Android = Firefox/Chrome

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo @all..


    evtl. kann mir das ja jemand erklären.


    Ich habe gestern zum ersten mal Google Chrome auf meinem Android Tablet ausprobiert, und war doch mehr als überrascht.:/


    Folgende Situation:


    Ich habe das Forum als Startseite im Firefox.

    Wenn ich den Button vom Fx anklicke, dann dauert es ca. 8 - 10 Sekunden bis die Startseite vom Forum steht. Ein Reload der Seite dauert rund 2-3 Sekunden.


    Das ist bei mir aber schon immer so gewesen, und liegt nicht an der aktuellen Version 80 vom Fx.


    Ich habe dann mal das Forum als Startseite in Google Chrome eingetragen und verglichen.


    Der Start von Chrome mit dem Forum als Startseite dauert keine 2 Sekunden. Ein Reload der Seite weniger als 1 Sekunde.


    Kann ich im Fx etwas ein/umstellen, damit er ebenso schnell startet?

    Oder an was könnte es liegen, dass Chrome schneller startet?


    Danke wie immer für jegliche Antwort.


    PS:

    Bitte keine Bemerkungen, Kommentare, Belehrungen etc. bezüglich Datenschutz von Chrome, danke.;)

  • Mein Smartphone ist von 2015, also älter. Aber meine Liste in ublock vom Desktop, vor allem "Meine Filter", lässt Firefox länger starten. Ich hab jetzt über die Hälfte rausgenommen und ist damit deutlich schneller. Ohne ublock nahezu gleich mit Chrome. Stylus und Violentmonkey, Decentraleyes, CookieAutodelete und noch zwei haben kaum Impact. Ist allerdings noch v68, v78 ist hier nicht praktikabel in der Form.

  • Hallo,


    ist dein Smartphone leistungstechnisch eher schwach unterwegs? Ich frage deswegen, weil Firefox, ebenso wie Chrome, deutlich flotter bei mir ist und ich nicht in Ansatz auf solch hohe Zahlen komme. Das erklärt natürlich nicht, wieso Chrome bei dir so viel schneller ist. Das ist erstmal nur ein Ansatz bei der Suche nach einer möglichen Erklärung für den Performance-Unterschied bei Firefox.

  • Mein Smartphone ist von 2015

    Mein Tablet auch;)

    Ich nutze es nur im Sommer auf der Liege im Garten, darum hatte ich mich auch noch nie ernsthaft damit beschäftigt.


    Ich werde das nachher mal ohne uBlock testen.


    ist dein Smartphone leistungstechnisch eher schwach unterwegs?

    Hallo Sören..

    das ist nur ein ganz (normales einfaches) Tablet, mit jetzt der Android Version 7. Neueres gibt es nicht.


    https://www.amazon.de/Samsung-…555&qid=1600246632&sr=8-5

    Mit freundlichem Gruß.
    Andreas
    Mein System    Meine Add-ons

    Einmal editiert, zuletzt von 2002Andreas () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von 2002Andreas mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Okay, das dachte ich mir. Das ist natürlich ein enormer Leistungsunterschied. Wenn du mal das SoC von deinem Tablet und meinem Smartphone vergleichst: https://versus.com/de/qualcomm…lcomm-snapdragon-855-plus, damit einhergehend auch die bessere GPU, RAM-Geschwindigkeit, Speicher-Bandbreite usw., dazu 2 GB vs. 12 GB RAM, 16 GB vs. 256 GB Speicherplatz (bei so wenig Speicher könnte möglicherweise für den Browser-Cache nicht mehr viel übrig sein). Mich würde nicht wundern, wenn das den Unterschied zwischen unseren zwei Geräten ausmacht und wieso es bei mir schneller geht.


