Ersatz für "Profile Switcher"?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Setze bitte mal die Profilnamen auch alle konsequent in Anführungszeichen. Zudem probiere es mal, die Zeichenfolge vor dem Klarnamen mit zum Profilnamen zu nehmen.


  • Wobei Profil 2 und 4 keinen Namen haben :-??


    Nein, die Namen habe ich doch ausgeschnitten. Brille an? :mrgreen:


    Was die 4 Verknüpfungen angeht, so will ich doch zuerst mit 2 anfangen: 1x Standard-Profil und 1x Bank


  • Verstehe Bahnhof. Gib mal ein Beispiel. :wink:


    Code
    "c:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P "jare8hnj.(das was du unkenntlich gemacht hast)"


    Und im ersten Bild der Verknüpfungen fehlen die Anführungszeichen um dein Profilnamen.

  • Code
    "c:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P "jare8hnj.(das was du unkenntlich gemacht hast)"


    Und im ersten Bild der Verknüpfungen fehlen die Anführungszeichen um dein Profilnamen.


    Oh man, jetzt macht er was völlig anderes...Ich kann nicht mehr. :(


    Also wenn ich nach dem Muster "c:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -no-remote -P "jare8hnj.gruenerfuchs" gehe, startet nun der FF Profile-Manager wo ich nochmals ein Profil auswählen soll. Das kann's auch nicht sein...



    Das tut mit leid, ich habe das weiße Feld auf weißem Untergrund doch glatt übersehen.


    Das muss dir nicht leid tun, wir werden alle alt. Was denkst du wie oft ich solche Webseiten begegne (weiß auf grau) oder auf meinem Handy der Dateimanager der mich ähnlich auf die Probe stellt? Das ist ja alles wie beim Brillentest bei Fielmann... :mrgreen:

  • Wenn ich hier so mitlese denke ich, dass du mal von vorne anfangen solltest, da hier in den Tipps und Bildern immer verschiedene Verzeichnisse angegeben sind und du vielleicht was kopiert hast, das für deinen PC gar nicht richtig ist.


    Lösche also alle deine Verknüpfungen.(Nur die Verknüpfungen, nicht Profile)
    Gehe mit dem Windows Explorer in das Verzeichnis in dem sich die firefox.exe befindet.
    Klicke die exe mit rechter Maustaste an und ziehe sie auf den Desktop. Loslassen und Verknüpfung hier erstellen anklicken. Das machst du gleich so oft, so viele Verknüpfungen du erstellen willst.


    Auf diese Art vermeidest du schon mal Fehler zum Ziel.


    Nun rechtsklick auf das erste Icon, wähle Eigenschaften und schreibe hinter den im Feld Ziel vorhandenen Pfad: -p-no-remote "default" (wichtig: ein Leerzeichen vor dem ersten -p) Bestätige mit übernehmen und ok. Jetzt kannst du für das Icon mit langsam zweimal Klick noch das Namensfeld ändern z.B. Default
    Jetzt das zweite Icon -p -no-remote "gruenerfuchs"
    usw.


    Auf diese Weise habe ich mir von einem installierten Firefox und drei Profilen Verknüpfungen erstellt und dann vom Desktop in die Schnellstartleiste gezogen. Da kommt keine Fehlermeldung, kein Profilmanager oder sonstiger Fehler.
    Ich hoffe mal, dass dann auch bei dir alles läuft.

    MfG
    Geldhügel


  • Auf diese Weise habe ich mir von einem installierten Firefox und drei Profilen Verknüpfungen erstellt und dann vom Desktop in die Schnellstartleiste gezogen.


    Kannst du denn dann die jeweiligen Profile einzeln/zusammen starten/schließen ohne das irgendwelche Meldungen dazwischen kommen oder sonst was störendes?

  • Also bei mir geht es ;)
    Hast du denn die Profile auch korrekt mit dem Profilmanager erstellt und auch den Profilen damit eindeutige Namen gegeben?


    Ich mache es ja so, dass ich zu jedem Profil vorher ein Ordner selbst erstelle mit genau dem Namen auf d:/Profile und dann mit dem Profilmanager genau in diesem Ordner und mit genau diesem Namen ein Profil erstelle. Dieser Profilname wird dann bei einer neuen Desktopverknüpfung zusammen mit dem -no-remote Parameter angegeben.


    edit// schau dir mal den Profilmanager als Stand-alone Version von Mozilla an:
    https://archive.mozilla.org/pu…/profilemanager.win32.zip

  • Anmerkung: diese "wilden" Namen stammen IMO aus einer Zeit, wo Malware mit fixen Ordner gearbeitet hat, und Firefox auch. Aber Malware ist inzwischen schlau und kann eine profiles.ini lesen oder Unterordner gezielt suchen. Von daher kann man sich mMn diesen Krampf auch schenken und Klarnamen vergeben, Bsp:


    Firefox.exe muss gezielt mit -no-remote gestartet werden, um ein weiteres Profil nutzen zu wollen. So arbeitet auch der portable Starter.


    Und wenn man den nicht installieren will, zieht man sich das ZIP aus dem entsprechenden "candidates"-Ordner auf A(rchive)MO oder entpackt (7zip) das Setup und angelt sich den richtigen Ordner daraus. Oder lädt die Portable von Zitronella - ist für den unbedarften Nutzer eh von Vorteil, weil es die einfachste Option ist für mehrere Profile.


  • Hast du denn die Profile auch korrekt mit dem Profilmanager erstellt und auch den Profilen damit eindeutige Namen gegeben?


    Ja, ich kenn' das nicht anders. Mich stört, dass sich immer wieder Fehler bei der Verknüpfungs-Variante einschleichen und ich langsam demotiviert werde überhaupt was auszuprobieren. Was ist denn bei dir alles mit oder ohne Anführungszeichen?

  • Das kann doch nicht so schwer sein eine genaue Verknüpfung zu erstellen :-??


    Mach es so wie geldhuegel es beschrieben hat, dann funktioniert das auch.
    Und das für alle Profile, und nicht nur für 2 weil du es mal Testen willst.


    In deinem Screenshot in Beitrag Nr 3 heisst es unter: Ausführen in..


    "C:\Program Files\Mozilla Firefox"


    Dann darf es unter dem Pfad natürlich nicht heißen:


    C:\Programme\Mozilla Firefox

  • Zitat

    C:\Programme\Mozilla Firefox


    Aber selbstverfreilich darf das so heissen, die Junktion "c:\Programme\" gibt es nicht umsonst seit Windows 7.


    "c:\program files" sieht man im Regelfall nicht, sondern nur "c:\programme", für alles andere muss man versteckte und System-Ordner anzeigen lassen.


    "C:\Programme\Mozilla Firefox\Firefox.exe" startet auf jeden Fall Firefox.


    Es gibt bei 64-Bit Systemen jedoch einen Unterschied - wenn dort Firefox 32bit installiert wurde, dann funktioniert das nicht, weil es sonst "c:\programme (x86)" heissen muss.

  • Da fehlt ein Leerzeichen zwischen Programme und (x86).


    edit//
    https://www.giga.de/downloads/…unterschied-zu-programme/

  • Vor allem, weil vor der Klammer ein Leerzeichen stehen muss!


    Und wie gesagt, c:\programme\ verweist immer nach "c:\program files\", auch unter x64. Ansonsten muss es "c:\programme (x86)\" oder "c:\program files (x86)\" sein. (wobei das grad für den IE nicht klappt, merkwürdig)


    Danke für die Bestätigung, AoD.


    Streichen bitte, klappt hier nicht, muss wohl "c:\program files (x86)\" sein