Probleme von Firefox auf Windows 7 mit web.de und gmx.net

  • Es geht um das Laptop eines Bekannten, auf dem ein aktuelles Windows 7 installiert ist und wo mit unterschiedlichen Browsern gearbeitet wird.


    Bei Firefox kommt es dort auf web.de und gmx.net regelmäßig nach dem ersten Einloggen mit korrektem Passwort zu einem automatischen Ausloggen "aus Sicherheitsgründen". Beim 2. Einloggen klappt es dann, aber es erscheint die (dort automatische) Warnung, man möge vor dem Verlassen das Ausloggen nicht vergessen. Wird regulär ausgeloggt, das Firefox-Fenster nicht geschlossen und wieder eingeloggt auf dem selben Server, entfällt das Problem. Wird jedoch das Firefox-Fenster geschlossen (und damit der komplette Verlauf samt Cookies etc. etc.) gelöscht, kommt es erneut zu dem Problem.


    Das betrifft keine weiteren mir bekannten und verfügbaren Mailserver.


    Es fällt mir zusätzlich auf, dass ich, wenn ich in SuSE diese beiden Mailserver aufrufe, beim Einloggen nun schon seit längerer Zeit sehr sehr oft ein "Pseudo-Popup" bekomme, d.h., die komplette Seite wird grau verschleiert und in der Mitte dazu eingeladen, sich eine "DE"-Mail anzulegen, das schließe ich dann bei mir immer mit entsprechendem Klick auf die "x"-Taste dieses Feldes. Dieses "Pseudo-Popup" kommt auf dem Laptop meines Bekannten nicht oder weit später, niemals jedenfalls beim ersten Aufrufen.


    Diverse Versuche, das Problem mit Einstellungsänderungen im sowohl bei mir wie bei ihm aktuellen plugin noscript zu beseitigen blieben genauso ohne Erfolg wie Suchen von Bekannten in diversen Foren.


    Ich kann nicht ausschließen, dass es ein Sicherheitskonflikt zwischen Avira Antivir und Microsoft Security Essentials ist, die beide auf diesem Laptop installiert sind.


    Ich vermute aber gefühlsmäßig eher ein Java-Problem oder einen Fehler beim Übertragen der Einstellungen aus dem alten XP-Laptop.


    Bitte um Entschuldigung, dass ich das poste ohne die vor dem Posten vorgesehenen Checks gemacht zu haben, aber wenn ich dort bin, ist einfach immer alles enorm eilig, aber irgendwie hoffe ich doch, dass ich ihm doch eine Lösung vermitteln kann.


    Soeben fällt mir noch ein: Es gibt dort ein möglicherweise vergleichbares Problem mit t-online.de: Wenn ich bei mir dort einlogge, nehme ich den direkten Link zum Email-Center. Wenn ich auf dem Laptop meines Bekannten den Link zu diesem Email-Center in den Favoriten gespeichert, das Firefox-Fenster geschlossen und dann direkt das Email-Fenster geöffnet habe, ging das nicht, das führte dann wohl zum Absturz des Firefox-Fenster. Ich MUSS also zum Einloggen auf t-online.de zwingend erstmal die Hauptseite von t-online.de öffnen, dann im nächsten Tab den Link zum Email-Center öffnen, kann aber dann problemlos einloggen.


    In diesem Sinn hoffe ich sehr zugunsten meines Bekannten, dass ich ihm da weiterhelfen kann.


    Kurze Tests würde ich bei Rückfrage dort wohl irgendwie machen können, aber keine größeren Tests.


    Gruß und Dank


    ww_wupp

  • Hallo und Willkommen hier im Forum.


    Zitat von ww_wupp

    zwischen Avira Antivir und Microsoft Security Essentials


    Er sollte sich für eins davon entscheiden, 2 zusammen sorgen oft mal für Probleme.


    Zitat von ww_wupp

    eher ein Java-Problem


    Nein, für beide e-mail Fächer braucht es kein Java.


    Wird evtl. eine Erweiterung benutzt, die die Mailfächer automatisch auf Eingänge überprüft, oder das Programm Thunderbird!?
    Dann wäre die Meldung nämlich normal, wenn du über ein Lesezeichen zu deinem Mailfach gehst, ist hier auch so.


    Zitat von ww_wupp

    das führte dann wohl zum Absturz des Firefox-Fenster


    Das ist nicht normal, hier stürzt nichts ab wenn ich zu t-online Mail gehe.


    Versuch es bitte mal damit: Abgesicherter Modus und teste es mal.


    Oben über: Hilfe..Mit deaktivierten Add-ons neu starten ...


    oder die Umschalttaste gedrückt halten und den Firefox starten.


    Firefox und alle Erweiterungen und Plugins sind auf dem neusten Stand!?

  • emi hat doch Anfang 2014/Ende 2013 darüber geschrieben, inzwischen nervt mich das auch reichlich, obwohl ich mich vorher per Mailer einlogge. Also irgendwo ist da der Wurm drin, oder die haben Driss mit den Ablockern.

  • Danke für Eure Antworten!
    2002Andreas :
    Es gibt dort meineswissens keine Erweiterung, die automatisch nach Eingängen prüft, und auch keinen Thunderbird, sondern Seamonkey, und auch der ist so eingestellt, dass der keine automatischen Prüfungen macht.
    Alle Erweiterungen und Plugins sind stets auf neuestem Stand.
    Bernd :
    Leider kann ich Deine kurzen Formulierungen so nicht verstehen. Ich habe in SuSE kein Problem mit diesen Seiten, habe aber auch kein Windows 7, mit dem ich da was versuchen könnte. "per Mailer einloggen" verstehe ich nicht, "Ablocker" kenne ich leider auch nicht.
    In diesem Sinn hoffe ich auf weitere Antworten, werde aber natürlich meinem Bekannten die Ratschläge vermitteln.
    Gruß und Dank
    ww_wupp

  • Hallo,
    also mein Problem ist gelöst, seit ich bei Web diese Url benutze:
    https://web.de/
    bei gmx diese:
    https://www.gmx.net/
    Vorher hatte ich ein Lesezeichen in der Symbolleiste wo die Url nicht verschlüsselt war.


    Das ist übrigens in diesem alten Beitrag auf den Bildern gut zu erkennen.
    http://www.camp-firefox.de/for….php?f=4&t=106658#p897368


    Und im FF habe ich diese Einstellung geändert:
    [attachment=0]web gmx.JPG[/attachment]
    Wenn ich kein Proxy in der Einstellung wähle funktioniert es nicht, und umgekehrt.
    Kann ja bei euch an etwas anderem liegen, aber bei mir "flutscht" jetzt alles immer ("jedenfalls in diesem Falle") :)
    Gruß emi
    Ergänzung:
    Hier gab es mit dieser/meiner Einstellung eine Erfolgsmeldung:
    http://www.camp-firefox.de/for…t=106658&start=45#p901861

  • Zitat von Bernd.

    emi hat doch Anfang 2014/Ende 2013 darüber geschrieben, inzwischen nervt mich das auch reichlich, obwohl ich mich vorher per Mailer einlogge. Also irgendwo ist da der Wurm drin, oder die haben Driss mit den Ablockern.


    Mich auch :oops: ! Ich habe es irgendwie auf meinem eingeschränkten Konto hinbekommen. Auf dem Adminkonto besteht das Problem weiterhin. Da ich dass sehr selten zum E-Mail-Abruf benötige nicht so tragisch, dennoch doof. :-??