Beiträge von Studdy

    Hallo zuerst mal,
    - erstelle dir eine Datei mit dem Namen: user.js
    - öffne diese mit dem Editor um Sie zu bearbeiten.
    - füge nun diesen Code ein:

    Code
    user_pref("browser.bookmarks.file","D:\\Firefox Bookmarks\\bookmarks.html");


    (den Pfad entsprechend anpassen und wichtig zwei \\ benutzen)
    - Speichern.
    - nun diese user.js Datei in den Firefox "Profil-Ordner" hinein kopieren.
    Bei jedem Start von FF wird nun zuerst die user.js ausgelesen.



    ....bedenke das bei anderen PC's dein USB-Stick einen anderen Laufwerkbuchstaben bekommen kann und Du ggf. diese in der user.js dann korrigieren musst.


    MfG,
    studdy

    Danke euch beiden.
    Mit

    CSS
    sidebarheader, bookmarkspanel > hbox { display: none !important; }


    bekomme ich das Lesezeichen weg, soweit so gut, aber wie entferne ich nun das Suchfeld?


    Studdy

    Hallo ihr beiden....Sandor bezieht sich nicht oben auf die Symbolleiste, sonder links im Browserfenster wenn man zB. durch [Strg]+[B] die Lesezeichenleiste öffnen möchte. Über diese Lesezeichenleiste ist ein kleines Suchfeld das mir persöhnlich auch nicht sehr passt.
    Ich vermute da muss man im FF etwas tiefer hineigreifen und wahrscheinlich in der "userChrome-example.css" etc eingreifen.


    Wenn uns das jemand erklären könnte wie und wo man genau eingreifen muss, da währe ich wirklich happy.


    MfG,
    Studdy

    Hast Du es in der Erweiterung "Tabbrowser preferences" und im Firefox eingestellt?
    Wohlmöglich kann&muss man es auch im Firefox diese "vordergund"-Option einstellen.
    Habe diese Erweiterung nicht, darum kann ich es dir nicht genauer sagen.


    MfG,
    Studdy

    Also zuerst mal braucht man keine Ausführungszeichen für die Pfadangabe des FF um den Profilmanager aufzurufen. Wichtig ist dabei nur das zwischen firefox.exe und -p ein Leerzeichen liegen muss....Bsp: C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe -p


    Machen wir es mal ganz radikal...
    - Deinstalliere dein FF.
    - Danach schaue nocheinmal nach ob auch wirklich der FF-ordner (mit-)gelöscht wurde ggf. löschen.
    - Lösche dein versteckten Profil-Ordner komplett. (Am besten gleich den Ordner "Mozilla" löschen)
    - Neustart vom Betriebsystem.
    ---
    - Nun Installiere dir FF neu.
    ...und was ist nun?
    MfG,
    Studdy

    Hallo Mr brown,
    hast Du es auch mal mit einem neuen Profil getestet.
    (Nach dem Link-icon zu beurteilen sucht er immer auf der google Seite nach)
    Hast Du eventuell auch Erweiterungen installiert die dies hervorrufen könnten?
    MfG,
    Studdy

    Amsterdammer & Master X, wieso so kompliziert, oder habe ich es nicht so ganz verstanden.......also....


    Zuerst muss man sich im klaren sein das man mit dem praktischen Profilmanager von FF den Profil-Ordner, in der alle Einstellungen von FF gespeichert werden, beliebig auswählen kann.


    Die User.js muss man(n) selbst erstellen und in den Profil-Ordner hinterlegen.


    Bsp:
    Cache-Ordner versetzen:

    Code
    user_pref("browser.cache.disk.parent_directory","Y:\\Cache");


    oder in deinem Fall:

    Code
    user_pref("browser.cache.disk.parent_directory","H:\\Temp");


    Bockmarks/Favoriten versetzen:

    Code
    user_pref("browser.bookmarks.file","X:\\Favo\\bookmarks.html");


    (Zu beachten ist das doppelte \\)


    MfG,
    Studdy

    Ich habe ebenfalls vor kurzem an einem Windows XP Pro. Rechner mit mehreren Profilen Firefox installiert, dabei bin ich jedoch so vorgegangen:
    Habe aus Sicherheits/Backup-gründen zuerst von jedem Userprofil den "Eigene Dateien von XY" -Ordner auf die D-Partition verschoben (C ist die Systempartition).
    Unter "Eigene Dateien von XY" habe ich ein Verzeichniss "TOOLS" angelegt. Darin habe ich alle Programme+Profile hinterlegt die keine installation benötigen, wie zB: Firefox oder FileZilla (*.zip Versionen)


    Diese Variante ist zwar etwas aufwendiger, weil man für die Profilverzeichnissangaben mittels Firefoxs Profilmanager, sich in jedem Profil einloggen muss um diese auf die D-Partition zu verschieben, ABER somit ist jedes Userprofil mit eingeschränkten Rechten unabhängig von anderen Userprofilen und hat somit sein eigenes Firefox+Profil.
    Wenn also zB. bei einer installation einer Erweiterung das Profil nicht mehr lesbar oder der gleichen ist, so werden nicht alle das Problem haben und nur der jeweilige User-> selbst schuld. 8)


    Nebenbei erwähnt habe ich dann auch noch für die "Eigene Dateien von XY"-Ordner nur für den jeweiligen User Lese & Schreibrechte vergeben.
    Somit haben andere User (auser Administrator) keinen zugriff auf andere "Eigene Dateien von XY"- Ordner.


    Diese vorgehensweise funktioniert 100% und ist meiner Meinung nach die beste Lösung, denn somit ist jeder unabhängig vom anderen.


    MfG,
    Studdy

    Ich habe mir eben auf die schnelle Fineprint installiert und habe in den Einstellungen nichts verändert (Standardeinstellung).
    Bin dann auf ASEP Seite (Firefox auf Griechisch ISO 8859-7 umgestellt) und hatte keine probleme bei der Darstellung.
    ....siehe auch:


    http://img115.exs.cx/my.php?lo…=fineprintiso885971ph.jpg


    Ausdrucken konnte ich mir die Seite nicht, weil ich kein Drucker momentan habe.
    Du hast wahrscheinlich im Fineprint in der Einstellung etwas geändert damit dies nicht richtig angezeigt werden kann.
    Am Betriebssystem dürfte es auch nicht liegen, da ich die englische Windows XP benutze.
    Hast Du auch die aktuelle Firefox & Fineprint?
    Welche Seite ist es denn genau die Du dir ausdrucken möchtest bzw. dir nicht richtig ausgegeben wird?


    Studdy


    Die erste RC sind nun Online :D
    http://ftp.mozilla.org/pub/moz…/latest-aviary1.0.1-l10n/
    ...und wenn alles gut klappt soll sogar im laufe der nächsten Woche diese released werden 8)

    yia sou :)
    Wird die Seite in deinem Firefox auch richtig angezeigt?
    Um die Seite richtig anzeigen zu können solltest Du im Firefox oben unter Ansicht/Zeichenkodierung/Weitere/Westeuropäisch->Griechisch(Windows 1253) oder Griechisch (ISO 8859-7) angewählt haben.


    MfG,
    Studdy