Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

Hier geht es um Fragen und Probleme mit den einzelnen Firefox-Versionen.
Antworten
Joachim.E
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 14:13

Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#1

Beitrag von Joachim.E Themen-Starter » Mi, 16. Mai 2018 15:47

Rechner mit WIN10 Pro, 64 bit

So verschiedene und viele Berichte über das Thema Freezing habe ich bereits hier und über Google gelesen und alle beherzigt: 2 Mal FF60 komplett de- und neuinstalliert, abgesicherten Modus aktiviert (nach Neustart), alle Add-Ons im Normalmodus gelöscht, externen Anwendungen den Zugriff auf Barrierefreiheit verweigert (Einstellung in der Konfig steht auf false), Grafikkarte ist aktuell usw. usw.

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Dieses Phänomen tauchte - wie andere User hier bereits schrieben - bei mir auch erst nach Umstellung auf Quantum auf. Ich könnte damit eigentlich leben, weil die Freezing-Phase immer nur ca. 10 bis 20 Sekunden andauert. Aber ich spiele Online-Schach und habe schon so einige Spiele wegen dieser unangenehmen Verzögerungen verloren.

Nunmehr glaube ich nicht, dass FF dafür verantwortlich ist. Vielmehr scheint es in der Interaktion zwischen WIN10 und FF Quantum irgendetwas zu geben, was die Ursache sein könnte.

Vielleicht hat jemand eine Idee. Über Antworten würde ich mich freuen und bedanke mich dafür im Voraus.

Benutzeravatar
Fox2Fox
Senior-Mitglied
Beiträge: 20557
Registriert: So, 22. Feb 2009 14:05
Wohnort: Rheinkilometer 780

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#2

Beitrag von Fox2Fox » Mi, 16. Mai 2018 19:22

Welche Sicherheitssoftware ist installiert?

:arrow: Teste mit einem neuen Profil Bild
Allgemeine Fehlersuche Anleitung für Fragen im Forum Mein Firefox Keine Support-Anfragen per PN

Joachim.E
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 14:13

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#3

Beitrag von Joachim.E Themen-Starter » Do, 17. Mai 2018 13:45

Die Sicherheitssoftware ist Avast Antivirus, Fox2Fox.

Ein neues Profil werde ich jetzt noch einmal anlegen. Allerdings fehlt mir da der Glaube, weil ich bereits 2 Mal komplett de- und neuinstalliert hatte.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37532
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#4

Beitrag von 2002Andreas » Do, 17. Mai 2018 13:47

Joachim.E hat geschrieben:
Do, 17. Mai 2018 13:45
2 Mal komplett de- und neuinstalliert hatte.
Bei einer Deinstallation vom Firefox wird der Profilordner aber nicht automatisch mit entfernt.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Joachim.E
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 14:13

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#5

Beitrag von Joachim.E Themen-Starter » Fr, 18. Mai 2018 0:30

Damit hatte ich nicht gerechnet, 2002Andreas. Tatsächlich hatte ich nach heutiger kompletter Deinstallation feststellen müssen, dass es noch extrem viele Datenreste von Mozilla gab. CCleaner, Ashampoo und mytuning Utilities hatten diese an den verschiedensten Orten ausfindig gemacht und gelöscht. Seltsamerweise hat Avast aber noch etwas über FF behalten, das ich partout nicht löschen kann. Danke für Deinen Tipp!

Ich bin mal gespannt, wie sich die nunmehr dritte Neuinstallation verhalten wird und werde das berichten.

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 16346
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#6

Beitrag von AngelOfDarkness » Fr, 18. Mai 2018 10:08

Oh je bitte lass auch mal zukünftig diese Optimier- und Tuningtools weg. Mit denen kannst du dir ein System mehr versauen, als das sie Nutzen bringen. Vor allem, wenn du nicht 100%ig sagen kannst was sie wie und wo machen und wenn du nur einen Begriff von denen nicht richtig erklären kannst. Lies dazu auch mal: https://www.borncity.com/blog/2015/11/0 ... ater-pups/
https://telekomhilft.telekom.de/t5/Blog ... -p/3164273

Lade dir lieber, um ein Programm gründlich zu entfernen den Revo Uninstaller Free als Portable: https://www.revouninstaller.com/revo_un ... nload.html
„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Joachim.E
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 16. Mai 2018 14:13

Re: Immer noch Einfrieren mit "Keine Rückmeldung"

#7

Beitrag von Joachim.E Themen-Starter » So, 20. Mai 2018 14:02

Danke für den Hinweis auf den Artikel, AngelOfDarkness. Ich habe ihn sensibel gelesen. Allerdings wusste ich vorher schon von der Gefahr dieser Utility-Programme, da ich vor vielen Jahren auch mal wegen einer offensichtlich falschen Nutzung eines solchen den Firmen-Pc komplett neu installieren musste. Insofern habe ich bei den besagten Utilities gefährliche Löschungen (Registry und System32) unterbunden. Fakt aber ist in diesem Fall, dass dadurch FF-Dateien gelöscht wurden, von deren Existenz mir nichts bekannt war.
Die Neuinstallation von FF60.01 hat in jedem Fall aber bewirkt, dass das Freezing während meiner Schachpartien extrem seltener und zudem kürzer wurde, wenn auch nicht völlig verschwunden.
Mittlerweile bin ich mir aber nicht mehr so sicher, dass FF dafür verantwortlich ist: Während einer ganz normalen Benutzung des Computers (FF lief im Hintergrund ohne Aktivitäten) fror er auch für einen Moment ein und gab den Hinweis "Keine Rückmeldung" aus.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste