Google-Werbung nervt - was tun?

  • Guten Tag!


    Für Suchanfragen im Internet nutze ich Google (und möchte das auch weiterhin tun).


    BISHER erschienen die Suchergebnisse in einer Liste, die Google - sagen sie - nach Relevanz geordnet haben. Ganz oben stand meist ein Auszug aus einem Wikipedia-Artikel (oft genau die "erste Hilfe"). JETZT (seit einigen Tagen?) erscheint die gleiche sortierte Liste - aber nur für ca. 1 Sekunde, und wird dann abgelöst durch eine, die an oberster Stelle einen Block von als "Suchergebnisse" getarnten Werbeanzeigen zeigt, die wohl "relevant" sein sollen - erkennbar daran, dass in der obersten Zeile der Ergebnisliste rechts neben dem Text ein hellgrau (!) gedruckter Hinweis "Ads X" steht. Auf das "X" kann geklickt werden, und dann verschwindet der Werbeblock wieder.


    Meine Versuche, eine Einstellung zu finden, die mir wieder die frühere Suchergebnisliste bringt, waren nicht erfolgreich.Ich habe in meinem Google-Account die "personalisierte Werbung" abgewählt, und meinen AdBlocker durch einen moderneren ersetzt. Das reicht offensichtlich nicht.


    Ich möchte daher die Community um Rat bitten, wie ich diese Werbung nun tatsächlich los werden kann.


    Vielen Dank!


    Firefox 59.0.2, x64, auf Win10 PRO, aktuelle Version.

  • hm. hab ich bei mir noch nie gesehen
    https://screenshots.firefox.co…I33ODqQsi5L/www.google.de (Screenshot 1 Monat gültig)
    Ich sehe bei mir nix von den Ads X
    Hast du es mal mit einem neuen Firefox Profil probiert? Wenn nein, dann mache das mal und berichte.


    Außerdem:
    ● mit AdwCleaner suchen ➔ http://mozhelp.dynvpn.de/guide/mit-adwcleaner-suchen
    Anstatt bei Schritt 3a der Anleitung den Inhalt auf paste.nn-d.de hochzuladen,
    fügst du stattdessen den Inhalt hier direkt ins Forum per Code ein.


    EDIT: mache erst den Durchlauf mit AdwCleaner und teile uns den Ergebnislog mit. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Problem durch Ad/Malware auf deinem Rechner verursacht wird.


    EDIT 2: siehe Post von madperson, also erst einmal "Youtube Best Video Downloader 2" deinstallieren.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    2 Mal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Zitronella
    madperson


    Danke für die Hilfestellung!


    Weder Google noch Firefox haben eine "Schuld auf sich geladen"! Ja - es war "Youtube Best Video Downloader 2"!
    Ich war unkritisch, weil mir schon der Vorgänger (ohne 2) gute Dienste geleistet hatte...


    Inzwischen ist dieses Teil offensichtlich vom Netz genommen worden. Ich konnte dort aber auch keinen Kommentar finden, der auf das Problem aufmerksam macht.


    Lg.