[URL-Bar] Mehr als 8 Einträge in der Auswahl

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Die Einstellung war auch vorher aktiv, nur musste man in die Adressleiste etwas hineinschreiben, um die festgelegte Anzahl an Einträgen zu sehen.

    Eben. Nicht bei einfachem Klick in die Adressleiste, da kamen ja nur die ersten 8.

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «

  • Nicht bei einfachem Klick in die Adressleiste, da kamen nur die ersten 8.

    Darum habe ich ja geschrieben, du musstest erst in die Adressleiste etwas eingeben. Nichtsdestotrotz war die Einstellung aktiv, nur nicht in dieser vorgeschalteten Liste mit den 8 Einträgen bei einem einfachen Klick.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • Was meinst du mit „Kacheln aktiv“? Ich habe die Standard-Startseite mit den Kacheln. Mit Fx 78 war die Liste mit den 8 Einträgen vorgeschaltet und nur die waren per einfachem Klick in die Adressleiste erreichbar. Ich musste wenigstens 1 Zeichen in die Adressleiste eingeben, um meine Anzahl an Einträgen zu sehen, die ich mit browser.urlbar.maxRichResults festgelegt hatte, bei mir waren das 32. Jetzt reicht wieder nur ein Klick in die Adressleiste.

    Ganz einfach, das war sogar reproduzierbar.

    Sobald du Kacheln angeschaltet hattest ("Wichtige Seiten"), ist browser.urlbar.maxRichResults nicht mehr genutzt worden. Ohne Kacheln war der Eintrag wirksam. Das galt für Firefox 77. In Firefox 78 waren aus ohne Kacheln nur 8.


    Es geht nicht darum, den Leuten zu sagen, sie sollen . drücken für die alte Anzeige, das wissen die nicht, das ist denen auch egal. Die sehen nur noch 8 und den sich §$%& :thumbdown:.

    Und wie ich grad in der 80beta1 sehe, ist das immer noch so (mit oder ohne Kacheln)(und ohne Zeichen). Und ich habe irgendwo Sören im Kopf, dass das auch so bleiben wird.


    Was sich wohl geändert haben muss, wobei ich das ab Firefox 77 nicht weiter verfolgt habe, weil ich keine Kacheln nutze. Wenn ich nur 8 Kacheln = 1 Zeile einstelle, bekomme ich auch nur 8 Einträge. Stelle ich 16 Kacheln = 2 Zeilen ein, bekomme ich die hier eingestellte Anzahl maxrichresults=15 auch angezeigt, aber auch nur maximal 16, für 20 Ergebnisse müsste ich 3 Zeilen a 8 Kacheln anzeigen lassen.

  • Sobald du Kacheln angeschaltet hattest ("Wichtige Seiten"), ist browser.urlbar.maxRichResults nicht mehr genutzt worden.

    Das stimmt einfach nicht und das habe ich auch schon geschrieben: Du musstest dann etwas in die Adressleiste eingeben, damit man sah, dass die Einstellung aktiv war. Es war überhaupt nicht so, dass die Einstellung nie aktiv war, sie war nur in dieser vorgeschalteten Liste mit den Wichtigen Seiten nicht aktiv.

    Ok, mit dem Update auf 79.0 ist der Eintrag browser.urlbar.maxRichResults wieder aktiv.

    Jessie hat hier geschrieben „wieder aktiv“ und nicht: „In der Liste der Wichtigen Seiten wieder aktiv“. Das mag spitzfindig von mir sein, entspricht aber der Wahrheit. Lies bitte also meine Beiträge genau durch.


    Was sich wohl geändert haben muss, wobei ich das ab Firefox 77 nicht weiter verfolgt habe, weil ich keine Kacheln nutze. Wenn ich nur 8 Kacheln = 1 Zeile einstelle, bekomme ich auch nur 8 Einträge. Stelle ich 16 Kacheln = 2 Zeilen ein, bekomme ich die hier eingestellte Anzahl maxrichresults=15 auch angezeigt, aber auch nur maximal 16, für 20 Ergebnisse müsste ich 3 Zeilen a 8 Kacheln anzeigen lassen.

    Es gibt aber jetzt eine Einstellung in about:config, mit der du eine beliebige Anzahl von Einträgen einstellen kannst, unabhängig von den Zeilen auf der Startseite. Ich zitiere aus dem Blogartikel von Sören:

    Zitat

    Via browser.urlbar.maxRichResults in about:config kann die maximale Anzahl an Seiten definiert werden, welche in der Adressleiste angezeigt werden. Direkt nach Klick in die Adressleiste, bevor irgendetwas eingegeben worden ist, werden standardmäßig allerdings maximal acht Seiten angezeigt. Dies ist nun abhängig von der Anzahl der Zeilen für wichtige Seiten auf der Firefox-Startseite. Bei zwei Zeilen sind bis zu 16 Seiten möglich, bei vier Zeilen wären bis zu 32 Seiten möglich. Mehr als vier Zeilen lassen sich in den sichtbaren Firefox-Einstellungen zwar nicht einstellen, aber wem das nicht genügt, kann die Zahl in about:config über den Schalter browser.newtabpage.activity-stream.topSitesRows weiter erhöhen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

    2 Mal editiert, zuletzt von milupo () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von milupo mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Ich hab nie gesagt, es der Schalter inaktiv war, nur ab v77 haben sich die Abhängigkeiten geändert und ab v78 noch weiter. Und wenn ich den Eintrag in bugzilla deute - von der Code-Einsicht her - müsste es genau das sein, was du von Sören zitiert hast.


    Aber nochmal - es geht bzw ging demjenigen nicht einher, dass er jetzt was eingeben muss, um seine gewünschte Anzahl Einträge zu sehen, sondern um den Klick mit der Maus in die Leiste ohne Eingabe. Darüber sind die Leute irrtiert und teils sauer.

  • Es gibt aber jetzt eine Einstellung in about:config, mit der du eine beliebige Anzahl von Einträgen einstellen kannst, unabhängig von den Zeilen auf der Startseite.


    Der im Artikel genannte Schalter ist nicht neu und steuert die Anzahl der Zeilen auf der Startseite. Das von Jessie gewünschte Verhalten ist seit Firefox 79 von dieser Option abhängig. Der Unterschied zur sichtbaren Option in den Firefox-Einstellungen ist, dass die sichtbare Einstellung auf maximal vier limitiert ist, über about:config lassen sich mehr als vier Zeilen einstellen.

  • Jessie hat hier geschrieben „wieder aktiv“ und nicht: „In der Liste der Wichtigen Seiten wieder aktiv“. Das mag spitzfindig von mir sein, entspricht aber der Wahrheit.

    Oder ungenau von mir. ;)


    Wie dem auch sei, so wie es jetzt funktioniert, ist es ideal für mich und mein Surfen. Daher wollte ich das noch loswerden. Und da der Thread ja sowieso schon auf Status [v]Erledigt steht, können wir hier m.E. auch ganz dicht machen...


    :/

    » SIC TRANSIT GLORIA MUNDI «