Beiträge von Gertrud

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Wenn Du einmal bei irgendeiner Seite angeklickt hast, daß das nicht mehr gezeigt werden soll, dann wird es auch nicht (nie) mehr gezeigt. Es gibt aber in der Statuszeile ein Icon, das anzeigt, ob in einer Seite ein Popup geblockt worden ist.


    Wenn Du diese gelbe Zeile unbedingt wieder haben willst, dann gib about:config in die Adresszeile ein, suche den Eintrag privacy.popups.showBrowserMessage und setze ihn durch Doppelklick auf true.

    mickey: mit dem Cache von Firefox bin ich mir da nicht so sicher. Da kommt man, finde ich, schwieriger an die einzelnen Dateien heran. Mit dem InternetExplorer geht das aber Problemlos, vorausgesetzt, der Cache wurde noch nicht überschrieben. Ich habe, als ich noch mit Modem unterwegs war, immer wieder mal Dateien aus dem Cache des IE gespeichert, um sie nicht nochmals laden zu müssen.

    Wenn Du sie anschaust sind sie ja schon auf Deiner Platte, nämlich im Cache des Browsers.


    Hast Du denn schon mal nachgeschaut, welche Adobe Plugins in Deinem Browser verwendet werden, die von Acrobat 6.0 oder die von Acrobat Reader 7? Dazu mußt Du about:plugins in die Adresszeile eingeben. Ich hatte ursprünglich auch Acrobat 6 im Firefox. Seit ich Acrobat Reader 7 benutze finde ich (persönlicher Eindruck), daß es schneller geht.


    Bei mir stehen folgende Zeilen über das Acrobat Plugin:


    Dateiname: E:\caches\Programme\Firefox\plugins\nppdf32.dll
    Adobe Acrobat Plug-In Version 7.00 for Netscape

    Mir ist das egal, ob jemand solchen Schrott in seine Signatur schreibt. Ich klicke sowieso nirgends drauf, was irgendwie nach Werbung aussieht und alle Server von denen Werbekram ausgeht befinden sich in meiner Adblockliste.

    Also, ich würde von meinen derzeit etwa 30 installierten Erweiterungen mindestens 10 als Gold und weitere 5 als Silber bezeichnen. Bevor diese ca. 15 Erweiterungen nicht auf Version 1.1 laufen werde ich deshalb auch nicht umsteigen.


    Der Rest ist mehr oder weniger Spielerei oder bequem aber nicht wirklich wichtig. Ernsthafte Probleme hatte ich mit meinem Firefox aber trotzdem noch nie. Vor irgendwelchen Updates von Erweiterungen sichere ich immer mein Profil und kann, wenn etwas zickt, einfach die alte Version zurückkopieren und gut ist.

    Stelle alle Lesezeichen, die Du gemeinsam öffnen willst in einen gemeinsamen Ordner und wähle dann zum Aufrufen aller Seiten "In Tabs öffnen" (oder so ähnlich - ich habe den Menüpunkt bei mir ausgeblendet, weiß daher nicht ganz genau, wie er heisst). Es ist der letzte Eintrag ganz unten in dem sich öffnenden Menü.

    Also, ich setze auf meiner php-Site Strings nach dem von bugcatcher angegebenen Muster zusammen und das funktioniert, ohne daß es einen Parserror gibt. Man muß nur genau darauf achten, wann man die Anführungszeichen maskiert und wann nicht. Das hat mich bei der Erstellung der ersten php-Site auch einige Nerven gekostet.

    Versuche es mal so:


    Code
    <a href = "#" onClick="window.open('smilie.php', 'Smilies', 'width=$width,height=$hight,scrollbars=yes')" style="text-decoration: none"><font color='#000000'>[mehr Smilies]</font>


    Beachte die Verschachtelung der Anführungszeichen.

    Ich habe den Browser absichtlich auf dieser Größe, da die meisten Projekte an denen ich arbeite bei einer Bildschirmbreite von 800px laufen müssen. Querscrollen ist nicht gewünscht.


    Die Frage ist jetzt, was mit der Seite passiert, wenn man nix größeres als 800px einstellen kann. Ich glaube aber trotzdem, daß das kein Problem von Fx ist, sondern von den Fehlern auf der Seite.

    Bei mir wird kein senkrechter Scrollbalken aufgebaut (ich habe den Browser in einer Größe von etwa 800x1000pix laufen). Dadurch kann man den unteren Teil der Seite nicht erreichen. Erst wenn ich mal Maximieren und wieder Verkleinern klicke ist der Scrollbalken da.

    Zitat

    ...abgespeicherte Webseiten nach Klick auf die Datei nicht...


    Könnte es sein, daß im Pfad- oder Dateinamen Leer-oder Sonderzeichen (äöüß) sind? Damit gibt es nämlich Probleme, wenn man abgespeicherte Seiten mit Doppelklick öffnen will.

    Also bei mir liegt der Firefox, auch nach mehreren Stunden der Benutzung ohne ihn zwischendurch zu schließen, meist so bei 80 MB und ich habe etwa 30 Erweiterungen installiert. Es gab aber schon mehrmals Threads zu dem Thema. Vielleicht solltest Du mal die Forumssuche benutzen um etwas über die Erfahrungen anderer zu lesen.