlich, das könnte Mozilla einfacher gestalten. OpenSearch haben leider sehr viele Seiten-Betreiber gar nicht eingefügt und ich möchte nicht für jede Seite eine Extension installieren.


    Das mit dem Tastenkürzel ist eine Option, aber ich hätte die auch gern in der Adressleiste, ich habe ein Addon gefunden, das mit Mycroft gut funktioniert, https://addons.mozilla.org/de/…arch-engine-from-mycroft/


    Meiner Meinung nach sollte das Mozilla aber nach Firefox 82 nochmal vereinfachter gestaltet hinzufügen, dass man mit wenigen Klicks eine Suchmaschine drin hat.

  • Als Anregung - ich nutze schon sehr lange das hier

    https://addons.mozilla.org/de/…ddon/selection-search-ff/

    Damit bin ich unabhängig von dem, was Firefox bietet, und von dem, was machbar oder nicht machbar ist, zB mycroft. Es hilft u.a. diverse Syntax der Suchmaschinen zu verstehen und auf seine Belange anzupassen, ohne ein XML zu verändern oder sich mit mycroft zu beschäftigen. Mycroft bietet ja auch die Möglichkeit, eigene Entwürfe zu hinterlegen, die man allerdings ohne weiteres Zutun in Firefox nicht nutzen kann. Deswegen gleich eine Erweiterung für alle Möglichkeiten statt "begrenzt" für mycroft.

  • Hallo Sören! Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dieser Seite, ich verfolge die als langjähriger Firefox Nutzer und die ist echt schön und gut geworden. Man sieht, dass da viel Arbeit drin steckt, weiter so!


    Danke!


    Zur Methode in Firefox 82 ist aber relativ umständlich verglichen mit dem Add on dass ich mal hatte, wo man mit 2 Klicks eine Suchmaschine drin hatte, zwar besser als nix, aber immer noch relativ umständlich, das könnte Mozilla einfacher gestalten.


    Es ist nicht gesagt, dass es nicht noch Vereinfachungen geben wird. Der momentane Weg für Lesezeichen-Schlüsselwörter könnte beispielsweise dahingehend verändert werden, dass das den neuen Mechanismus aufruft, weil Lesezeichen-Schlüsselwörter dadurch vollständig ersetzt werden können. Was ich in meinem Artikel beschrieben habe, ist erst einmal nur das, was bereits jetzt für Firefox 82 umgesetzt ist.


    Ansonsten ist der Weg aber auch nicht sooo problematisch, denn ganz ehrlich, wie viele Suchmaschinen fügt man zu Firefox hinzu? Das ist sicher nichts, was ich jeden Tag mache, im Gegenteil passiert das doch eher selten. Ich brauch ja keine 300 Suchmaschinen, sondern eher eine geringe Anzahl. Und es ist am Desktop zumindest deutlich einfacher als am Smartphone, wo es nur diesen Weg und keinen anderen gibt.


    Letztlich bekommst du die Such-URL ja, sobald du die Suche benutzt, und musst diese dann lediglich aus der Adressleiste kopieren und den Suchbegriff durch den Platzhalter ersetzen. Umständlicher als zwei Klicks, ja, aber für eine Übung, die recht selten anfallen sollte, auch kein unverhältnismäßig hoher Aufwand. Und es ist definitiv schon jetzt eine Verbesserung zum Status Quo, wo es noch einfacher nur die Lesezeichen-Schlüsselwörter gibt, und wo man für eine richtige Integration als Suchmaschine abhängig von Dritten ist.