Beiträge von bc

    mal vom code aufbau bzw generellen layout abgesehn, aber

    Code
    <table  width="100%">
    <tbody><tr>
    <td class="tvtotal" width="40%">22.03.01 (Köln)</td>


    anstatt

    Code
    <table>
    <tbody><tr>
    <td class="tvtotal" width="40%">22.03.01 (Köln)</td>


    bringt das ergebnis...


    grund: ie uebernimmt die breitenangaben anders als ff bzw opera (sieht da exakt so aus wie in ff)


    bc

    hehe, mein flash filter ist *.swf ;) , frag mich sowieso warum man das ueberhaupt an hat. bin eigentlich kein fan von sowas und webseiten die auf sowas aufbauen besuche ich meist kein zweites mal. das damit seit einiger zeit auch noch sooft werbemist eingeblendet wird bestaetigt meine meinung...


    bc

    hab auchmal op8 gegen op7.x angeschaut und muss mit bedauern feststellen, dass die meisten layouts im css bereich kein bischen besser aussehen bzw immer noch mangelhaft sind. gibts da kein upgrade in der renderengine oder ist das nur rahmenverschoenerung mit paar bugfixes in op8? ne liste was neu ist wuerde mich intressieren, aber nur wo auch auf die renderengine eingegangen wird.


    bc

    falls die benutzer eben inkombatible erweiterungen zu neueren versionen haben. haben die nutzer selbst keine erweiterungen/themes, sind eher keine anpassungen notwendig, da profildaten normalerweise rueckwaertskombatibel sind.


    bc

    ich kann dir 2 fehlergruende nennen:
    a)

    Zitat


    <div id="Test" style="font-family: verdana; font-size: 10px; top: 0; left: 0; position: relative; width: 526px; z-index: 21; height: 56px;">


    height: 56px; ist falsch, da ie es falsch darstellt und falsch berechnet -> am leichtesten nachzupruefen wenn man ein background fuer die beiden div angibt
    b)

    Zitat


    <div id="Test" style="font-family: verdana; font-size: 10px; top: 0; left: 0; position: relative; width: 526px; z-index: 21; height: 56px;">
    <p>January 17, 2005 <br>


    das erste <p> sorgt fuer eine leerzeile in ff, aber im ie nicht, damit wird eine bedingung aus dem js scroll nicht erfuellt beim ff, beim ie schon -> abhilfe das erste <p> mit:

    Zitat


    <p style="margin:0px;">


    ersetzen.
    und als ergebnis scrollt es im ff.


    bc

    die meiner meinung nach haeufigste und von vielen nicht bekannt (da im msie nicht machbar) -> rss bzw dynamische bookmarks. diese versuchen beim start auf die webseite zu connecten, geht das nicht, auch welchen gruenden auch immer (zb offline oder firewallblock) -> wartezeit bis zum timeout (meist 60s).


    bc

    schoen dieser thread... will ich doch auchmal sagen, hab seit monaten (seit der 0.10?) keine probleme mit dem ff. hab in letzter zeit auch immer woechentlich die letzten nightlies durch.. atm bei 1.0.4. update probs von einer version zur naechsten kenne ich nicht (liegt vielleicht auch am selbstgebastelten installer) :) .
    also auf jeden fall ein happy ff'ler, sogar mit tbe.
    frag mich auch immer was die leute anstellen damit man soviel falsch macht.


    bc

    na komm mal wieder runter *g*
    was erwartestn jetzt hier? soll dir wer dein js haargenau analysieren und dir sagen warum das im ie .5 sekunden schneller aufgeht? manchmal sollte man schonmal auch einsehen, dass hier versucht wird zu helfen, was ich ja auch getan habe, falls du weiter als nur zeile 1 in meiner antwort gelesen hast.


    bc

    mal ne frage nebenbei, ist der aufwand das in js zu machen den nutzen wert? ich meine man bekommt viel schoenere menues in css hin, ohne das man son aufwand an coding betreiben muss.
    bei mir wars beim testen auch mit ie schneller aufgeklappt. liegt vielleicht an den vielen speed/timeout abfragen in dem script...who knows


    bc

    da kann ich dir mal weiterhelfen, habe schon mit hilfe von nlite viele installs ohne msie und ie-core durch, vorzugsweise bei win2k.dort laeuft firefox 1a. natuerlich fallen einige dinge weg, aber die sind eher nebensaechlich und beim taeglichen gebrauch nebensache (auch wenn einige office bzw buero programme sich strickt weigern zu installieren *g*). in irgendeinem thread hab ich das schonmal geschrieben, vielleicht findest ja wer mit der tollen suche ^^


    bc

    da die extensions in javascript/xul geschrieben sind und die zugriffe auf die dom-schnittstelle langsam ist, sind dementsprechend saemtliche contentverarbeitenden bzw filternden erweiterung schlecht fuer das tempo beim aufrufen von webseiten. sonstige erweiterungen die nur die optik anpassen haben keinen einfluss darauf, wie schnell webseiten geladen und dargestellt werden. hab das mal mit google in 100treffern probiert, da koennen schwankungen zw 0.3-0.5 sekunden dazukommen, wenn zb nur adblock mit grosser filterliste laeuft.


    bc

    ich glaube das problem in der registry zu suchen wird kein ergebnis liefern. die eintraege da spielen keine rolle fuer das problem was bei dir auftaucht. ich wuerde dir mal vorschlagen, dein profilverzeichnis und firefox install verzeichnis umzubenennen oder zu verschieben (quasi backup) und dann mit ner neuen install starten. der unterschied zw installer und zip version sind ein paar dateien wie chrome.rdf bzw installed-chrome.txt, eventl auch noch qfa und dominsp. das problem mit diesen unterschieden fuehrte schon in der vergangenheit beim update 1.0 zu 1.0.1 zu den problemen wie du sie hast bzw deaktivierten erweiterungen. deswegen wurde auch die zip offiziell eingestellt um genau diesem problem entgegen zu wirken.
    such am besten dein altes profil, benenne das um, also beginnend von win95\mozilla (oder wo das da anfaengt) zu \win95\mozilla_bak
    und starte dann nochmal neu. falls das klappt, kannst du deine userdaten & bookmarks vom alten profil ins neue kopieren.


    bc

    jo, habs auch in dem letzten post gelesen, den du kurz vor meinem fertig hattest :) ich bleib aber trotzdem bei meiner meinung, mich stoert nicht so sehr die ausfaelligkeit als wie die fehlende eigene kenntnis ... standards+umsetzung verlangen, aber selber nicht dran halten?


    bc

    ich will jetzt hier nicht bugcatcher verteidigen, aber ich moechte eher dich was fragen, als "webprogrammierer" sollte man doch eher die w3c regeln bzw css syntax kennen und diese auch entsprechend verwenden koennen. dann waere dir zumindest fehler #1 mit ziffern als id nicht passiert (imho der hauptgrund). dazu gabs auch vor kurzen ein post, wo sich herausstellte dass dies der grund war warum alles falsch dargestellt wurde. desweiteren sollten dir auch die doctype bzw meta/script type tags bekannt sein...
    also da du so sehr auf standards pochst, bitte erstmal selber anschwaerzen bevor man auf bugcatcher oder andre losgeht. ich kann den einwurf von bugcatcher durchaus verstehen, weil a) solche probleme hier im tagestakt auftauchen, b) niemand scheinbar die suchmaschine nutzt (auch forenexterne) und c) alle irgendwann nach dem 100. gleichem problem einfach keinen bock mehr haben.


    bc