Beiträge von Gregorius007

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    übrigens die versoin 1.0.7 stützt bei mir auch ab. :-(


    hab's gerade noch ausprobiert: beide versionen stürzen nicht ab, wenn java deaktiviert ist.


    trotzdem wäre's besser, eine fehlermeldung anzuzeigen, daß etwas mit dem java code nicht stimmt, anstatt daß der browser ohne meldung abschmiert.

    > Schlimmstenfalls in dem Du Flash einfach deinstallierst. Aber auch in Einstellungen - > Downloads - > "Aktionen anzeigen und bearbeiten" sollte es möglich sein, für SWF und ähnliche Dateien festzulegfen, dass die eben nicht mit dem Plugin geöffnet werden sondern z.B. heruntergeladen werden.


    werde ich dann jedes mal gefragt, wohin ich die datei speichern will?
    eigentlich will ich diese dateien gar nicht haben: weder angezeigt, noch runtergeladen.


    wenn ich noch zusätzlich jedes mal gefragt werde, wohin ich die datei speichern möchte, dann ist es genauso lästig, wie die werbung selbst.


    > die einzige mir bekannte Erweiterung die für dich noch in Frage käme ist Remove It Permanently. Ich benutze RIP nicht und kann deshalb nicht sagen ob die Erweiterung so arbeitet wie du dir das vorstellst.


    habe ich mal ausprobiert: meine stripe-version bringt beim starten jedes mal eine fehlermeldung - anscheinend verträgt sie sich nicht mit dieser erweiterung. schade...


    > was deinem Wunsch (JavaScript deaktiviert) sehr nahe kommt, kann man mit dem userscript BlockFlash lösen.
    Die Erweiterung greasemonkey ist dazu aber erforderlich!


    werde ich mal checken: danke!

    > Wenn du es generell nicht willst, kannst du es deaktivieren. Oder per Adblock oder Noscript blocken.


    ist mir da etwas entgangen, oder wovon redest du jetzt? wie kann ich denn flash grundsätzlich deaktivieren? ich habe dazu leider keine option gefunden.


    adblock (und auch die plus-version) habe ich schon ausprobiert. an sich keine schlechte lösung, denn man kann alles von einer bestimmten domain blockieren (lästige werbung). allerdings ist mein FF dadurch sehr langsam gewesen, weil der parser jede seiten beim laden durchscannen muß und mit dem filter abgleichen und entsprechend anpassen. daher habe ich darauf dann wieder verzichtet, stattdessen "nuke anything" und die extra buttons (prefbutton) als einzige erweiterungen installiert. die fressen nicht all zu viel ressourcen und bremsen den FF nicht all zu sehr aus. und ich kann schnell und effektiv z.b. JAVA-skripte bei bedarf zuschalten, falls eine webseite nicht richtig dargestellt wird.

    die Flashblock erweiterung ist käse: sie funktioniert nur, wenn java skript aktiviert ist. dies wird aber bei mir per default per "prefbutton" erweiterung deaktiviert, weil viele webseiten nervige java(skript)-werbung einblenden! ich aktiviere es nur bei bedarf (wenn z.b. eine seite nichts anzeigt oder beim online banking).


    insofern ist die flashblock erweiterung nicht zu gebrauchen, denn ich will weder Java Skript werbung, noch flash werbung! es nützt mir nichts, wenn ich falsh werbung blockiere, indem java skript aktiviert ist und stattdessen haufen java skript werbung zu sehen ist. :-(


    anderer vorschlag, wie ich flash blocken kann?


    danke im voraus.

    Zitat von wm44


    Das funktioniert wenn du zusätzlich die Erweiterung FlashBlock installierst, wenn die Flash-Animation erst einmal gestartet ist dann kann man sie mit Nuke Anything nicht mehr entfernen.


    Gruß
    Werner


    hallo werner,


    danke für die schnelle antwort. ich werde es ausprobieren.
    möchte grundsätzlich so wenig erweiterungen wie möglich installieren, weil sie (unnötig) der FF langsamer machen.


    ich hatte auch schon den adblocker (oder wie der heißt) - mit dem geht sowas auch - habe ich ihn aber wieder deinstalliert, weil mein fox dadurch sehr langsam wurde (auf einem älteren PC).


    --
    grüße
    gregor

    hallo,


    ich habe den FF 1.5 und die erweiterung "nuke anything"


    https://addons.mozilla.org/extensions/moreinfo.php?id=951


    mit diesem tool lassen sich (z.b. für den ausdruck) gewisse objekte bzw. elemente von der webseite entfernen: rechter mausklick und "remove object" (bzw. bei einer markierung "remove selected objects").


    allerdings kann ich dies nicht bei flash-animationen anwenden: beim rechtsklick (z.b. oft auf der stern bzw- spiegel online seite zu finden) kommt nur das kontextmenü vom flash selbst (z.b. abspielen,...).


    mit markieren funktioniert es auch nicht.


    hat jemand eine idee, wie ich mit diesem tool auch falsh-animationen entfernen kann?


    danke im voraus.


