Firefox Sync nur in eine Richtung?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    74
    Betriebssystem
    Ubuntu 18.04

    Hallo,


    nachdem ich Sync lange Zeit nicht mehr genutzt habe, hab ich es jetzt mal wieder auf 2 Geräten (beide Ubuntu-Rechner) aktiviert. Auf dem Desktop hatte ich ein paar Lesezeichen gelöscht, als ich dann das Notebook wieder gestartet habe waren auf dem Desktop die Lesezeichen wieder da. Ich vermute er hat hier anstatt die Lesezeichen auf dem Notebook zu löschen, sie wieder zu Sync übertragen und dann wieder am Desktop hergestellt. Das soll so nicht sein.


    Kann man irgendwie eine Art "Einbahnstraße" festlegen, so dass Sync nur Lesezeichen zum Notebook importiert, aber von dort keine Änderungen übernimmt?

  • Beim Löschen wird auf dem Sync-Server die Information gespeichert, dass das zu löschende Lesezeichen auf allen Geräten zu löschen ist. Wenn Firefox aus irgendeinem Grund denkt, dass auf zwei Geräten ein scheinbar gleiches Lesezeichen nicht gleich sei, dann funktioniert das natürlich nicht, weil es für Sync dann ein anderes Lesezeichen ist, und du bekommst das gelöschte Lesezeichen wieder zurück. Das ist nicht der Normalfall. Aber die Synchronisation ist ein hochkomplexes Thema und es kann passieren. Es gab für die Zuverlässigkeit im Laufe der Zeit viele Verbesserungen von Mozilla, aber je länger Sync schon genutzt wird, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass am Server irgendein Datensatz nicht so ist, wie er sein sollte.


    Betrifft es mehrere Lesezeichen? Wenn es nur ein einzelnes Lesezeichen betrifft, würde ich das einfach von Hand auf allen Geräten löschen.

  • Es betrifft recht viele, aber immer von der gleichen Seite.


    Ich hab die jetzt manuell auf beiden Geräten gelöscht und beobachte das Verhalten weiter.