FF57beta "RestartFirefox.uc.js" Script funktioniert nicht

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    ich habe auch mal ausprobiert ob ich mit dem Script "RestartFirefox.uc.js" und der Anleitung von Zitronella einen Restart-Button hinbekomme. Auch die neuere Version von aborix mit dem Verzeichnis habe ich probiert. Beides brachte keinen Erfolg. Getestet habe ich es mit der aktuellen 57 beta portabel. Die userChrome.css und die userContent.css funktionieren gut, also der Profilordner wird erkannt. Alle Add-ons sind "kompatibel", keine alten Reste.


    Meine Konfiguration:


    Mein Aufruf-Script:

    Code
    # Verzeichniswechsel ins "beta"-Hauptverzeichnis
    cd ~/firefox/beta
    # Aufruf mit Angabe des Profilordners
    ./firefox/firefox -profile ./profilordner --new-instance
    # (die Endung .exe gibt es bei Linux nicht)


    Habe ich da noch einen Gedankenfehler gemacht? Oder einen Schreibfehler? Groß-/Kleinschreibung? Oder geht das nur mit Windows und nicht unter Linux? Hat jemand einen Tip für mich?


    Gruß Harry

    FF aktuell, 64Bit, Linux, Manjaro mit KDE

  • Hallo,


    testen wir, ob Skripte überhaupt funktionieren.
    Bei folgendem Skript sollte ein Meldungsfenster erscheinen:


    Code
    if (location == 'chrome://browser/content/browser.xul') {
      alert('hi!');
    };
  • Road-Runner: Ja, um dieses Script geht es.


    aborix: Ich habe das Testscript einfach "Meldung.uc.js" genannt, das funktioniert auf Anhieb perfekt...


    Wo soll ich denn den/die Einträge/Button von dem RestartFirefox.uc.js Script sehen? Ich finde nichts...? Ich habe auch testweise mein eigenes useChrome.css deaktiviert, aber daran lag es nicht. Um zu sehen ob die Scripte die richtigen sind habe ich die Dateilängen mit angegeben. Sind Euch da evt. Schreibfehler aufgefallen?


    Gruß Harry

    FF aktuell, 64Bit, Linux, Manjaro mit KDE


  • von dem RestartFirefox.uc.js Script sehen


    Hast du mal im Anpassenfenster nachgesehen?


    Ich nutze dieses Script, damit kann man den Button beliebig verschieben:



    Gespeichert als Restart.uc.js

  • andreas: Klar, im Anpassungsfenster hatte ich nachgesehen. Dein Restart.uc.js Script ist nicht nur viel kürzer als das RestartFirefox.uc.js, es funktioniert auch auf Anhieb!!! Der Button ist ja auffällig genug.


    Ich werde die beiden Scripte mal in einer ruhigen Stunde unter die Lupe nehmen, mal sehen ob ich da halbwegs durchsteige...


    Ich bin zufrieden, danke an alle, Gruß Harry

    FF aktuell, 64Bit, Linux, Manjaro mit KDE

  • Es hat sich alles aufgeklärt!!! Der Fehler war mal wieder zwischen Tastatur und Stuhl. Als ich das Script von ardiman von github heruntergeladen habe, habe ich einfach mit rechtsklick "speichern unter" gesagt... das war falsch, ich habe dann die aufzurufende Webseite gespeichert! Ich hätte einfach draufklicken sollen und den angezeigten Text dann kopieren sollen... wenn man das macht funktioniert es auch. Aber es ist auch niemandem aufgefallen, daß die Datei viel zu lang war... Na gut, Fehler sind ja da um gemacht zu werden.


    Gruß Harry

    FF aktuell, 64Bit, Linux, Manjaro mit KDE