File Download schlägt fehl

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    ich habe ein Problem mit dem File download bei FF 69.0.2(64) unter WIN8.1 PRO.


    Der Filedownload startet ganz normal und und scheint auch fertig zu werden. Allerdings

    kommt die Meldung dass der download fehlgeschlagen ist. Wenn ich dann jedoch von

    der gespeicherten Datei z.B. die Extension xxx.msi.part auf xxx.msi ändere, funktitioniert

    die Datei ganz normal. Habe jedoch ein schlechtes Gefühl dabei dass da doch was nicht

    ganz stimmt.


    Ich habe keine Add.ons oder Erweiterungen installiert. Malware-SW ist deaktiviert.

    Es muss aber an den Einstelleungen oder Installationen am PC liegen, denn die gleiche FF

    Version funktioniert bei zweitem PC ohne Probleme.


    Hat jemand vielleicht eine Idee dazu ?


    Danke

    Einmal editiert, zuletzt von ffrob ()

  • Hallo,


    Danke. Ja ich meine 69.0.2.


    Es liegt nicht an der Quelle, denn einmal funktioniert der Download mir anderem PC und

    es hapert bei unterschiedlichen Quellen.

  • Probiere es bitte mal im abgesicherten Modus des Firefox aus : ● Firefox in den "Abgesicherten Modus" starten... ➜ http://mozhelp.dynvpn.de/guide…gesicherten-modus-starten Dieser Test dient ausschließlich der Fehlersuche und stellt somit *keine* Lösung dar, hilft uns aber das Problem besser lokalisieren zu können.

  • Habe ich schon gemacht, hilft nichts.

    Mit kurzen Files scheint es keine Probleme zu geben. Mein kurzes Testfile ist ca. 13 MB groß.

    Bei langen Files, z.B. LibreOffice_6.3.2_Win_x64.msi mit 287MB tritt das Problem auf. Mir scheint

    der Download selber funktioniert, nur das Umbenennen geht nicht (siehe Beschreibung oben).


    Danke für Hilfe

  • Gib uns mal bitte Infos zu deinem Firefox und deiner verwendeten Sicherheitssoftware. --> Hilfe --> Informationen zur Fehlerbehebung .. dann den Text in die Zwischenablage (Button) kopieren und hier mittels des Code-Buttons </> hier im Forum posten. (siehe dazu)

  • Malware-SW ist deaktiviert.

    Welche wäre das? Deaktivieren hilft selten, weil noch etliche Module mitlaufen - deinstallieren schon.

    Beim Fertigstellen des Downloads der msi.part -> .msi wird die Datei geprüft. Wenn du sie manuell umbenennst, ist der Drops schon gelutscht und daher klappt das schneller (sofort).

  • Hallo,


    soll ich wirklich das rießige Teil

    Informationen zur Fehlerbehebung

    hier posten ?


    Die Malware-SW ist Malwarebytes. Ich habe mit dem Taskmanager die noch laufenden Module (soweit

    ich das erkennen konnte) gestoppt.


    Das verstehe ich nicht ganz: Was klappt bitte schneller? Die Datei wird also nicht beprüft wenn ich manuell

    umbennen?

    Beim Fertigstellen des Downloads der msi.part -> .msi wird die Datei geprüft. Wenn du sie manuell umbenennst, ist der Drops schon gelutscht und daher klappt das schneller (sofort).

    Einmal editiert, zuletzt von ffrob ()

  • Ok, wollte mir nur keinen Rüffel einhandeln wie in anderen Foren, wenn der

    Beitrag etwas zu lang wird!

    Ich mache das heute Abend so wie vorgeschlagen, habe aber hier im Forum jetzt gerade

    einen ähnlichen Beitrag gefunden mit dem gleichen Problem. Werde zuvor erst mal die dort

    beschriebene Lösung ausprobieren.

  • Ich kann mitteilen, dass das Problem sich erledigt hat.

    Zwar hat die hier im Forum erwähnte schon mal erfolgreiche Lösung bei mir nicht

    funktioniert, aber ich habe dennoch das Problem dadurch lösen können.


    Die Ursache bei mir war, dass das Downloadverzeichnis nicht das Standarddownloadverszeichnis

    ist, sondern ein von mir gewähltes. Das funktioniert bei dem besagten PC aber nur dann, wenn

    kein Sonderzeichen drin ist. Das ursprünglich Verzeichnis hieß "INTERNET-DOWNLOADS", jetzt

    heisst es" INTERNETDOWNLOADS" und das funktioniert wieder.


    Keine Ahnung warum.


    Danke trotzdem für die Hilfe.

    Einmal editiert, zuletzt von ffrob ()

  • Die Ursache bei mir war, dass das Downloadverzeichnis nicht das Standdownloadverszeichnis

    ist, sondern ein von mir gewähltes. Das funktioniert bei dem besagten PC aber nur dann, wenn

    kein Sonderzeichen drin ist. Das ursprünglich Verzeichnis hieß "INTERNET-DOWNLOADS", jetzt

    heisst es" INTERNETDOWNLOADS" und das funktioniert wieder.

    Habe mal getestet.


    Ein Verzeichnis "INTERNET-DOWNLOADS" angelegt und https://de.libreoffice.org/don…eOffice_6.3.2_Win_x64.msi in dieses Verzeichnis geladen. Funktionierte einwandfrei.

    Das Verzeichnis wurde in meiner Datenpartition erstellt.


    Wo befand sich bei dir das Verzeichnis "INTERNET-DOWNLOADS"?

    Auf der Systempartition?


    Und ein Bindestrich ist kein Sonderzeichen.

  • Es klappt auch bei mir beim zweiten PC, nur bei dem ersten nicht. Das Problem mit dem "-" (okay ist kein Sonderzeichen)

    ist aber reproduizerbar.


    Für mich reicht es jetzt so.