Google-Sucheinstellungen überleben FF-Neustart nicht...

  • Guten Tag!


    Bei meinem Firefox 70.0 x64 nutze ich Google als Standard-Suchmaschine. Bei deren Such-Eigenschaften habe ich eingestellt "Ergebnisse pro Seite"=30 und "Öffnen von Ergebnissen"="Jedes ausgewählte Ergebnis in einem neuen Browserfenster öffnen".


    So weit, so einfach. Aber nicht gut. Nach jedem Firefox-Neustart sind diese Einstellungen wieder gelöscht. Genauer gesagt: Sie sind gelöscht und durch neue Default-Werte ersetzt worden.


    Nun habe ich versucht, dies durch den Einsatz von "Cookie AutoDelete" zu verhindern: Das Löschen der von/für Google abgelegten Cookies kann ja da durch ihren Eintrag in eine White List verhindert werden. Dies war auch bei früheren Versionen von Firefox so - aber jetzt funktioniert dies nicht mehr.


    Offensichtlich muss ich also anders vorgehen - aber wie? Möglicherweise stören ja Standard-Einstellungen in den FF-Einstellungen selbt!?


    Dank für Tipps!

  • Cookie AutoDelete kenne ich nicht. Ich nutze CookieBro und es bleiben alle Cookies der Whitelist auch über einen (oder mehr) Neustarts hinweg erhalten.

    Möglicherweise stören ja Standard-Einstellungen in den FF-Einstellungen selbt!?

    Möglich. Wie sehen Deine Einstellungen bez. Cookies aus? Lässt Du Cookies und Websitedaten beim Beenden des Browsers löschen?


    Andere Frage: könnte ein sogenanntes Tuning-Tool (CCleaner oder ähnlicher Mist) Dir in die Suppe spucken?

  • ...Wie sehen Deine Einstellungen bez. Cookies aus? Lässt Du Cookies und Websitedaten beim Beenden des Browsers löschen?


    ...könnte ein sogenanntes Tuning-Tool (CCleaner oder ähnlicher Mist) Dir in die Suppe spucken?

    Cookie AutoDelete habe ich jetzt deaktiviert - sein Zweck soll ja offensichtlich mit den "Einstellungen" auch erreicht werden. Meine Einstellungen betreffs Cookies sehen jetzt so aus - und immer noch mit dem gleichen Problem:



    CCleaner o.ä. habe ich nicht

  • Danke - Dein Hinweis hat mich wohl auf den tatsächlichen Grund meines Problemchens gebracht: Einerseits hatte ich "Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird" auch für Cookies aktiviert - und andererseits bei "Cookies- und Website-Daten" eine Berechtigung für Google, Cookies zu verwenden, eingetragen. Und dabei wohl "verwenden" mit "behalten" verwechselt. Deitsches Sprak sweres Sprak...


    Jetzt habe ich die Erlaubnis zum Löschen von Cookies komplett aus den Einstellungen herausgenommen und sie für alle Situationen an Cookie AutoDelete übertragen. Und es funktioniert.


    Nochmals Danke.