Google neuer Tab Mauszeiger in URL-Adressleiste statt Suchfeld

  • BEITRAG #14

    Ich hab nun alles fertig und nochmal erklärt.
    Bitte schaut deshalb dort nochmal rein.

    Ich entschudlige mich an der Stelle, falls ich mich etwas komisch ausgedrückt habe und ihr ein wenig verwirrt seid.

  • Oh man,

    gibt es nicht wirklich etwas wichtigeres auf dieser Erde als sich über #20 Posts wegen eines Cursors aufzuregen?

    Niemand zwingt dich diesen Beitrag zu lesen, oder zu kommentieren, DANKE.
    Wenn dich das nicht interessiert und dir mein Problem egal ist, dann verstehe ich das, aber bitte halte dich dann auch aus der Sache raus, damit man nicht den Überblick verliert in diesem Thread.

    Danke für dien Verständnis und einen schönen Tag wünsche ich dir noch.

  • gibt es nicht wirklich etwas wichtigeres auf dieser Erde als sich über #20 Posts wegen eines Cursors aufzuregen?

    Was soll das? Hier regt sich niemand auf, es war nur lange Zeit unklar, worum es genau ging.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • gibt es nicht wirklich etwas wichtigeres auf dieser Erde als sich über #20 Posts wegen eines Cursors aufzuregen?

    Verstehe ich auch nicht, wieso man sich die Mühe macht sowas zu tippen, wenn man kein Interesse am Thema hat.
    Es schön, wenn man das einfach ignorieren könnte und zum eigentlich Thema zurückkehren könnte.

  • wenn man das einfach ignorieren könnte

    Versuche es. :)

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • So klar war das überhaupt nicht. Ich bin nicht der Einzige, der das missverstanden hat. Im Titel steht nur etwas von Google, nichts von der Google-Startseite. Das Google-Suchfeld ist wie gesagt auch auf der Neuer-Tab-Startseite.


    Dass mit Google die Google-Startseite und nicht etwa eine Ergebnis-Seite gemeint ist, versteht sich ja von selbst. Die Firefox-Startseite ist jedenfalls nicht Google, das sollte auch klar sein. ;) Das auf der Firefox-Startseite ist außerdem zwar ein Suchfeld, aber kein "Google-Suchfeld", selbst wenn Google als Standard-Suchmaschine eingestellt ist.


    Man kann Dinge missverstehen, ist ja gar kein Thema. Mir ging's darum, dass das dem Themenersteller nicht zum Vorwurf gemacht werden kann. Mir wurde in diesem Thema ein paar Mal zu häufig geschrieben, er solle doch richtig lesen. ;)


    gibt es nicht wirklich etwas wichtigeres auf dieser Erde als sich über #20 Posts wegen eines Cursors aufzuregen?


    Ergänzend zu dem, was andere bereits schrieben: Wenn es darum ginge, ob es Wichtigeres gibt, können wir das Forum schließen, denn de facto kann so gut wie gar keine Anfrage, die hier gestellt wird, als extrem wichtig bezeichnet werden. Entscheidend ist: Das muss es auch überhaupt nicht. Selbst wenn es noch so unwichtig ist: Dieses Forum existiert, um zu helfen.


    Es schön, wenn man das einfach ignorieren könnte und zum eigentlich Thema zurückkehren könnte.


    Du hast es doch gelöst: Du nutzt mehrere Erweiterungen für den neuen Tab. Das ist völlig sinnlos, weil du nur einen neuen Tab haben kannst. Entscheide dich für eine Erweiterung, entferne den Rest und alles funktioniert.


    Falls du dich nicht entscheiden kannst: Dass New Tab Override funktioniert, erwähnte ich ja bereits. Damit bekommst du Google als Seite bei jedem neuen Tab und der Cursor landet im Suchfeld von Google. Bei meiner Erweiterung kann der Nutzer sich das aussuchen. Damit benötigst du keine andere Erweiterung und kein Script. Für die anderen Erweiterungen kann ich nicht sprechen. Aber wenn das Problem bei dir erst seit Firefox 80 auftritt, ist deine bisher genutzte Erweiterung offensichtlich vom gleichen Problem betroffen, welches ich in New Tab Override 15 gelöst habe, während der Entwickler der anderen Erweiterung nicht auf das Problem reagiert hat.

