Auch nach Sicherheits-Update folgender allgemeiner Fehler

  • Auf Caschys Blog schrieb ich:



    "

    Bei mir war es so, dass sich der FF aufgehängt hat und man ihn auch über den Task-Manager nicht beenden konnte; ich schob es zuerst auf den Sync, aber nachdem ich getrennt hatte tauchte das Problem wieder auf. Ich kam erst wieder durch PC-Neustart aus dem Dilemma.




    Nun hat so ein bedeutender Mann wie Samuel Groß den Fehler entdeckt, Hut ab, aber sein Name ist ja bereits Programm. Die Erfahrung wird zeigen, ob damit diese auch meine Aufgabe gelöst ist."

    ===========================

    Jetzt nach 3 Stunden Dauernutzung habe ich den Fehler wieder: Ich will einen neuen Tab öffnen, auf dem Tab steht "neuer Tab" und weiter passiert nichts, wenn ich den Browser beende über die Beende-Funktion des Browsers und neu starten möchte, sagt er mir natürlich "Browser" beenden, was aber nicht geschieht, weil sich auch über Task-Manager die Firefox.exe nicht beenden läßt.


    Ich bin jetzt nicht der große Samuel Groß, aber vielleicht kann mir jemand hier im Forum weiterhelfen. Und ja, ich habe bereits 3x sauber deinstalliert.

    Betirebssystem Windows 7

  • Chantao

    Hat den Titel des Themas von „Mozilla veröffentlicht Sicherheits-Update Firefox 67.0.3“ zu „Auch nach Sicherheits-Update folgender allgemeiner Fehler“ geändert.
  • Ich kenne keinen Samuel Groß, soll der Name mir was sagen?

    Wo ist der Link zu Carstens Blogeintrag zum Nachlesen? Quellenangabe erforderlich, nach Möglichkeit immer!


    Mir ist dieser Fehler noch nicht begegnet, nicht mal nach mehr als 3 Stunden und auch nicht nach durchgelaufener Nacht, wo ich schlief. Oder betrifft das nur Windows 7? (hier: Windows 8/10)


    Mit genaueren Angaben sollte es sich doch reproduzieren lassen, wenn bekannt, gibt es doch sicherlich einen Eintrag auf bugzilla!?


    PS früher las ich mehr auf stadt-bremerhaven, wegen Firefox, aber seit er mehr statt weniger kommerziell geworden ist und "divers", ist es ein Blog wie jedes andere für mich.

  • PS früher las ich mehr auf stadt-bremerhaven, wegen Firefox, aber seit er mehr statt weniger kommerziell geworden ist und "divers", ist es ein Blog wie jedes andere für mich.


    An kommerziell ist überhaupt nichts falsch. Das hat mit der Qualität der Seite ja nichts zu tun. Die Qualität, das ist das eigentliche Problem von stadt-bremerhaven.de. ;) Wenn ich da nur einen Artikel über Firefox Klar von vor ein paar Tagen denke, das tut einem weh, wenn man es besser weiß und daher sieht, dass in dem Artikel nicht viel mehr als eine Minute Recherche stecken kann, so unvollständig und daher irreführend war dieser Artikel. Leider kein Einzelfall auf dieser Seite. Die Seite lebt von ihrem großen Namen, dem sie aber schon lange nicht mehr gerecht wird.

    Ach ja, ich wollte gerade eine Mail an Dich senden; ok, wenn es denn ein allgemeines Problem ist, wo könnte ich nach einer Lösung suchen, Sören ?


    Bitte keine Support-Mails. Davon bekomme ich täglich genug, denen ich allen antworten muss, dass ich nur im Forum Support gebe. ;) Du bist hier im Forum also absolut richtig. Nur weil das Thema ja nichts mit dem Update auf Firefox 67.0.3 zu tun hat, ist ein eigenes Thema zielführender.

  • Samuel Groß : "Gefunden wurde der Fehler wohl von Samuel Groß, einem Sicherheitsforscher aus Googles Project-Zero-Sicherheitsteam. Für Groß ist es bereits der vierte Fehler, den er dieses Jahr im Firefox-Browser gefunden hat." Quelle: 

    Ich wollte mit diesem Zitat zum Ausdruck bringen, dass ich nur ein langjähriger kleiner Firefox-User bin und seitdem ich diesen Bug habe bin ich ganz verzweifelt. Ich werde gerne einen Eintrag auf Bugzilla recherchieren, aber wo kann ich da suchen, .DejaVu ?


    Zitat


    Bitte keine Support-Mails. Davon bekomme ich täglich genug,

    Obwohl ich bereits lange in diesem Forum geloggt bin, habe ich mit dem Handling noch Anlaufschwierigkeiten :/ sorry.

  • Auf https://bugzilla.mozilla.org/ direkt.


    Manchmal hilft aber auch Google weiter

    http://www.google.com/search?q…2Fbugzilla.mozilla.org%2F


    Aber ich halte es für zielführender, wenn wir bei deinem Firefox anfangen:


    Benötigte Informationen:


    https://support.mozilla.org/de…ng-gegen-firefox-probleme
    Dein Inhalt vom about:support (nicht Rohdaten, sondern Text) hier bitte einfügen.

  • beschreibe doch mal dein Problem mit deinen eigenen Worten und ohne der Benennung von anderen Leute und anderen möglichen Bugs. Weil ich werde irgendwie auch nicht schlau daraus, wo dein Problem liegt.

