µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Themes und Erweiterungen für den Firefox.
macko
Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Di, 25. Sep 2018 14:42

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1741

Beitrag von macko » So, 14. Okt 2018 15:07

grünerfuchs hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 14:55
Und dann kannst du aber das Video manuell starten, nicht?
Ja selbstverständlich. Der Sinn des Autoplay-Blockers ist ja nur ungewolltes automatisches Abspielen eines Videos zu unterbinden, und nicht das Video selbst zu blockieren. Das selbe gilt auch für den about:config Eintrag media.autoplay.enabled unter Firefox 62, welches Autoplay global für jede Seite deaktiviert. (Videos können auch dort weiterhin manuell abgespielt werden)
2002Andreas hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 14:54
Dieser Hinweis hätte dann aber schon in dem anderen Beitrag von dir stehen müssen :wink:
Ja gut, ich kann nicht immer im Vorfeld an alles denken, was ich noch zusätzlich erwähnen sollte, wenn ich die Beta Version lediglich als eine mögliche Alternative genannt hatte.

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1742

Beitrag von grünerfuchs » So, 14. Okt 2018 15:11

2002Andreas hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:00
Ja, weil es wird nur der autoplay deaktiviert.
Puhh! Dass der FF das nun nach 64 Versionen endlich im Griff hat....Das ist ja mindestens seit Netscape so... :-??

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1743

Beitrag von grünerfuchs » So, 14. Okt 2018 15:13

macko hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:07
Der Sinn des Autoplay-Blockers ist ja nur ungewolltes automatisches Abspielen eines Videos zu unterbinden, und nicht das Video selbst zu blockieren.
Hoffentlich tricksen die ihn nicht wieder aus... :roll:

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 38838
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1744

Beitrag von 2002Andreas » So, 14. Okt 2018 15:13

Naja, jetzt ist es ja nur so, dass man es auf jeder einzelnen Seite deaktivieren kann.

Für alle Seiten ging das ja schon vorher mit dem Eintrag in der config zu deaktivieren. Dann musste man eben jedes Movie extra anklicken.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1745

Beitrag von grünerfuchs » So, 14. Okt 2018 15:22

2002Andreas hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:13
Für alle Seiten ging das ja schon vorher mit dem Eintrag in der config zu deaktivieren. Dann musste man eben jedes Movie extra anklicken.
Also bei mir hat das damlas zu viel geblockt und deshalb bin ich auf die Addons umgestiegen. "Toggle HTML5 Video" hat bei mir auf den alten FF 1A Arbeit geleistet...

Benutzeravatar
Boersenfeger
Senior-Mitglied
Beiträge: 52226
Registriert: So, 21. Mär 2004 13:21
Wohnort: Brunswiek anne Oker dranne

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1746

Beitrag von Boersenfeger Themen-Starter » So, 14. Okt 2018 15:46

grünerfuchs hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 7:35
Ja gut, aber wenn ich den FF schließe und wieder öffne geht alles von vorne los. Und das ist nicht mal ein Cookie, der das alles bewirkt... :(
Wenn du beim Beenden von Firefox die Website-Einstellungen in der Chronik NICHT löschen lässt, sollte es eigentlich gelingen...
Stand 17.11.2018
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:63.0) 20100101 Firefox/63.0.3
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:64.0) 20181115 Firefox/64.0b10
Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1 Win64 x64 rv:65.0) 20181117 Firefox/65.0a1

Meine Füchse|Fehlersuche|Anleitung für Fragen im Forum|Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18634
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1747

Beitrag von Sören Hentzschel » So, 14. Okt 2018 16:18

grünerfuchs hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:11
2002Andreas hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:00
Ja, weil es wird nur der autoplay deaktiviert.
Puhh! Dass der FF das nun nach 64 Versionen endlich im Griff hat....Das ist ja mindestens seit Netscape so... :-??
Firefox hatte das nie nicht im Griff. Es ist schlicht ein neues Feature, welches Firefox vorher genauso wenig hatte wie es andere Browser hatten. Und ganz ehrlich, zu Netscape-Zeiten gab es für so ein Feature auch nicht realistisch einen Bedarf. Dass es immer mehr Videos gibt, die automatisch abspielen, ist eine relativ junge Entwicklung.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1748