  • Ach manno das ist echt schwer zu erklären ;).


    Mein Verhalten ist wie folgt ...


    Ich suche immer mit Google und möchte das Firefox mit Google startet und jeder neue TAB auch.


    WENN ich einmal "Speed Dial" benötige, dann rufe ich das über den Extra Button auf, der dazu neben meiner Adressleiste liegt. Somit benötige ich unbedingt beide Dinge, also Google und "Speed Dial" ;).


    Da es in "Speed Dial" irgendwie keine Funktion zu geben scheint, die ein überschreiben der Startseite und TABs verhindert, so nistet sich das Teil permanent in jedem neuen TAB ein, was ja wie gesagt nicht erwünscht ist.

    Es scheint außerdem fast so, als wenn "Speed Dial" irgendwie mehr Rechte zu haben scheint und sich ÜBER andere Erweiterungen hinwegsetzt und den Chef spielt.

    Und nun das Ganze nochmal in kurz ;)

    Szenario 1:
    New Tab Override (aktiviert)

    New Tab Homepage (deaktiviert)

    Speed Dial (deaktiviert)

    Ergebnis:
    jeder neue TAB ist Google, wie gewollt
    Mauscursor ist im Google-Suchfeld, wie gewollt

    -------------------------------------------------------------------------------

    Szenario 2
    :

    New Tab Override (aktiviert)

    New Tab Homepage (deaktiviert)

    Speed Dial (aktiviert)

    Ergebnis:
    jeder neue TAB = Speed Dial (unerwünscht)
    Startseite = Speed Dial (unerwünscht)

    ---------------------------------------------------------------------------------

    Szenario 3:

    New Tab Override (aktiviert)

    New Tab Homepage (aktiviert)

    Speed Dial (aktiviert)


    Ergebnis:

    jeder neue TAB = Google ABER mit Cursor in URL-Leiste (unerwünscht)

    Startseite = Google ABER mit Cursor in URL-Leiste (unerwünscht)

    Wunschziel
    :
    jeder neue TAB = Google ABER mit Cursor in Google-Suchfeld

    Startseite = Google ABER mit Cursor in Google-Suchfeld


    ...

    Falls du dich nicht entscheiden kannst: Dass New Tab Override funktioniert, erwähnte ich ja bereits. Damit bekommst du Google als Seite bei jedem neuen Tab und der Cursor landet im Suchfeld von Google. Bei meiner Erweiterung kann der Nutzer sich das aussuchen. Damit benötigst du keine andere Erweiterung und kein Script. Für die anderen Erweiterungen kann ich nicht sprechen. Aber wenn das Problem bei dir erst seit Firefox 80 auftritt, ist deine bisher genutzte Erweiterung offensichtlich vom gleichen Problem betroffen, welches ich in New Tab Override 15 gelöst habe, während der Entwickler der anderen Erweiterung nicht auf das Problem reagiert hat.

    Das Problem scheint definitiv bei "Speed Dial" zu liegen, denn deine Erweiterung "New TAB Override" funktioniert ja alleine, wie im neuen Beitrag im Absatz Kurzform erwähnt.

    Vielleicht könntest du ja einmal schauen, ob man das irgendwie beheben kann und Art Funktion einbauen, die sich ÜBER die Rechte von "Speed Dial" setzt, damit die Macke nicht mehr auftritt (wäre cool).

    => Meine PC-Hard/Software <=


    Wer Rechtschreib-, oder Grammatikfehler findet, darf sie gern behalten ;) .

    Einmal editiert, zuletzt von GermanFreme82 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von GermanFreme82 mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • GermanFreme82

    Hat den Titel des Themas von „Google neuer Tab Cursor in Adressleiste“ zu „Google neuer Tab Mauszeiger in URL-Adressleiste statt Suchfeld“ geändert.