Beiträge von Thor Branke

    Moin,


    ja: Menüleiste EXTRAS - Einstellungen... - Register ALLGEMEIN (links oben im Bild) - "Startseite". Eigene gewünschte Startseite im FX aufrufen, dann Knopf "Aktuelle Seiten verwenden" drücken.


    Möglicherweise umgeht smartsurfer Deine Vorgaben, kenne das von freenet. Einfach probieren.


    Viel Glück,
    Thor

    Moin


    ich habe mir Firefox 1.0.2 via Updatefunktion installiert, was auch gut klappte.
    Blöd war einmal mehr (wie schon von 1.0 auf 1.0.1) der zusätzliche Eintrag unter Systemsteuerung - Software bei den Uninstall-Punkten.


    Da hatte ich jetzt Fx 1.0, Fx 101 & Fx 102 stehen. Eine Suche in der Registry brachte folgende Ergebnisse:


    FX 1.0
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Uninstall\Mozilla Firefox (1.0)]
    "DisplayName"="Firefox PC-WELT-Edition (1.0)"
    "UninstallString"="C:\\WINDOWS\\UninstallFirefox.exe /ua \"1.0 (de-DE)\""
    "DisplayIcon"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox\\firefox.exe,0"
    "DisplayVersion"="1.0 (de-DE)"
    "Comment"="Mozilla Firefox"
    "InstallLocation"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox"
    "NoModify"=hex(4):
    "NoRepair"=hex(4):
    "Publisher"="Mozilla"
    "URLInfoAbout"="http://www.mozilla.org/"
    "URLUpdateInfo"="http://www.mozilla.org/products/firefox/"


    Fx 1.0.1
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Uninstall\Mozilla Firefox (1.0.1)]
    "DisplayName"="Mozilla Firefox (1.0.1)"
    "UninstallString"="C:\\WINDOWS\\UninstallFirefox.exe /ua \"1.0.1 (de-DE)\""
    "DisplayIcon"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox\\firefox.exe,0"
    "DisplayVersion"="1.0.1 (de-DE)"
    "Comment"="Mozilla Firefox"
    "InstallLocation"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox"
    "NoModify"=hex(4):
    "NoRepair"=hex(4):
    "Publisher"="Mozilla"
    "URLInfoAbout"="http://www.mozilla.org/"
    "URLUpdateInfo"="http://www.mozilla.org/products/firefox/"


    Fx 1.0.2
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\Uninstall\Mozilla Firefox (1.0.2)]
    "DisplayName"="Mozilla Firefox (1.0.2)"
    "UninstallString"="C:\\WINDOWS\\UninstallFirefox.exe /ua \"1.0.2 (de-DE)\""
    "DisplayIcon"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox\\firefox.exe,0"
    "DisplayVersion"="1.0.2 (de-DE)"
    "Comment"="Mozilla Firefox"
    "InstallLocation"="C:\\Programme\\Mozilla Firefox"
    "NoModify"=hex(4):
    "NoRepair"=hex(4):
    "Publisher"="Mozilla"
    "URLInfoAbout"="http://www.mozilla.org/"
    "URLUpdateInfo"="http://www.mozilla.org/products/firefox/"


    Vergleicht man die Zeilen, so bezieht sich der Uninstallbefehl immer auf denselben Dateinamen, der mit jedem Update gleich bleibt. Einzig die Versionsnummer ändert sich.


    Es genügt zum Deinstallieren also ein einziger Eintrag (der NEUESTE), um Fx auch wieder entfernen zu können. Der Rest sind Registryleichen.


    An folgenden Registrystellen ist es das gleiche Spiel
    [(a.b.c) steht für die Versionsnummer!]:


    1. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curr entVersion\App Management\ARPCache\Mozilla Firefox (a.b.c)]


    2. [HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Mozilla\Mozilla Firefox a.b.c]


    Habe, um sicher zu gehen, die Einträge als .reg-Dateien exportiert und dann erst gelöscht.


    Danach waren sie unter Systemsteuerung - Software verschwunden. Alles funktionierte weiter wie zuvor. Nach dem Überbügeln kann man sich mit etwas Handarbeit trotzdem ein sauberes System bewahren.


    Viel Spaß in der Registratur,
    Thor :)

    Moin,


    nur bedingt. Ich muss am Anfang einer Sitzung jedes Mal vom Firefox-Programmordner in den Favoritenordner wechseln, um die gerade gewünschte html-Datei (nicht die bookmarks.htm!) zu öffnen. Dann bleibt Ordner zugriffsbereit. Allerdings: schließe ich FX, dann geht das Spiel von vorne los.


    Um diese "Grundeinstellung" geht es mir.


    Tschüss,
    Thor

    Moin,


    hier meine Anfrage zu FX:
    Gibt es eine Möglichkeit, bei Datei - Datei öffnen nicht mehr automatisch den Programmordner von FX angezeigt zu bekommen? Da öffnet sich ja ein Explorer-Fenster (links mit Recent Files, Eigene Dateien, Arbeitsplatz etc.), das sofort nach C:\Programme\Mozilla... springt.


    Würde gerne Laufwerk D oder Eigene Dateien einstellen, um schneller in die Ordner zu kommen. die meine html-Dateien für FX enthalten (Link-Sammlung).


    Beste Grüße und danke vorab,
    Thor :?