    --
    grüße
    gregor

    hallo,


    mir passiert immer wieder, daß ich beim Fox aus versehen in den bookmarks "in Tabs öffnen" anklicke - dann werden alle seiten geladen!


    ich kann es leider nicht so ohne weiteres abbrechen, also trenne ich kurz die DFÜ verbindung, dann kann ich die einzelnen tabs im firefox schließen.


    wenn ich die DFÜ verbindung wieder manuell aufgebaut habe, kann ich trotzdem nicht mehr aus dem FF aufs internet zugreifen. egal, was ich in der adresszeile eintrage oder welchen bookmark ich wähle, es passiert nichts.


    erst, wenn ich den FF geschlossen und neu gestartet habe, geht alles wie gewünscht.


    hat jemand eine idee, warum der firefox keinen zugriff aufs internet hat, wenn die DFÜ verbindung (kurzzeitig) weg ist?


    danke im voraus.


    --
    grüße
    gregor

    Zitat von Palli

    Sicher das das nicht vieleicht nur ein Anzeigeproblem ist?


    hm... wenn ich mir die übertragungsaktivitäten am PC anschaue, dann werden in dieser zeit auch keine daten mehr empfangen.

    Zitat


    Ansonsten gibt es Erweiterungen die beim Download helfen, z.B DownThemAll, oder auch normale Downloadmanager die du per Erweiterung im Fx einbinden kannst.


    ok, werde ich mir anschauen. ich dachte nur, es liegt an irgendwelchen einstellungen.


    Zitat


    Und mal die Forensuche mit "downloadmanager" oder ähnlichem füttern.


    das habe ich natürlich vorher schon gemacht.

    hallo,


    ich habe das folgende problem mit meinem download manager (FF 1.5): wenn ich mehrere files (hier: MP3 files) runterlade, dann dauert es erstens einige sekunden, bis der download gestartet wird und zweitens beim nächsten download wird der erste so lange angehalten, bis der zweite (gleiche startdauer, wie beim ersten, also ca. 3-6 sek.) gestartet wird. in der zeit läuft erstmals gar kein download.


    ich habe das mit dem IE5.5 verifiziert: dort startet der download direkt (ohne verzögerung) und wird nicht angehalten, wenn ich einen weiteren download starte.


    das verhalten muß also mit dem download manager vom FF zusammenhängen.


    hat jemand eine idee, wo ich was rumschrauben kann, damit ich die downloads beschleunigen kann und damit die laufenden downloads nicht angehalten werden, wenn ich ein weiteres file einqueuen will?


    danke im voraus!


    --
    grüße
    gregor czempik

    zu dem thema fällt mir noch folgendes ein: früher war's so, daß bei google die seiten zuerst angezeigt wurden, bei denen der suchbegriff mit dem domain-namen (also z.b. die http://www.casio.com seite) übereinstimmt.


    ich weiß nicht, wonach google inzwischen sortiert: nach anzahl der treffer? oder anzahl der besuchten seiten? oder nach bezahlung?


    auf jeden fall finde ich es inzwischen auch lästig bei der suche nach irgendwelchen produktinfos - die hauptseite des herstellers ist kaum noch aufgeführt.


    leider gibt's auch nicht so viele gute alternativen: vor ein paar jahren waren noch altavista oder alltheweb.com gute suchmaschinen, aber die haben aktuell nicht mal die hälfte der seiten indiziert (im vergleich zu google) - von der qualität ganz zu schweigen.


    für fox-nutzer gibt's zwar abhilfe (filter & erweiterungen), aber die sind für die meisten normal-nutzer viel zu schwierig zu adaptieren und die wenisten von denen wissen auch bescheid über das forum hier... daher sind die beschriebenen lösungen nur für wenige wirklich vom nutzen, für alle anderen unbekannt.

    Zitat von Master X

    Weiss nicht, was man da groß erklären soll. War wohl ein Fehler irgendwo im Cache, der das verursacht hat. Nachdem der Cache gelöscht wurde, musste die Seite ganz neu geladen werden und dadurch ist das Problem erledigt.


    ist mir schon klar, daß der browser dies neu laden muß, wenn nix im cache ist. die frage bezog sich eher auf die erste feststellung, warum die daten fehlerhaft im cache waren, bzw. wie sie dahin kamen.

    hallo,
    unter der webseite http://www.mvv-muenchen.de werden die frames bei mir nicht richtig angezeigt. wenn ich z.b. einen fahrplan runterladen will, dann sehe ich nur die linke seite des frames,


    [Blockierte Grafik: http://people.freenet.de/czempik/mvv_error1.jpg]


    zum rechten teil muß ich scrollen:


    [Blockierte Grafik: http://people.freenet.de/czempik/mvv_error2.jpg]


    erst dann kann ich den button "anfordern" klicken. vorher (ohne scrollen) ist dieser nicht sichtbar.


    das gleiche passiert, wenn ich eine verbindung raussuchen möchte: ich sehe nur den linken teil


    [Blockierte Grafik: http://people.freenet.de/czempik/mvv_error3.jpg]


    (obwohl rechts noch genügend platz ist), zum rechten teil muß ich (ganz weit) nach rechts scrollen:


    [Blockierte Grafik: http://people.freenet.de/czempik/mvv_error4.jpg]


    liegt es an irgendwelchen einstellungen beim FF? erkennt er nicht richtig meine auflösung vom bildschirm?


    hat jemand eine idee, woran es liegen kann?


    danke im voraus.


    --
    grüße
    gregor czempik

    gibt'S hier keinen, der GMX mailpostfach hat?


    übrigens: warum wurde das thema nach "Plugins und Websites" verschoben? das hat damit gar nichts zu tun. die filter (bzw. fiterregeln), um die es mir geht, gibt's nur auf der GMX seite (konfiguration). es hat jedoch gar nichts mit FF-erweiterungen oder irgendwelchen plugins vom FF zu tun.