AddOn kompatibel mit "Sitzungs-Manager"?

  • Hi,
    ich habe ein Problem:


    Wie komme ich unter Version 57 an die Sitzungen heran, die ich mit dem AddOn "Sitzungs-Manager" gespeichert habe? Aktuell habe ich davon Version 0.8.1.13 vom Januar 2017 installiert. Leider scheint es davon keine 57-kompatible Version zu geben.
    Und der soll zwar mit "Tab Mix Plus" kompatibel sein, aber auch das finde ich nicht in der Liste der unter 57 nutzbaren AddOns.


    Ich habe das Update auf 57 gestartet, habe dabei auch keinerlei Warnungen erhalten, obwohl ich diverse AddOns benutze, die als "Alter Add-on-Typ" gekennzeichnet sind. Ich habe mir nix dabei gedacht, weil diese Kennungen habe ich schon länger auf meiner AddOns-Seite, aber die funktionieren anscheinend trotz dieser Kennung, und wie gesagt, es fehlte die Sicherheitswarnung, daß ich meinen Browser nach dem Update nicht mehr voll benutzen können werde. Erst, nachdem ich das Update starten lassen habe, habe ich gelesen, daß alle so gekennzeichneten AddOns unter 57 deaktiviert sein werden.
    Glücklicherweise habe ich den FF noch nicht geschlossen, also im Moment ist er noch voll benutzbar. Aber sobald ich ihn einmal schließe, habe ich das Problem, daß fast kein AddOn mehr arbeitet. Und auf gar keinen Fall will ich meine Sitzungen verlieren.


    Als temporäre Lösung wäre ich dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, ob ich jetzt noch eingreifen kann, daß nach dem Schließen nicht auf 57 gewechselt wird, sondern meine jetzige 56.0.2 (64-Bit) erhalten bleibt?


    danke!

  • Probiere mal folgendes Add-On aus:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/my-sessions/


    Ist relativ neu, soll aber genau die von dir geforderte Funktion bieten:
    "Import saved sessions from an extension "Session Manager" (which can not yet be implemented for FF57+)"


    Könnte sich evtl. zu einem ganz guten Ersatz für den Session Mnager mausern.
    Aktuell ist aber z.B. das noch nervig:
    "When restoring a session, the interval between opening tabs is set to 300 ms, so a session of 100 tabs will be restored for more than 30 seconds."

  • TabMixPlus ist definitiv nicht mehr kompatibel mit Firefox 57.0 und höher.. eine WebExtension ist nicht geplant, da einiges schlicht nicht mehr möglich ist.. auf ein UpDate sollte keinesfalls wegen nicht funktionierender Addons verzichtet werden. Die geschlossenenen Sicherheitslücken sind seit 14.11. bekannt..
    Welche Funktionen werden benötigt? Ggf. können dann zielgerichtete Hinweise auf andere Erweiterungen oder Scripts gegeben werden.. es ist vieles an Anpassung möglich, bedarf aber der Einarbeitung. Auf Grund der neuen Struktur von Firefox 57.0 + (WebExtensions etc...) wird aber auch Einiges nicht mehr möglich sein..

  • erstmal danke!

    Habe ich gemacht, merci, aber ich finde keine Anleitung zu diesem AddOn und weiß nicht, in welchem Verzeichnis ich nach welcher Art von Dateien suchen lassen soll, wenn ich die Import-Funktion benutze. Weiß jemand, wie ich mit My Sessions an meine "Sitzungs-Manager"-Daten herankomme?
    EDIT:
    Hat sich erledigt, es gibt im Sitzungs-Manager den Befehl "Sitzungsordner öffnen", so kommt man an die Info, wo die Sitzungen liegen. Import klappt hervorragend - nur habe ich es noch nicht riskiert, damit eine Sitzung zu laden... (siehe letzter Absatz)





    TabMixPlus ist definitiv nicht mehr kompatibel mit Firefox 57.0 und höher.. eine WebExtension ist nicht geplant, (...)

    ok



    auf ein UpDate sollte keinesfalls wegen nicht funktionierender Addons verzichtet werden. Die geschlossenenen Sicherheitslücken sind seit 14.11. bekannt.

    Das ist eine lange Zeit, oha. Aber trotzdem: Wenn man mit Funktionen arbeitet, die nach dem Update unbenutzbar sind, dann hat man statt eines funktionierenden Browsers mit Sicherheitslücken einen, der zwar sicher, aber für manche Arbeiten unbrauchbar ist... Dann müßte man sich ja beide FF-Versionen halten?





