firefox 1.0 friert ein.

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    seit ich 1.0 habe friert firefox ein und ich muss meinen PC reseten. Bei den älteren Versionen 0.7.3 und 0.9.3 war es nicht so, alles hat bestens funktioniert.


    Auf der Seite http://www.ebay.de hat er sich am meisten eingefroren, wenn ich irgendein Link anklicke.


    Dann ist er auch einfach so, wo ich auf ebay war eingefroren, wo ich einfach nur was gelesen hab.


    Und er ist auch, wenn ich bei http://www.google.de irgendwas gesucht hab und ebend viele Seite kurz angeguckt hab und wieder geschlossen habe ist er auch mal eingefroren.


    Aber auch öfteres passiert einfach gar nix und er läuft super.


    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, da ich keine andere alternative kenne und auch nicht gerne auf die Version 1.0 verzichten möchte.




    Gruß


    Darz

  • Hallo Road-Runner,


    hatte noch alte Versionen drauf gehabt, hab sie komplett gelöscht + den Ordner, wo noch paar Dateien drin waren, hab dann ganz neu 1.0 wieder installiert.


    Dannach hab ich dann die Cookies gelöscht, brauchte aber auch nix.


    1.0 friert immer noch ein.




    Gruß


    Darz

  • Zitat von Darzerrot


    hatte noch alte Versionen drauf gehabt, hab sie komplett gelöscht + den Ordner, wo noch paar Dateien drin waren, hab dann ganz neu 1.0 wieder installiert.


    Auch den Profilordner?


    Entschuldige, wenn ich nachfrage, aber ich habe schon mehrere Male eine Antwort wie Deine erhalten, und auf Nachfrage stellte sich dann heraus, dass der Profilordner nicht gelöscht resp. umbenannt wurde.


    Der Profilordner der 0.7.3 befindet sich übrigens nicht unter Firefox, sondern unter Phoenix.


    http://firefox.uni-duisburg.de/forum/viewtopic.php?t=11682

  • Profile hab ich nicht geändert, habs aber jetzt gemacht.
    Links sind noch da, aber wie bekomme ich den jetzt meine alten Lesezeichen wieder zurück?


    Obs jetzt geht, wird sich heute heraus stellen.




    Gruß


    Darz

  • Hab ganz vergessen die Daten in meinen neues Profile zutun.


    Hab aber komischer weise immer noch meine Links, jetzt da, wo ich die www...... eingeben kann nicht mehr und auch keine alten Lesezeichen.


    Wie bekomm ich die den wieder?




    Gruß


    Darz

  • Hallo Road-Runner,


    leider hat das auch nicht geholfen, er friert immer noch ein.
    Besonders bei ebay merk ich es deutlich, irgentetwas mit den Links muss da ihn zum einfrieren bringen. Weil auf der Hauptseite, wenn ich die Hauptthemen anklicke hab ist die größte chance, dass er einfriert.




    Gruß


    Darz

  • auf WIN XP SP2 (INTEL 2,4 GH, 512 RAM) jungfräuliches Firefox 1.0 friert - nach einiger Zeit - auf unterschiedlichen Internetseiten einfach ein. Ist dann nur noch über reset-taste zu aktivieren.
    Leider bin ich wieder auf IE umgestiegen. Im Betrieb läuft firefox auf WIN2000 problemlos.
    Ich weiß nicht, wie ich das Problem eingrenzen kann, das einzige was ich weiß unter IE läuft Internet stabil...was mich ärgert!
    Schreib mir bitte wenn du eine Lösung gefunden hast.


    gruß

  • Es ist doch immer wieder unglaublich das unter Windows ein Programm das im Userspace läuft das System in einen Hardlock versetzen kann. Oder seid ihr mit Administratorrechten unterwegs?
    Der Kernel sollte das verhindern können und wenn ein Fehler in einem Programm ist, es beenden und kurz melden warum der kernel es beendet hat.


    Wenn man Firefox innerhalb eine Command.exe Fensters startet, kommt dann irgendeine Fehlermeldung vor/beim Absturz?

  • Bin immer als Administrator eingelogt und es kommt keine Fehlermeldung. Ich klicke auf den Link bei ebay und zack PC eingefroren, nur mit einen Reset komm ich da wieder raus. Das ist auch nur unter ebay. Auf der Hauptseite und wenn ich dort ebend ein Link anklicke. Irgendwie anderes ist firefox nicht mehr eingefroren.




    Gruß


    Darz

  • Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe Firefox 1.0 am 29.11.2004 installiert, allerdings passiert seit ungefähr einer Woche immer wieder, dass Firefox 1.0 das System komplett lahm legt. Vorher gab es nie Probleme.
    OS: XP Home Edition SP 1

  • Nein, leider kommt der Rechner nicht wieder! Nicht mal ein warmstart ist möglich, ich muss die Stromzufuhr unterbrechen um neu booten zu können!

  • Auf einem meiner 4 PC's (1x alte Muehle, 1x fuer die Kiddies, 1x fuer meine Frau, und 1x mein Firmen laptop) passiert genau dasselbe der Rechner friert waehrend des Surfens einfach ein und nur noch der Resetknopf hilft. Um evtl. Hardwareunvertraeglichkeiten zu finden habe ich schon Netzteil, Grafikarte, und SCSI karte getauscht/entfernt. Nachdem das nichts geholfen hat habe ich eine komplette jungfräuliche Paralellneuinstallation vorgenommen. Auch das hat nichts geholfen. Je mehr Programme laufen, insbesondere welche mit etwas mehr Grafiknutzung, z.B. transparente Einblendungen desto eher scheint das Einfrieren aufzutreten. Auch des oefteren bei Anklicken von Ebay-Links.
    Der einfrierende Recner hat einen nforce2- 400 chipsatz (Abit NF2S-G) mit AMD 2500) Einer der anderen Rechner mit Nforce chipsatz MSI K7N2G-ILSR-AMD 2500 lauft ohne Probleme.


    Auf dem Problemrechner wird immmer 1600x1200 Auflösung gefahren da ein huebsches 20" NEC TFT da dran haengt. Hat die hohe Auflösung vielleicht was damit zu tun? Die anderen PC werden alle mit geringerer Auflösung eingesetzt.

  • also wenn der Rechner komplett "einfriert" und kein Zugriff zum Abschiessen eines Programmes per Taskmanager mehr möglich ist, würde ich auch mal im BIOS des Rechners schauen, ob da alles stimmt. Ggf. mal default-werte testen.


    Andere Möglichkeit : In der Systemsteuerung mal die Hardwarebeschleunigung der Grafikkarte zurücknehmen.


    Und immer dran denken . Auch XP ist und bleibt ein Windows. Man kann es immer noch dadurch stark belasten bzw. sogar komplett "plätten" indem man genügend software installiert und deinstalliert. Vielleicht auch mal eine beschädigte bzw. aufgeblähte registry in Betracht ziehen.


    Dito danebengegangene Softwareupdates ( mein Lieblingsthema Sun-Java ) ... danebengegangene Deinstallationen ( Norton und andere )



    btw. : welche extensions / themes sind installiert ?

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.6) Gecko/20060728 Firefox/1.5.0.6


    Wer das Denken nicht attackieren kann -- attackiert den Denkenden / Teppfihler ? pat.pend.