    Aber wie gesagt, für die bessere Leistung von Chrome ist das keine Erklärung. Vielleicht braucht Firefox grundsätzlich etwas mehr Leistung, um sein Potential entfalten zu können. Ich glaube, dass es sinnvoll wäre, dass du ein Ticket auf https://github.com/mozilla-mobile/fenix/issues (auf Englisch) eröffnest, weil die Entwickler am besten sagen können, was genau langsam ist und wo sie ein Optimierungspotential sehen. Es gibt nämlich die Möglichkeit, ein sogenanntes Performance-Profil zu erstellen, und das sagt den Entwicklern, welcher Code wie lange benötigt. Solche Profile sind die Grundlage aller Performance-Optimierungen. Wenn du also ein Ticket eröffnest und beschreibst, wie lange es bei dir in Firefox dauert und wie lange in Chrome, und dass du gerne ein Performance-Profil bereitstellst, wenn man dir sagt, was genau du dafür tun musst, könnte das helfen, dass du wahrscheinlich eh nicht kurzfristig, aber zumindest auf lange Sicht mehr Vergnügen mit Firefox hast.

  • ein Ticket

    Hallo Sören..

    danke für den Link, das sehe ich mir mal an und versuche mein Glück dort.;)


    Wie gesagt, das ist schon die ganzen Jahre so gewesen mit dem Fx, ich hatte das auf meine Wlan Verbindug im Garten geschoben, und ist ja auch nichts dramatisches.


    Ich werde das erstmal ohne uBlock testen, dann mal Cache etc. überprüfen.

    Du kannst natürlich recht haben bezüglich meiner alten und schwachen Hardware, aber für die paar mal im Jahr im Garten reicht sie eben aus für mich.


    Danke dir auf jeden Fall für deine Hilfe und Antwort:):thumbup:

  • Naja, du sagst, es ist nichts Dramatisches. Mich würde es irre machen. Und ich finde, acht bis zehn Sekunden sind auch für ein schwaches Gerät zu viel, wenn es "nur" darum geht, eine simple Website anzuzeigen. ;)


    Eine andere Theorie wäre, dass du von einer langsamen DNS-Auflösung betroffen bist: https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1664492 - Kommentar 1 in diesem Ticket würde erklären, wieso Chrome nicht betroffen ist. Wenn du Firefox Beta oder Nightly nutzt (in der finalen Firefox-Version ist about:config deaktiviert), könntest du DoH aktivieren, um zu prüfen, ob das einen Unterschied macht: https://android.stackexchange.…for-android/217920#217920.

  • Mich würde es irre machen.

    Wenn das mit meinem Laptop auch so wäre, dann hätte ich den schon längst aus dem Fenster geworfen;)

    (ich nutze ja neuerdings Glasfaser mit 600.000, da ärgert es mich schon, dass das nicht bei allen Downloads funktioniert. Meistens ist bei max. 350.000 Schluss)

    einer langsamen DNS-Auflösung betroffen bist:

    Bezieht sich das nicht nur auf die aktuelle Version vom Fx?

    Hier war/ist das ja schon immer so gewesen.


    Ich teste das mal ohne uBlock wie gesagt, evtl. liegt es ja auch daran zum Teil.

  • Ich kann's nicht mit Sicherheit sagen, aber ich denke schon, dass das auch den alten Firefox betroffen hat. Aus dem Bugzilla-Ticket geht das leider nicht hervor, aber theoretisch müsste das Logik sein, die in Gecko steckt, also durchaus schon alt sein kann. Ich hatte noch einen Satz ergänzt, wie du DoH aktivieren kannst. Falls der Test mit uBlock Origin zu keinem positiven Ergebnis führt, wäre das auf jeden Fall auch einen Versuch wert.

  • Also bis Firefox (oder Chrome) gestartet sind, ist das innerhalb wenige Sekunden. Nur bis Firefox auch Eingaben annimmt, vergehen eben die Sekunden, wobei es auf Webseiten einzugrenzen ist, interne Seiten - Einstellungen etc - werden sofort bearbeitet. Das war aber nicht immer so, ich kann nur nicht mehr eingrenzen, ab wann mit Firefox und welches uBlock Origin aktiv war. Mit "Daylight" hatte ich alles auf Standard, auch ublock, nichts geladen. Das habe ich aber kaum genutzt. Mein Sony ist nicht der Burner mit 2 GB RAM, meistens sind ~700mb frei, die Apps, die permanent mitlaufen, sind Wetter-Apps. Und es ist egal, ob Sophos installiert ist oder nicht, war meine erste Vermutung. Sophos taucht nicht mal in der Akku-App auf. DNS läuft über Adguard, aber auch ohne Adguard macht es keinen Unterschied.