Beiträge von macko

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.


    jedoch unter den FAVORITEN immer noch das falsche (also das, was ich ja bearbeitet hatte und danach gelöscht habe).


    Versuche einmal folgendes: Bearbeite das jeweilige Lesezeichen und füge dabei einen zusätzlichen Schrägstrich am Ende der Adresse hinzu. (wenn es funktioniert, sollte sich das Favicon dieses Lesezeichens aktualisieren)


    Oder gibt es Alternativen zu Menu-Editor oder Menu-Wizzard?
    Gerne auch dem englischsprachigen Raum.


    Für den Menu wizard gibt es auf folgender Seite eine userChrome.css Variante mit einer englischen Anleitung zu deren Verwendung: ► simpleMenuWizard
    Falls du dabei Fragen oder Probleme zu dessen Benutzung hast, kannst du, wie schon von Andreas erwähnt, gerne dafür ein neues Thema im Unterforum Anpassen erstellen.


    Kann es sein, dass Firefox denoch zusätzlich zum Profilordner (bei mir auf einer separaten Partition damit auch andere installierte Linux darauf zugreifen können) auch in ~/.mozilla speichert?


    Unter ~/.mozilla/firefox/ sollte sich eine profiles.ini Datei befinden, in welcher Informationen über alle deine vorhandenen Firefox Profile abgespeichert werden. (Name, Pfad, ob Standardprofil oder nicht usw.)
    Es ist daher kaum verwunderlich, wenn dein neu installiertes Firefox in der profiles.ini das angegebene Standardprofil ausliesst, und dieses dann automatisch startet. (auch spielt es keine Rolle, ob der angegebene Profilordner auf einer anderen Partition liegen sollte)

    Müsstest du sehr wahrscheinlich unter about:config einstellen, da man dies bei der Android Version nicht unter den Einstellungen anpassen kann.


    about:config in Adresszeile eingeben + bestätigen ➜ nun mittels der Suchleiste nach dem Wert browser.formfill.enable filtern und diesen von true auf false schalten. (auf den Eintrag tappen und danach auf Toggle)

    Am einfachsten und komfortabelsten geht es, wenn du dafür den MultipleFirefoxLoader zum starten deiner Portablen Firefox Versionen verwendest, da sich mit diesem eine beliebige Anzahl portabler Installationen parallel starten lassen ohne weitere Anpassungen.


    Wenn du die portablen Füchse aus PortableApps verwendest, musst du lediglich noch zwei Ordner umbenennen und verschieben, ehe du diese mittels des MultipleFirefoxLoader starten kannst.
    Eine genaue Anleitung hatte ich hier schon verfasst gehabt: ► Firefox + FF Portable paralell ausführen


    Wenn man Feedbro jetzt noch so einfärben könnte wie den Rest


    Na gut, dieses eine Mal editiere ich dir das jeweilige Icon nochmals. Für das nächste Mal würde ich dich dann gerne bitten, dass du dein gewünschtes Icon mittels Bildbearbeitungsprogramm nach deinen Wünschen selbst editierst.
    Hier noch der CSS-Code für die Anpassung:

