Beiträge von lagu

    Beim Neustart des Browsers wird doch der scriptcache Standardmäßig nicht gelöscht - oder?


    Geh ma deine Verknüpfung auf dem Desktop bearbeiten und füge ein -purgecaches hinten an.

    Das hatte ich schon in Ruhe gelesen und verschiedenste Scripte davon hab ich auch schon erfolgreich installiert.


    Ich hab inzwischen rausbekommen, das das Script nur noch in der 29 er Version funktioniert.


    Ab Version 30 (noch in der Beta) funktioniert das Script leider nichtmehr.
    ich hab zum test extra ein neues Profil erstellt.

    KeeFox als Plugin geht nur für die Keepass 2er Serie.


    Du kannst dir Keepass 2.x (aktuellste 2.26) runterladen, und die Datenbank aus Keepass 1 importieren.
    Es gibt auch eine deutsche Übersetzung und nahezu alle Plugins gibt es so oder in ähnlicher Form auf für Keepass 2.


    Keepass kannst du hier herrunterladen: http://keepass.info/download.html
    Die Plugins bekommst du hier: http://keepass.info/plugins.html#keefox
    Die Übersetzungen bekommst du hier: http://keepass.info/translations.html

    Zitat von loshombre

    368. Addons Page // Dieses Script vereint zwei verschiedene Addon Manager-Scripte und erweitert noch die Funktionen, die da wären: Öffnen des jeweiligen Installationsverzeichnisses, ein direkter Link der Installationsseite (nur die auf AMO gelisteten Addons), Link des lokalen Pfades der Plugins, Kopieren des Namen (auch GM, Scriptish und Stylish). Die Funktionen verteilen sich auf das Kontextmenü und die Addonsbeschreibungen selbst.

    Das Script selber klingt ganz gut, bekomm ich jedoch nicht zum laufen. Kann mir jemand helfen?

    Das Problem war, das der neue Menü-Button unter dem X liegen geblieben ist, und nur urlbar-container eingekürzt wurde.


    mit dem neuen Script geht es. Danke.
    Damit kann man auch auf das einkürzen des urlbar-container verzichten.


    Wünsch euch noch nen schicken abend.
    Ich bau mal meinen Firefox weiter um, und meld mich ggf später nochmal

    Welche Version von KeePassPortable setzt du ein? Die 2er oder die 1er?
    Welche Version hat dein Keefox?


    Hast du im Keefox angegeben, wo dein KeepassPortable liegt?


    Ich habe mit dem Keefox 1.4.1 und dem KeepassPortable 2.26 keine Probleme.

    Zitat von Gann

    Da diese Dateien also regelmäßig ersetzt/gelöscht werden, soll es u.U. auch möglich sein, eine Datenrettungs-Software zu verwenden. Habe zumindest flüchtig gelesen, dass jmd es so versucht hat. Funktioniert aber nicht zwangsläufig...

    Nachdem du das Problem gelöst hast empfehle ich dir präventiv dich mit Firesav zu beschäftigen. Dies sichert deine kompletten Profilverzeichnisse sowie das Programmverzeichnis

    Gibt es die Möglichkeit Lesezeichen in einer 2. Datei neben der places.sqlite zu speichern?


    Ziel ist es, das ich die 2. Datei remote ändern kann (wenn der Firefox geschlossen ist) und somit einen gleichen Lesezeichenstand auf verschiedenen Rechnern (ohne Sync) erreichen kann, aber je PC/Benutzerprofil auch Profilbezogene Lesezeichen zulassen möchte.


    Das einfachste wäre hier daher eine 2- Datei, damit ich nicht in der places.sqlite rumfuschen muss.


    Ist da was möglich? Hat jemand schonmal was in der Richtung gemacht?

    Zitat von BeeHaa

    Du hast also eine Ahnung hinter welchen Walls und Filtern Firmen mit so einer Anzahl an Rechnern sitzen? Und die Benutzer von welchen zugenähten Systemen?
    Gegenüber den USB-Ports stellt da ein Fx15 eine Gefahr da die sich demgegenüber nichtmal im Promilbereich ausdrücken lässt. Haben wir NUR NOCH Koryphäen hier? ;)

    Abgesehen davon, das ich davon ausgehe, das in solch einem Firmennetzwerk USB-Ports blockiert sind, ja ich habe durchaus eine Ahnung hinter welchen Wall und Filtersystemen Firmen dieser und größerer Größe stecken (bzw. stecken könnten).
    Das spielt hier jedoch keine Rolle.


    Es gibt keinen 100%-ige Garantie für einen 100% Schutz. Ergo ist jeder der eine Version mit Sicherheitslücken nutzt eine GEfahr für sich und die Umwelt.

    Zitat von Fox2Fox

    Willst du nun auf allen Rechnern die 28er installieren? Halt uns auf dem Laufenden, welche Auswirkungen das hat.

    Noch ein Grund mehr, nicht Firefox 28 einzusetzen, um nicht auch noch das Firmennetzwerk in Gefahr zu bringen.

    Du kannst den Prozess beenden. Dein Firefox hat sich aus irgendeinem Grund beim letzten Schließen nicht korrekt beendet.
    Das macht meiner auch hin und wieder.
    Eine veraltete Version ist aus sicherheitsgründen nicht zu empfehlen.
    Die aktuellste Version ist momentan Firefox 29