Fensterposition FF

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo
    Ich habe seit langem ein "Problem" mit dem FF und möchte nun mal Fragen ob dafür eventuell eine Lösung oder eine Einstellung was ändern kann.
    Den FF nutze ich immer im Fenstermodus. Dazu docke ich ihn immer links an. So sollte er dann auch wieder nach einem Start sein, tut er aber nicht. Der Browser ist immer ca. 5mm von dem linken Rand weg. Dann muss ich ihn wieder links andocken und das nach jedem mal wenn ich ihn starte.
    Hat dafür eventuell jemand eine Lösung?
    Bei Chrome habe ich das Problem nicht, den mag ich aber nicht, da ich FF seit Jahren gewöhnt bin und nicht umsteigen will.
    Ich nutze Win10 Pro.

  • Das mit den 5cm von linken Rand ist aber normal und sogar erwünscht wenn Firefox nicht maximiert ist.
    Es wird sich aber die Position vom zuletzt geschlossenen Fenster gemerkt.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Komisch, bei mir (Win10 Pro 1803, Fuchs aktuell; 1 Bildschirm) funktioniert es so, wie von Barin gewünscht: Docke den Fuchs in Fenstergröße per Aero-Funktion links an. Beim nächsten Start nimmt er genau diese Position und Größe wieder ein. Ohne Abstände oder Zwischenräume. Sogar dann, wenn zwischenzeitlich geschlossen gewesen und mehrere andere Anwendungen liefen.


    Ob dieses Verhalten auch über einen PC-Neustart hinweg beibehalten wird, habe ich noch nicht versucht. Mangels Masse kann ich auch nicht sagen, wie es sich auf Systemen mit mehreren Bildschirmen verhält.

    "Neue Hardware gefunden", sprach Windows, "Windows hat ein neues Gerät erkannt. Das neu angeschlossene Gerät konnte jedoch nicht erkannt werden."

  • Urviech: ja, so ist es. Aber du hast sicherlich auch nicht ein neues Fenster geöffnet (was dann ein Stück nach rechts verschoben ist) dann das erste Fenster geschlossen und erst danach das zweite Fenster geschlossen (Firefox geschlossen).


    Ich glaube ja immer noch, dass hier ein Missverständnis vorliegt und neue Fenster geöffnet wurden und alte Fenster geschlossen wurden. Firefox merkt sich wie gesagt, die Position des zuletzt geschlossenen Fensters.
    Habs mal im Video festgehalten https://mozhelp.dynvpn.de/date…ngedockt-neue-fenster.mp4


    ERGÄNZUNG: was ich mir noch erklären könnte ist, dass deine xulstore.json defekt ist. Dann gehe bitte folgendermaßen vor:
    gib about:support in die Adressleiste ein -->Entertaste und klicke hinter "Profilordner " auf den Button "Ordner öffnen" und dann schließe Firefox vollständig. Lösche die Datei xulstore.json
    Beim nächsten Firefox Start wird diese Datei wieder neu angelegt. Teste erneut aus die Fensterpositionen aus und berichte ob dies geholfen hat.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)