Keine Schreibrechte für Installationsordner

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,
    bin gerade dabei, ein Windows 10 (mein Erstes) neu aufzusetzen. Bei der Installation von Firefox gibt es aber Probleme. Ich will ihn nicht in C:\ sondern auf D:\... installieren. Auf C:\ geht es. Bei D:\ kommt die Meldung: Sie haben keine Schreibrechte für den Installationsordner" Mit Admin-Rechten geht es auch nicht.
    Jemand eine Idee?

  • Ist auf D: evt ein anderes Dateisystem welches die Rechtevergabe nicht so richtig beherrscht? Ich kenne mich mit Windows nicht so aus, aber bei Linux wäre so etwas denkbar.


    Gruß Harry

    FF aktuell, 64Bit, Linux, Manjaro mit KDE


  • Welcher Sinn steckt dahinter?


    Mhhh, vermutlich gar keiner mehr. Vor Jahren hieß es, man solle die Programme auf eine zweite Parition installieren, um das System nicht auszubremsen. Aber bei der heutigen Technik ist das wohl gar nicht mehr nötig. Außer vielleicht, man hat eine kleine SSD. Habe FF jetzt seinen Willen gelassen. Aber laut google tritt das Problem schon seit Win8 auf. Eine Lösung habe ich aber nicht gefunden.


    Das Dateisystem ist das gleiche - NTFS - andere Programme lassen sich auch ohne Probleme installieren. Außer ein Backup-Prgramm, dass wollte auch unbedingt auf C.


  • Vor Jahren hieß es, man solle die Programme auf eine zweite Parition installieren, um das System nicht auszubremsen.


    Hallo :)


    das war schon immer Blödsinn. Programme gehören auf die Systempartition.



    Aber bei der heutigen Technik ist das wohl gar nicht mehr nötig.


    Nicht nur nicht nötig. Du hebelst damit das Windows-Sicherheitskonzept aus. %programfiles% ist ein Systemordner, der von der UAC überwacht wird. Wenn Du auf eine andere Partition (oder in einen anderen Ordner) installierst, ist das nicht der Fall.



    Außer vielleicht, man hat eine kleine SSD.


    Diese Ausnahme lasse ich gelten.



    laut google tritt das Problem schon seit Win8 auf. Eine Lösung habe ich aber nicht gefunden.


    Grundsätzlich sollten sich Programme natürlich schon auf beliebigen Partitionen installieren lassen. Du solltest vielleicht mal nach der Ursache forschen. Fange mit den Ordnerberechtigungen an.


    "Access Denied" or other errors when you access or work with files and folders in Windows
    (sollte analog auch für Windows 10 gelten)


    Gruß Ingo

  • Die Berechtigungen waren das Erste, was ich überprüft habe, da gibt es keine Probleme. Habe auch, bis auf das Backup-Programm, was sogar irgendwie Sinn macht, alle anderen Programme auf D installieren können, ohne das es Probleme gab. Also vermute ich, dass es wirklich an FF liegt, da aber fast alle auf C installieren, gibt es nicht mehr Einträge dazu auf Google.