Eigene Favicons in Tabs und im Lesezeichenmenü

  • Ich muß leider dieses Thema nochmal zum Leben erwecken.


    Mit dem Update auf Firefox 65 ist die Erweiterung favicon-customizer nahezu nutzlos geworden. 45 Favicons kann ich anlegen, beim Versuch Nummer 46 zu bestimmen, wird die Benutzeroberfläche der Erweiterung einfach schwarz. Das war vorher nicht der Fall. Neuinstallation hat daran nichts geändert. (siehe Screenshot im Anhang)


    Code, den ich in die userChrome.css einfügen könnte, wäre wirklich am besten, aber dieser Code hier

    Code
    1. .bookmark-item[label="Dings"] image {
    2. width:0!important;
    3. height:0!important;
    4. padding: 0 0 16px 16px !important;
    5. background:url('Link zum Bild oder Base64 Bilddaten') !important;
    6. }


    hat wie schon im verlinkten Forumsbeitrag erwähnt bei mir gar nichts gebracht, weder im Lesezeichenmenü noch in den Tabs. Nur in der der Favoritenleiste wird tatsächlich mein eigenes Favicon angezeigt, aber das bringt mir gar nichts.
    [attachment=0]FirefoxBM01.jpg[/attachment]


    Die Erweiterung war zwar auch eher unzuverlässig, hat aber in der Regel in den Tabs fast immer das neue Favicon angezeigt, im Lesezeichenmenü etwa bei der Hälfte.
    Ich habe mich halb zu Tode gesucht, aber es taucht immer nur dieser Code auf und sonst gar nichts. Ich wiederhole nochmal: Ich möchte meine eigenen Favicons im Lesezeichenmenü (und damit auch im Drop-down der URL-Leiste) sowie in den Tabs selbst. Die Lesezeichen-Favoritenleiste nutze ich nicht.
    Da die Erweiterung theoretisch ja funktioniert, muß es doch eigentlich auch manuell per CSS (oder mit einem Script?) machbar sein, oder?


    Ich verzweifele hier gerade, da mir dies wirklich wichtig ist und Surfen für mich wesentlich erträglicher macht. (Dahinter steckt ein neurologisches Problem; Details sind zu kompliziert.) :(


  • Code, den ich in die userChrome.css einfügen könnte, wäre wirklich am besten, aber dieser Code hier

    Code
    1. .bookmark-item[label="Dings"] image {
    2. width:0!important;
    3. height:0!important;
    4. padding: 0 0 16px 16px !important;
    5. background:url('Link zum Bild oder Base64 Bilddaten') !important;
    6. }


    diesen Code kannste auch normal in der userChrome.css einfügen.


    mußt nur folgendes beachten

    Code
    1. background:url('Link zum Bild oder Base64 Bilddaten') !important;


    bzw
    Link zum Bild oder Base64


    erstellung eines Base64
    https://www.base64-image.de/

  • Dieser Code funktioniert nicht, wie ich oben bereits erwähnt habe. Ich bekomme mein Favicon in der Favoritenleiste angezeigt (die ich nicht nutze), nicht jedoch im Tab und dem Lesezeichenmenü (z.B. in der Sidebar) und dementsprechend in der URL-Leiste.
    Ich habe meinem Eröffnungsbeitrag noch ein Bild hinzugefügt, das vielleicht eher verdeutlicht, woran es hapert.


    Ich habe früher ein wenig Webdesign gemacht. Ist schon ewig her, aber ich weiß, wie rudimentäres CSS funktioniert.

  • auf die schnelle habe ich es nicht besser hinbekommen.


    Ergebnis


    normal
    [attachment=1]Unbenannt-1.png[/attachment]


    mit hover
    [attachment=0]Unbenannt-2.png[/attachment]



    Wichtig
    nth-child(2)
    die Zahl entspricht die Zahl des Lesezeichens.
    bei mir wäre es dann Lesezeichen 2.


    für Lesezeichen 1256 muß dann die 2 geändert werden.


    alles andere kann man nach bedarf seber anpassen.