    Moin,


    es gibt eine Erweiterung, die so ähnlich arbeitet, also eine Vorschau auf die html-Seite gibt. Allerdings arbeitet das mit ALEXA zusammen, was in Verbindung mit anderen Programmen als Spyware gilt (oder irre ich mich?).


    Die Erweiterung fragt jedoch nur die auf dem ALEXA-Server hinterlegten Webseitenvorschauen ab und zeigt sie mit dem Mauspfeil als kleines Fensterchen an. Außer der harmlosen FX-Ext wird da nichts installiert. Sie kann ferner zu- oder abgeschaltet werden.


    Folgender Link für der deutschsprachige Erweiterung "linkpreview":


    http://fx.henne.cc/LinkPreview/



    Alles Gute,
    Thor

    [Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows XP SP1; de-DE; rv:1.7.5) Gecko/20041108 Firefox/1.0 PC-Welt-Edition]


    Moin,


    ja, wirklich, unter "Firefox Allgemein" - ".... Tippfehler in about:config".


    Dank an MartinH:


    Rechtsklick auf Wert, reset bzw. Zurücksetzen im Kontextmenü wählen (der dem Eintrag zugewiesene Wert wird gelöscht), wenn haben fertig, FF schließen und neustarten. Ist ja verblüffend einfach.



    Alles Gute
    Thor :wink:

    [Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows XP SP1; de-DE; rv:1.7.5) Gecko/20041108 Firefox/1.0 PC-Welt-Edition]


    Moin,


    ich habe unter about:config reihenweise Einträge von Erweiterungen gefunden, die ich nur kurz ausprobiert und wieder deinstalliert habe.


    Warum bleibt das a la aufgeblähter registry übrig, wirkt sich das negativ auf die performance aus und wie werde ich die Falscheinträge los?


    Mit Klick der rechten Maustaste und im Kontextmenü entfernen ist da leider nichts, bestenfalls kann ich die Werte zurücksetzen, aber den eintrag nicht löschen.


    Ich vermute, dass das Elementarwissen für alle "Feuerfüchse" ist und schon irgendwo steht. Die Seite ist aber zu umfangreich geworden, um danach mit vernünftigem Zeitaufwand zu suchen.


    Prinzipiell wäre eine Löschfunktion für komplette Einträge hier noch ein gutes feature. Ob Mozilla da wohl auf mich hört? ...


    Herzlichen Dank für alle Hinweise oder Hotlinks vorab!


    Beste Grüße,
    Thor :?

    ------------------------------
    Nu öffnet kommsch auf die firefox seite (meine startseite) aber bookmarks sind keine da.
    das mit ausführen und c programme blablabla funzt irgendwie net, oder stell ich mich nur stulle an? :roll:
    wie gesagt firefox browser öffnet sich und würde funzen aber hab immanoch keine favoriten und so. *seufz*[/quote]
    ------------------------------


    Auf die Schnelle:


    Warum nicht mit den Favoriten so:
    in WORD htm-Datei erstellen, Grundlinks eintragen (Verweise auf Unterthemen wie Computer, Natur usw.), die eigentlichen Favoriten wieder in Word auf neuen htm-Seiten sortiert (Computer, Natur usw.) ablegen.


    Ergänzungen/Löschungen wieder mit Word, dazu htm-Datei im Internetbetrieb mit Kontext-Menü "Öffnen mit" Word zuweisen.


    Erste htm-Datei als Startseite in FF einbinden und damit die übrigen Unterseiten im selben Tab aufrufen. Tabbrowser Extensions (deu) machts möglich. Damit können Profile völlig schnuppe sein.


    Gruß
    Thor

    Hallo,


    ist DOCH ein SUPERTIPP.


    Mein Fehler war, FF nicht zu schließen und neu zu starten. Eigentlich ja die Patentlösung für fast alle vorgenommenen Neuerungen, aber ich war ja gerade im Internet.


    Jetzt ist alles weg, was ich weg haben wollte!


    Großes Dankeschön,
    Thor :D

    Moin,


    ja, danke schon einmal.


    Leider, leider trifft es das nicht ganz, denn im angegeben Ordner "searchplugins" stehen nur die Grafikdateien, die den Links zugeordnet sind.
    Entferne ich sie, haben amazon und ebay zwar keinen Icon mehr, aber die Einträge sind nach wie vor funktionstüchtig enthalten (nur Text; die png, jpg bzw. src-Dateien fehlen).


    Da muss ich wohl doch tiefer unter die Motorhaube schauen, fürchte ich. Im allgemeinen ist Firefox ja gut zu tweaken, aber hier beiße ich mir die Zähne aus. Auch mit about:config konnte ich keinen den Links zugehörigen Eintrag finden. Wäre zu schön gewesen, hier einfach nur "false" einzustellen.


    Hat jemand noch weitere Ideen, wo man suchen muss?


    Alles Gute
    Thor :?:

    Moin ,


    in der Suchmachinenleiste (Adressfeld mit google, ebay, amazon etc.) habe ich zu viele Einträge (PC-Welt-Edition), die ich nicht benötige.


    Auf der Mozilla-Seite ist es zwar möglich, neue Suchmaschinen hinzu zufügen, aber wie entferne ich Links, die nur Ballast sind?


    Herzlichen Dank für jeden Tipp im Vorraus!!!


    Thor :)