  • Es wäre gut, wenn du den Inhalt von Informationen zur Fehlerbehebung wie folgt ins Forum stellen würdest: https://mozhelp.dynvpn.de/guid…tionen-zur-fehlerbehebung


    Aber was ich schon so sehe als mögliche Ursachen, entweder ein uraltes "Vermülltes" Profil oder aber ggf. der von dir genutzte Bitdefender.


    Probiere das ganze mal mit einem bereinigtem Profil aus und dann nur mit Erweiterungen, die du wirklich ganz ganz dringend benötigst: http://mozhelp.dynvpn.de/guide/firefox-bereinigen

  • Und hier ist das nun ? ( Inhalt von Informationen zur Fehlerbehebung: in diesem Fall der Text von about:support). Ich hoffe Teil 1, AngelOfDarkness, habe ich erfüllt.


    Teil 2: Ich hatte nun 3x hintereinander "sauber" deinstalliert, also 2x habe ich den Browser über "Revo-Uninstaller" deinstalliert, der markiert dann ja auch die RegDateien, die es noch zu beheben gilt, danach habe ich auf dem PC alles entfernt, was mit Firefox zu tun hat; also da muss das Profil wohl weg sein. Das 3. Mal habe ich es so wie in Deiner Beschreibung getan; und wenn ich mich dann wieder registriere sind ja alle Einstellungen und Addons (fast alle) wieder da.


    Den Bitdefender habe ich schon länger, da ist noch nie etwas gewesen, aber es ist eine Überlegung.

  • Zitat

    und wenn ich mich dann wieder registriere sind ja alle Einstellungen und Addons (fast alle) wieder da.

    Nennt sich "Sync" - und importiert natürlich auch Fehler.


    Nein, Firefox deinstallieren beinhaltet nicht die Profile, was Revo vollzieht, ist nur mittels Protokoll von Revo einsehbar.

  • Bei einer Deinstallation wird das Profil nicht automatisch mit entfernt, ausser du setzt entsprechende Option im Firefox Deinstaller.

    Wenn du den Firefox bereinigst, dann sind keine Erweiterungen da. Wenn du allerdings Firefox Sync nutzt und dich dort gleich wieder anmeldest und auch Erweiterungen synchronisieren lässt, dann ist es klar, dass die Erweiterungen hinterher wieder da sind. Also bereinigen und erst mal weg von Sync.

    Wenn du den Bitdefender zum Testen mal deinstallierst, so gehe nach folgender Anleitung vor: https://www.bitdefender.de/sup…r-deinstallieren-333.html

  • danach habe ich auf dem PC alles entfernt, was mit Firefox zu tun hat; also da muss das Profil wohl weg sein.

    1.) Mein eigenes Zitat: Wenn nichts mehr von Mozilla Firefox mehr auf meinem PC ist, so ist das Profil, um das es hier geht noch online vorhanden, muss ich das so verstehen ?

    2.) Bitdefender Wallet, Extension, ich kann sie nur aktivieren oder deaktivieren im Browser. Ist das eine Einstellung, die ich dann auf dem PC in dem besagten Bitdefender ändern muss ?

  • Bei einer Deinstallation wird das Profil nicht automatisch mit entfernt, ausser du setzt entsprechende Option im Firefox Deinstaller.

    .....

    Hallo ok und herzlichen Dank an dieser Stelle für Eure Hilfe (erstmal), denn jetzt muss ich offline gehen, auch ins RL :) Ich habe jetzt auch einige interessante Ansätze, die ich gleich heute abend testen werde und mich dann zurück melde.

  • wie ich geschrieben habe.... bei einer normalen Deinstallation des Firefox wird das Profil nicht gelöscht. Es verbleibt auf dem PC.

    Wird das Profil vom Firefox bereinigt, wird ein neues angelegt. DIe Erweiterungen sind weg, persönliche Daten da. Verbindest du dich nun mit deinem von dir angelegten Firefox Konto mit Firefox Sync und hast du bei Firefox Sync eingestellt, dass auch Erweiterungen synchronisiert werden sollen, dann werden auch die nicht mehr vorhandenen Erweiterungen wieder ins bereinigte Profil geladen.

    Siehe dazu auch: https://support.mozilla.org/de…irefox-sync-benutzerkonto


    Was den Bitdefender angeht so meine ich eine testweise Deinstallation komplett vom PC und nicht nur aus Firefox entfernen. Die Erweiterung kommt ja mit dem Hauptprogramm des Bitdefenders, wenn dann muss bei dessen Installation (benutzerdefiniert) schon angekreuzt werden, dass Firefox Erweiterungen nicht mit installiert werden sollen.

  • Sehr gut, die beiden Erweiterungen, die nun noch da sind kommen von LastPass und eben vom Bitdefender. LastPass sollte nicht die Ursache für dein Problem sein. Du kannst ja mal eine Zeit lang dieser Konstellation surfen. Um dies dir ggf. etwas angenehmer zu machen, kannst du dir ruhig uBlock Origin wieder installieren. Lass aber Bitdefender erst mal drauf. Kommt der Fehler dann immer noch, dann deinstalliere mit genannter Anleitung Bitdefender mal.


    Zudem mache mal einen Scan mit dem AdwCleaner und poste hier das Ergebnis mittels des Code-Button </>, anstatt den Fundbericht wie in der Anleitung hochzuladen (Schritt 3) : Mit AdwCleaner nach Problemen suchen