    CSS
    /*Feedbro Toolbaricon schwarz */
    #_a9c2ad37-e940-4892-8dce-cd73c6cbbc0c_-browser-action{
    list-style-image: url('data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAADAAAAAwCAYAAABXAvmHAAAHsUlEQVRogd2Zf4gdVxXHP9nsZjc/upv3srtv37x5M29m7r0zs6bGX4nEHyVabUQEkQoVhOIfJkr6nxYV9A+lgihC9Q8ropGqa6u2kCIULbVFi4ogDSFpQkts/JFG/4haalOSV90Z/7j3vZ03b+a92c2CwQOHd3b23HPOd+655547FwzZtl1v+/5+2/MOeOtiNchqDOf1PbUuf77v77dtu06WfN/fL6S8LKRKhZCJkDKRSqVCqkRIlSgVplKqRIVhKlWY9FhFUarCMFFhmIR9OUrCKE7DMErCMEqijBxGcarCaEA/jKK+TRX25DWfQqpEqjAV0sQlVSqkvOx53oE+ACnV/VINBhFFcRpGURJGURLFWo7j5TSK4iSK4iSK4yReXk6jeE2O4+UkjpeT5eXXjJHXxvZtRHHfftZnGK29hAHAUt2fARCuqDBKs7Mi6vVZ22Y7MAlsMb9bze+UqNdng0ZjMWzPW6473xStuu37lhO2560gaCx63mLD85qu7y/IqNXaE87P39TpMANsMzwFbG00Gjt9v+b4fs1x3flmp7N7t23P1nvsOHM1x5mrZWNTYZRKGa4MAJAqTKhGaYZXgReAx4AvALcDnYp2Nkx6BgoAdDoLSxXGp2P4KeAe4BD6TW86DQEQJoWUZc1XGD8OQI//BXwHeC8wsZkAhlJImBnwa7W5TQTQ4y7wDeBNmwWgcAbWAeBp4C/AS+sEcgH4GLogbD4AFUapbc/WR4zrqwNvAz4A3A18G3gUuFQRyLeAKmutlFQYpWJ4BlQSWPX2Bm3uAm5BL97flQSe5ScAdyOOzp593pFKJVLKB4YAVFzE48gDjgC/ZzSIXwLrfmHnnrtwl96hxUP9hzqFwtRbXGxcd/hrJIEvAVcoB/FzYF0+zz377L1RFK8KJX7SfyikXJFKJa4736xg48PoTesI8Hb0mhhFh4EzI0A8zDr2i7Nnz9wtpFoVSvx4EIBUiW9ZTgUbLxvH19DV6BS63n8Q2F4yJjaBloG4pyqAc88882mpwlSI3AwoFaaivRhUsFEWxIvAL4A7S8bVgO+VjL0KvK8KgNOnTx+VKkxzi1jPgLL3tK4DQI9fBn5A8QKtAY+XjHsaGFtEzpw6dYdpr384CECFqddsViltVTeuk+g1kqe9wB9LxnxmnPOnnnzydiHVqhA5AEKqxLcXZAUA9wK/Bv4A/GcMiIvAbQU2PgS8UqD/Arp6ldKjjzz85lIAnYVK3egMYBtHh4BvAv8cAeISsC9nYwJ4qET/U6Ocf/Gzn2jrk6LM7MRCpxAba393AW9AV6IyEL8F8utrmeJUOsOIvUEsLS2YNTAIQEiVoE9JG6VZ4BjlG9dXgR25MfcB/87pvYI+GBW24KJenxVSJUIMAZCr1wkA9JHzTnRJLSqV78jpvx74W05vFd0gFnbGjUZjp5ByGIBU6lX0ebcKvRH4GnACeBDdmfZoAvgkeqPLg/g+sDuju8XYSHJ6F4DXFTm2bbZLpdKiGUgqArgDeJ7BqX/JBN2jbcBPCwBcZnhBfxw9O/lN8SMl/rcWzsA6AJT1/ZcYTJH3AH8t0Pscg8ViGfgHw+n29RL/k2UplFYEMKruH8voTVHc/5wAsgenGsOtd4I+JA2RgOlRKVSljI4CcDSnexfwak7nNJBtGqeB76IXb16viKZKU8iyhspcERWlRYquJodyuu8H/p7TexF4a0ZnAvhyAYCLJf6L14BUKu3oXXYcfdQYz+fs5wt096FbjqxuF7g1p3eM4UpUBmByVAptrQBg2oA4aZz8Gd0f1Qp0dwHH0eeG88CfgEcY7lRvQafMecPPASsU05bSFDLfQm9osix2CCmvFaaQUuEVFUZXVBhdCW8w7sWlVHilOIWENN/hVSIzdwJZOfusTKcnCyETzw8SPxCpELKSzXFy/65ADKWQWAlE71Kjd8ER9i84+sAyz/J/52U/EBqoUqkfiFL9UTYG5bWLl0DIRAixBsAXYiUQIhFS/zMQslDOPivTycqO20mcjlfZZnVZJH4OwPFAyDQQMhVCpkJuDkulUjOrm8MmxkDI1BfieB+A44hlPwgeDAJxYiPc8f0nHLeTth03aTtuUkV2O97JIAg25M8P5AOu68abVtps2765ZTvpeti2nSObFsD1Ursd7PUDkXp+0K8842TPC24cAEEQ7F27Is1el5bLgVL/UwBbsmzb9mujOE7Xw0EQHM3bYRMuP3pGJshcqaL7nxn0t8+dwE3oQ/xuoNW0rJ8N7iHjZdf1zk9NTe0zNmaNzZ3og/+M8bmNtevdCcOFILNB9wLuBdsLdA/6c4cN+OiT1Fssq/Ubzw+SQMrU1/W5mixk6rjexcnJycOAQl/PtoyPPRlgO00s0ya2HpgBID0Akwb1tHkTu4yROrBogg+Am4GDtVrtPiFVej3cbFq/Qn9XigwIC1gwPudMDL1Z6c1I4UyUpc+MMTBnDDvoz+UHp6env9JYWrq61Gx2m1ara7Xsbsu2u3a73W23na7juF3Hcbttx+m2207Xttvdlm13rVar27Ssa0vN5tVds7M/MgB89N1Z3aTTjpI02tBa2cJaes2Yt7LHOD0IvBN4F/Bu9LfQwyV8m9G7FX16O2De+m50mox8w/+X9F8hVvYiyjWtrAAAAABJRU5ErkJggg==') !important;
    }



    Und bei uBlock ist der Counter nicht richtig schwarz, sondern grau. Da wäre eine komplett schwarze Anpassung auch toll.


    Hier auch nochmal der CSS-Code um das Badgeicon von uBlock Origin in der Farbe von In My Pocket zu färben.

    CSS
    /*uBlock Origin Toolbarbutton-badge Anpassung */
    #ublock0_raymondhill_net-browser-action .toolbarbutton-badge{
    background-color: rgba(51, 51, 51, 1) !important;
    color: rgba(255, 255, 255, 1) !important;
    }


    ich hätte das Feedbro Icon gern genauso mit dem Tabcounter wie In My Pocket


    Hier folgenden CSS-Code anwenden:

    CSS
    /*Feedbro Toolbarbutton-badge Anpassung */
    #_a9c2ad37-e940-4892-8dce-cd73c6cbbc0c_-browser-action .toolbarbutton-badge {
    background-color: rgba(51, 51, 51, 1) !important;
    color: rgba(255, 255, 255, 1) !important;
    }



    Tab Session Manager soll das Grüne schwarz werden und das Weiße innen komplett verschwinden


    Dafür war eine Editierung des Icons von Tab Session Manager notwendig, welches ich einmal für dich gemacht habe:

    CSS
    /* Tab Session Manager Toolbar Icon schwarz */
    #tab-session-manager_sienori-browser-action{
    list-style-image: url('data:image/png;base64,iVBORw0KGgoAAAANSUhEUgAAACAAAAAgCAYAAABzenr0AAABGklEQVRYhe3TsS4EURQG4K/VakVFBBGFZDsdlVbPI4jKC+glCnZjo7CtiIh4CY1EVkQUElQIa0UWxShmiouRHdnMrmJOcoq5uf/ky7n3ElfUpd7DhJTqFuAZ2xjuFSDCC6oY+w1wmGyoYj/jT1s4DnK7aOI8+a7hItj/lkxiMg0wGsAGMwIesRTkBnCFtWBtEad4TzIfOEgDTAehqYyAV6wGuRncoexrLXybRJQXYBb3KYA+7OQBaGAlyI2Ij2DLz6rkAWhiHUPiOzSPJ2ymAKp/AZQyAiLcil/NEU6StY1OAeOoZ+gzXOIG1+Lx17HcKSCPKgAFoAAUgAJQAArA/weUcgaU2wHm0J9j19oBGnjIsVvtAN3u3gI+AXRtz8mt3vDfAAAAAElFTkSuQmCC') !important;
    }


    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, auf Websites bestimmte Elemente komplett auszublenden?


    Natürlich ist das möglich. Mittels uBlock kannst du streng genommen praktisch jedes Element einer Seite ausblenden/filtern lassen, falls dir danach beliebt.
    Schau dir dafür einmal den Element-Picker-Modus (Pipette-Symbol) und den Element-Entfernungs-Modus (Blitz-Symbol) von uBlock an, um selbstständig Elemente ausblenden zu können bzw. eigene Filterregeln zu erstellen.



    Ich möchte beispielsweise bei spox alle Videos und die Hinweise auf die nächsten DAZN-Übertragungen komplett weghaben.


    Hier habe ich dir einige Regeln dafür erstellt, welche du nur noch unter "Meine Regeln" hinzufügen musst:

    Code
    ! www.spox.com/de Elemente ausblenden - Videos, DAZN, Banner
    ||player.performgroup.com/eplayer/eplayer.html$subdocument
    ||player.performgroup.com/g00/eplayer/eplayer.html$subdocument
    ||www.spox.com/daznpic/daznwidget.html$subdocument
    ||www.spox.com/de/000Rebrand-1711/Fallbacks/$image
    ||www.spox.com/de/specials/dazn/1606/Bilder/$image
    www.spox.com##li.spons:nth-of-type(1)
    www.spox.com##[href="http://www.spox.com/de/video/index.html"]


    Kann man, ausser alle Erweiterungen deaktivieren und wieder aktivieren, feststellen, woran es am FF liegt?


    Alle Erweiterungen deaktivieren und einzeln wieder aktivieren, könntest du einmal versuchen, falls dort wirklich die Fehlerquelle liegen sollte. Ansonsten gestaltet sich die Fehlersuche bei einem solchen Fall erfahrungsgemäss eher schwierig und zeitaufwendig, vor allem auch im Hinblick auf dein Druckerproblem, bei welchem du keinerlei Anhaltspunkte über die mögliche Ursache hast.


    Aus diesem Grund ist es fast immer schneller und zielführender, wenn du dein altes Firefox-Profil mittels der Firefox bereinigen-Funktion bereinigst, welches dir auch einen wichtigen Teil deiner Daten aus dem alten Profil automatisch übernimmt. (Erweiterungen und Einstellungen müssen natürlich erneut installiert/getätigt werden)
    Einen Restteil der Daten kannst du dann noch mittels des alten Profilordners in das neue Profil überführen
    Wiederherstellen wichtiger Daten aus einem alten Profil


    Der Wert steht auf 1 und alles spielt sich normal ab. 2 bringt auch keine Nachfrage.


    Hast du ein Beispiellink von einem Video, welches du hier kurz nennen könntest, damit man sich das einmal näher ansehen kann?
    Ansonsten solltest du beachten, dass der Autoplay-Blocker lediglich für HTML5-Videos/Players funktioniert, und nicht für Medien, welche beispielsweise mittels Flashplayer abgespielt werden.


    Außerdem funktioniert wie gesagt das Haken setzen überhaupt nicht. Da wird nichts gespeichert.


    Welche Einstellung genau wird nicht abgespeichert? Etwa "Automatische Wiedergabe von Medien mit Ton durch Websites verhindern" unter Datenschutz&Sicherheit > Berechtigungen, oder die spezifische Berechtigung einer Webseite Medien automatisch abspielen zu dürfen?


    Auch in der aktuellen Version klappt der Druck nicht.


    Versuche es testweise, wie schon erwähnt, unter einem neuen Firefox-Profil, und beobachte dort das gleiche Verhalten stattfindet oder nicht. Die Anleitung dazu habe ich dir schon unter Beitrag #32 verlinkt.


    Das könnte! in diesem Fall an der Begrenzung von 22px liegen :-??


    Richtig, und auch weil er die anderen Schaltflächen ausgeblendet hat. Aus diesem Grund verkleinert sich beim Überfahren mit der Maus das Neuladen-Kontextmenü in der Höhe von 32px auf 22px.
    Dieses Problem kann man aber leicht lösen, indem testerer einfach folgenden CSS-Code hinzufügt:

    CSS
    #context-reload{
    height: 32px !important;
    }


    Tatsache, mit dem Code von macko geht es jetzt wie gewünscht. Danke euch beiden! Wieder was Interessantes gelernt.:D


    Gern geschehen. Schön das ich helfen konnte :D



    Hier mit einem ganz neuen Profil und meinem Code:


    Kann dir auf den ersten Blick auch nicht sagen, aus welchen Grund es sich bei dir anders verhält, vermute aber dass es mit der anderen Menüdarstellung bei dir zu tun haben könnte. Bei dir sind nämlich sowohl die Schrift als auch die Abstände völlig anders als bei mir. (andere Auflösungsskalierung vielleicht?)
    Bei mir sieht es jedenfalls so aus mit deinem Code: (Bild anklicken um die Animation zu starten)
    [attachment=0]suchleistemenü.gif[/attachment]


    Vielleicht liegt es auch an der Platzierung in der userchrome.css?


    Nein, hat absolut nichts mit dem gesamten Inhalt deiner userChrome.css zu tun, sondern das Verhalten ist ganz normal, wenn du den Code von Andreas aus Beitrag #4 verwendest.
    Das Problem liegt an der CSS-Regel -moz-appearance:none!important;, welches jegliche andere CSS-Regel für das aktuell selektierte Element ausser Kraft setzt, (notwendig um eine andere Hoverfarbe zu haben) was eben auch die standardmässig gesetzte Höhenangabe von 22px für Menüelemente affektiert. Aus diesem Grunde verkleinern sich die betroffenen Menüelemente beim überfahren mit der Maus in der Höhe von 22px auf 16px, was gerade dein beschriebenes Verhalten auslöst.


    Das Problem kann aber leicht gelöst werden, indem du einfach deinen CSS-Code folgendermassen anpasst:

    CSS
    #searchbar menupopup menuitem:hover{
    -moz-appearance:none!important;
    background: #a39c92 !important;
    height: 22px !important;
    }



    Hier verändert sich nichts, oder ich übersehe etwas


    Da übersiehst du wahrlich etwas, denn du hast gemäss deinen geposteten GIF-Animationen augenscheinlich deine Menupopups angepasst. Das erkenne ich schon alleine daran, dass die jeweiligen Abstände der Menüelemente zu gering sind. Versuch es daher einmal in einen neuen Profil einzig mit dem besagten CSS-Code, und es sollte sich das genau gleiche Verhalten zeitigen.