Beiträge von Ziggy

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    Wow ... war ich schon solange nicht mehr aktiv? Ich hänge momentan arbeitsmäßig ziemlich drinne, krieg von der Außenwelt nicht viel mit ... aber daß es so schlimm ist ... da muß ich dringend mal was ändern!!
    Fein, daß die Karte läuft ... hab natürlich nieee an dir gezweifelt (Vorsicht - Schleimspur!)


    Grüße, ziggy

    Zitat von PC-Freak

    Sorry ihr Knaller hab da was verwechselt ..... :?
    Wird ja wohl mal passieren dürfen, braucht mich nich gleich so blöde vollzulabern.....


    Mit Verlaub ... Eine solche Schreibe finde ich unter aller Sau!


    Grüße, Ziggy

    Wenn Fx nicht mehr auf 98SE läuft, war's das für mich. Ich lasse mich nicht zwingen. Bei mir läuft übrigens immer noch 1.0 mit nur wenigen Erweiterungen, nicht mehr als unbedingt nötig, dafür aber absolut problemlos.

    Zitat

    Dort gibt es auch nur die patches die microsoft bereitgestellt hat.
    Wenn der support endet gibt es auch keine bugfixes etc. mehr.
    somit bleibt einem nichts anderes übrig als umzusteigen.


    Falsch. Habe für 98SE nie Patches, Bugfixes und dergleichen gebraucht. Die braucht nur der IE, falls man den ins Netz lässt, das ist bei mir aber nicht der Fall. Ins Internet darf bei mir nur der Fuchs, mein Mailprog und mein Virenscanner für seine Updates, und alle nur über einen Proxy, der auf einem NT 4.0-Rechner läuft, der wiederum an einem Router hängt ...
    Man kann ein LAN mit 98SE-Rechnern schon relativ sicher machen, wenn man etwas vorschaltet, der Rest ist Hirnschmalz. Und trotzdem ich alles Mögliche damit mache, kenne ich Abstürze so gut wie gar nicht, von Viren und Trojanern ganz zu schweigen. Soll nicht heißen, daß das nicht passieren könnte, aber es ist noch nicht passiert, und ich war schon zu Btx-Zeiten online ...
    Jedenfalls hat MS mit XP einige Dinge eingeführt, die ich nicht bereit bin mitzumachen, deshalb wird es bei mir nach Windows 2000 kein Windows mehr geben, bin noch am Überlegen, was sich alternativ anbietet, wahscheinlich Linux, das läuft bereits auf dem Fileserver. Bin da aber nicht in Zeitdruck. Mindestens auf einem meiner Rechner wird 98SE noch lange laufen, gibt keinen Grund, warum nicht.


    Grüße, Ziggy

    Fahr schon ewig 98SE und hab den Support noch nie gebraucht, also was soll's ... Das einzige große Sicherheitsloch ist und bleibt der IE. Und alle aktuellen Viren stürzen sich auf NT-basierte Systeme, da hab ich mit 98 null Probleme mit, werde also dabei bleiben :P


    Grüße, Ziggy

    Wenn alle Geräte im selben Subnetz (Maske 255.255.255.0?) sind, braucht kein Gateway definiert zu werden, jedes Gerät sollte direkt ansprechen.
    Ist die Hardware 100 % ok?
    Kabel in Ordnung? Richtig gepolt (1:1 oder gekreuzt)?
    Kann der PC sich selbst pingen (sowohl 127.0.0.1 als auch 192.168.178.1 ?
    Wie sieht denn die PING-Antwort auf den/die Drucker aus - Zeitüberschreitung oder unerreichbar?
    Firewall aktiv?


    Grüße, Ziggy

    Bevor du das tust ... resette mal deinen Router (mal kurz vom Stromnetz trennen) ... hatte das Problem auch mal, danach ging's wieder!
    Überprüfe mal, ob dein Router eine vernünftige Verbindung bekommt, bevor du deine PC-Konfiguration durcheinanderwürfelst!


    Grüße, Ziggy

    Diese IP kann ich nicht erreichen, weder mit PING noch mit TELNET auf Port 3128, stimmt die Adresse?
    Aber egal, die Vermutung liegt nahe, daß da ein Schädling am Werk ist! Also Standardprozedur ...


    Grüße, Ziggy

    Ich arbeite mich für ein paar lumpige EUR in Wechselschicht krumm und bucklig ...
    Sollte es mich also wirklich interessieren, welches von zwei vergötterten, hofierten und verwöhnten Multimillionär-Bubis bei einem für manche Leute sehr profitablen Fußball-Spektakel, mit dem ein inzwischen voll verdummtes Volk endgültig ruhiggestellt und für BW-Einsätze und Schlimmeres gegen sich selbst gefügig gemacht werden soll, zwischen 2 Pfosten und einer Latte steht, um einen Ball zu fangen (oder auch nicht)?
    Eher weniger ...
    Ich war früher wirklich sehr fußballverrückt, das hat sich aber mit den Jahren gegeben, je mehr sich der Sport und seine Akteure von meinem kleinen Planeten entfernt haben und in andere Sphären entschwunden sind.
    Oder, einfacher: Es geht mir voll am Arsch vorbei. Nie hat mich eine WM weniger interessiert als diese.


    Grüße, Ziggy

    Bin jetzt etwas verwirrt - also ist Wasser doch gut für PC?
    Na, da stell ich mir doch gleich eine Flasche - ach was, einen Eimer! - daneben und wenn's heiß wird - schwupps, und rein damit! Und einen Fön daneben und einen Kamm (Fön für den PC, es muß ja weitergehen, Kamm für mich wegen der Haare) ... zzzzz ... ich find's gut, wenn's ein wenig kribbelt bei der Arbeit!
    Licht im Wohnzimmer brauch ich eigentlich auch nur selten ...
    Gibt's eigentlich dieses Hinweisfenster noch: "Achtung! Wasserschaden!" mit [OK] und [Abbrechen] bzw. [Abtauchen] ... ?


    Grüße, Ziggy


    P.S.: Öl - gute Idee, hab noch'n 5L-Kanister 15W40 inner Garage, da dackel ich jetzt gleich mal los ...

    Also ... fasse mal zusammen:
    Wasser = Schlecht für PC (ausser destilliertes)
    Milch = Gut für PC (oder zumindest neutral)


    ... hat mal jemand Weizenbier (Kristall/Hefe, mit/ohneFön) probiert? Welche Grafikkarten verkraften das besonders gut?


    Und, viel wichtiger: Was tut man, wenn man Einzelkind ist und weder Schwester noch ErsatzGraka hat?


    Oder noch schlimmer: Kein Fön?!


    Fragen über Fragen ...


    Grüße, Ziggy

    Das Grundproblem ist wohl, daß man im großen China, Menschenrechte hin oder her, tun muß, was die Chinesen wollen ... in kleinere Problemländer schickt man da schon mal Truppen, Panzer und Raketen, nicht wahr, Mr. Bush?