    Ich kann den Tab Session Manager wärmstens empfehlen.

    Danke - falls ich mit My Sessions nicht zufrieden bin, schaue ich mir den mal an. Da es von My Sessions ganz konkret hieß, der könnte meine Sitzungen übernehmen, habe ich zuerst den installiert.




    Aber abgesehen von dem oben:
    Damit ich (auch für den Fall eines Absturzes bei meinen Sitzungsrettungsarbeiten) zumindest ein klein wenig Sicherheits-Spielraum habe: Geht das, daß ich verhindere, daß nach dem Neustart das Update aktiv ist? Also irgendwas "popeln", daß das angestoßene Update nicht ausgeführt wird?


    Das ist für mich schon eine ernstere Sache, ich sichere mir so meine Arbeiten, wenn ich mittendrin unterbreche, damit ich beim Fortfahren sofort wieder an meine geöffneten Rechercheseiten komme. Ich benötige jetzt echt etwas Sicherheit (Schutz vor Datenverlust).


    danke nochmal


    Update:
    Ich habe diese Lösung zum Abbruch des FF-Updates gefunden, wobei bei mir der Pfad aber war:
    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Mozilla\updates\wüste Zeichenkombination\updates\0
    Ich habe den Ordner mit der wüsten Zeichenkombination mal auf meinen Desktop verschoben, so daß der FF den hoffentlich nicht findet. Vielleicht klappt es ja, aber ausprobieren will ich es vorsichtshalber nicht...

    2 Mal editiert, zuletzt von micmen ()


  • Das ist für mich schon eine ernstere Sache, ich sichere mir so meine Arbeiten, wenn ich mittendrin unterbreche, damit ich beim Fortfahren sofort wieder an meine geöffneten Rechercheseiten komme. Ich benötige jetzt echt etwas Sicherheit (Schutz vor Datenverlust).


    Das bietet der Tab Session Manager. Der speichert sowohl manuell als auch im Interval einer von dir eingestellten Zeit die Sessions sowie beim Schliessen des Fensters. Auch die maximale Anzahl der Sessions ist optional. Somit kannst du - je nach Einstellung - auch auf Sessions zurückgreifen, die bereits Tage alt sind. :)

    Windows 10 | FF 62.0 (64-Bit) / FF 61.0 (64-Bit) / FF 63.0 (64-Bit)

  • Eine Erweiterung kann auch mal ausfallen. Wenn du Arbeitsdaten sichern musst, solltest du das auf Systemebene tun.. inkrementelle UpDates laufen bei den diversen Anbietern solcher Software auch im Hintergrund und sind zeitlich konfigurierbar...
    Ansonsten sind 2 Tage, in denen Sicherheitslücken offensichtlich sind, für entsprechende Leute wie 10 Jahre... wenn du korumpiert bist, wirst du es erkennen...
    Ich verabschiede mich dann hier....

  • Update:
    Ich habe diese Lösung zum Abbruch des FF-Updates gefunden, wobei bei mir der Pfad aber war:
    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Mozilla\updates\wüste Zeichenkombination\updates\0
    Ich habe den Ordner mit der wüsten Zeichenkombination mal auf meinen Desktop verschoben, so daß der FF den hoffentlich nicht findet. Vielleicht klappt es ja, aber ausprobieren will ich es vorsichtshalber nicht...
    Update Ende




    Das bietet der Tab Session Manager. Der speichert sowohl manuell als auch im Interval einer von dir eingestellten Zeit die Sessions sowie beim Schliessen des Fensters. (...)

    Da lag jetzt ein Mißverständnis vor, ein Sitzungsmanager nützt mir in meiner Situation rein garnüscht: Ich meinte die Sicherheit, auch nach einem FF-Absturz jetzt in der 56er Version noch weiterarbeiten zu können, weil beim Neustart wieder die bisherige FF-Version aufgeht und nicht die 57er, in der fast keins meiner AddOns mehr funktionieren wird. Dafür hätte ich gerne eine Lösung, wie ich erstmal mein Weiterarbeiten sichern kann, indem das Fortsetzen des Updatevorgangs (in diesem einen Fall mal) verhindert wird.


    Wenn du Arbeitsdaten sichern musst, solltest du das auf Systemebene tun.

    hmm Bislang klappte das immer und ob es für diese Sicherung eine auf Systemebene gibt...?


    Ansonsten sind 2 Tage, in denen Sicherheitslücken offensichtlich sind, für entsprechende Leute wie 10 Jahre...

    ja, ich weiß, was Du meinst...


    Ich verabschiede mich dann hier....

    ja, merci & chiao :)