Beitrag von grünerfuchs » Mo, 15. Okt 2018 8:24

Boersenfeger hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:46
Wenn du beim Beenden von Firefox die Website-Einstellungen in der Chronik NICHT löschen lässt, sollte es eigentlich gelingen...
Ich erinnere mich nicht mehr woran es lag, ich weiß aber dass nicht alles funzte so wie ich das haben wollte. So habe ich mir z.B. einige Web-Cams aus der Welt als Favoriten angelegt -und so möchte ich dass wenn ich die Seite öffne sofort bewegte Naturbilder sehen und nicht erst auf "Play" drücken müssen. Mit der FF-Lösung wäre das nicht möglich -da ja alle Seiten gesperrt wären. Aus diesem Grund bin eher der Anhänger von "fallweise" erlauben und verbieten, denn Webseiten kann man in diesem Sinne sehr wohl in "gute" und "schlechte" aufteilen. Daher bin ich damals wohl auf die Addons umgestiegen. :wink:
Sören Hentzschel hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 16:18
Dass es immer mehr Videos gibt, die automatisch abspielen, ist eine relativ junge Entwicklung.
Nö! Videos fingen von sich aus zu starten seit es die Leitungen in Deutschland möglich machten (> 1 Mbit/s), also die Zeit um 2001-2002. Davor gab es immer wieder vereinzelt Werbung als Popup-Videos die gestartet sind. Dass FF erst jetzt mit V. 64 durchgreift finde ich absolut unverständlich, denn Änderungen in der about:config oder der Registry am PC sind für mich Herz-OP's die für solche Lappalien nicht in Anspruch genommen werden sollten.

Abgesehen davon wäre es für mich als Laie selbstverständlich, dass ein guter Browser:
-über das Menü sämtliche Autostarts (Video/Audio) fallweise regeln kann
-ein umfassendes Cookie-Management an Bord hat
-ein umfassendes Tab-Management (ähnlich TMP) an Bord hat
-ein Profil-Management an Bord hat

:wink:

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18634
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1749

Beitrag von Sören Hentzschel » Mo, 15. Okt 2018 8:35

Ich habe nicht geschrieben, dass es nicht schon früher von alleine startende Videos gab. Dass das vermehrt auftritt und ein großer Bedarf da ist, eine Verwaltung dafür zu bauen, um die Entscheidung pro Webseite treffen zu können, war in der Zeit um 2001 bis 2002 definitiv nicht in dem Ausmaß der Fall wie es heute ist. Dieser Bedarf ist in den letzten paar Jahren sehr stark gewachsen. Werbung war für mich noch nie ein Problem. Gegen Werbung gibt es Werbeblocker. Dieses Feature zielt auf normalen Video-Content ab.

Selbstverständlich ist überhaupt nichts. Vor allem passt deine Angabe "als Laie" nicht mit der Aussage zusammen, das du ein mit TMP vergleichbares Tab-Management als selbstverständlich erachtest. Denn für einen Laien ist das deutlich zu viel. Gerade der Laie braucht eine ausgewählte Anzahl an Einstellungen. Wer hundert Einstellungen für die Tabs braucht, fällt sicher nicht mehr unter die Bezeichnung Laie.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1750

Beitrag von grünerfuchs » Mo, 15. Okt 2018 9:05

Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
Ich habe nicht geschrieben, dass es nicht schon früher von alleine startende Videos gab.

Doch, hast du! In dem du nämlich von "einer jungen Entwicklung" schreibst und eine solche versteht der durchschnittliche User als eine Zeit von 1-2 zurückliegenden Jahren.
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
war in der Zeit um 2001 bis 2002 definitiv nicht in dem Ausmaß der Fall wie es heute ist.

Aha. Also so "jung" ist die Entwicklung dann doch nicht... :wink:
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
Dieser Bedarf ist in den letzten paar Jahren sehr stark gewachsen.

Nö. Der Bedarf ist an sich nicht gewachsen -nur der Personenkreis mit ausgebauter Infrastruktur ist riesig gewachsen und kann somit diese selbst-startenden Videos "nun" auch sehen.
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
Selbstverständlich ist überhaupt nichts. Vor allem passt deine Angabe "als Laie" nicht mit der Aussage zusammen, das du ein mit TMP vergleichbares Tab-Management als selbstverständlich erachtest. Denn für einen Laien ist das deutlich zu viel.
Ein Laie braucht heute auch kein Smartphon mit 20MP Kamera, er braucht zum telefonieren eigentlich gar keine Kamera! Die Zeit bleibt also nicht stehen sondern geht weiter und Möglichkeiten entwickeln sich. Ferner widersprichst du dir auch selbst, denn als Addon war TMP gut genug für Laien -aber als integriertes FF-Features...plötzlich nicht? :wink:

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18634
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1751

Beitrag von Sören Hentzschel » Mo, 15. Okt 2018 10:55

Hallelujah.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
Ich habe nicht geschrieben, dass es nicht schon früher von alleine startende Videos gab.
Doch, hast du! In dem du nämlich von "einer jungen Entwicklung" schreibst und eine solche versteht der durchschnittliche User als eine Zeit von 1-2 zurückliegenden Jahren.
Nein, ich habe nicht geschrieben, dass es nicht vor Jahren schon Videos gegeben hätte, die von alleine starten. Behaupte nicht, dass ich etwas gesagt hätte, wenn es nachweislich nicht der Wahrheit entspricht. Ich zitiere gerne für dich noch einmal wortwörtlich, was ich geschrieben habe, dieses Mal mit Hervorhebung:

Dass es immer mehr Videos gibt, die automatisch abspielen, ist eine relativ junge Entwicklung.

Ganz eindeutig steht da nicht das, was du behauptest, was ich angeblich geschrieben hätte.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
war in der Zeit um 2001 bis 2002 definitiv nicht in dem Ausmaß der Fall wie es heute ist.
Aha. Also so "jung" ist die Entwicklung dann doch nicht... :wink:
Deine Schlussfolgerung ergibt keinen Sinn. Zu sagen, dass es früher nicht so stark wie heute war, heißt doch nicht, dass es das früher nicht gegeben hätte und dass der Zuwachs nicht stark steigend sei. Da schließt sich doch überhaupt nichts aus. Ich weiß nicht, wo du das herausliest, was du in meine Aussage interpretierst.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Sören Hentzschel hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 8:35
Dieser Bedarf ist in den letzten paar Jahren sehr stark gewachsen.
Nö. Der Bedarf ist an sich nicht gewachsen
Natürlich ist der Bedarf an dieser Funktion gewachsen und war nicht schon vor fünfzehn Jahren so groß wie heute. Das ist alleine dadurch belegt, dass es nun einmal immer mehr Video-Content gibt. Logisch ist der Bedarf an einem Autoplay-Blocker größer, wenn es tendenziell mehr zu blockieren gibt. Das kann kaum anders sein.

Übrigens: Ich arbeite seit Jahren in der Branche derer, die Content erzeugen und bewerben. Ich sollte wissen, wovon ich spreche. Dafür wirst du aber auch viele andere Quellen finden, die das zeigen. Es ist nun einmal ein Fakt, dass Video-Content in den letzten Jahren stark zugenommen hat, und ebenso ein Fakt, dass früher nicht so viele Videos automatisch abspielten wie heute.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
nur der Personenkreis mit ausgebauter Infrastruktur ist riesig gewachsen und kann somit diese selbst-startenden Videos "nun" auch sehen.
Auch dieser Gedanke ist für mich nicht nachvollziehbar. Die Videos starten entweder selbst oder sie starten nicht selbst. Und das hängt einzig davon ab, ob die Webseiten Videos in dieser Form einbinden oder nicht. Und genau das hat zugenommen. Das hat überhaupt nichts mit irgendeinem Personenkreis und irgendeiner Infrastruktur auf Nutzer-Seite zu tun.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Ein Laie braucht heute auch kein Smartphon mit 20MP Kamera, er braucht zum telefonieren eigentlich gar keine Kamera!
Der Vergleich hat nicht das Geringste mit meiner Aussage oder dem Thema zu tun.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Die Zeit bleibt also nicht stehen sondern geht weiter und Möglichkeiten entwickeln sich.
Da sind wir uns ja mal einig. Und das spricht genau für das, was ich die ganze Zeit sage. Die Zeit bleibt nicht stehen, Dinge entwickeln sich, damit ändern sich auch Ausgangspositionen und es besteht unter Umständen ein größerer Bedarf in einer bestimmten Sache, was früher eben noch nicht ganz so wichtig war.
grünerfuchs hat geschrieben:
Mo, 15. Okt 2018 9:05
Ferner widersprichst du dir auch selbst, denn als Addon war TMP gut genug für Laien -aber als integriertes FF-Features...plötzlich nicht? :wink:
Ich widerspreche mir mit keiner Silbe. Ich habe in meinem ganzen Leben noch nie gesagt, dass TMP ein Add-on sei, welches Laien brauchen und sich installieren. Ganz im Gegenteil: viel mehr habe ich Laien in der Vergangenheit schon öfter von TMP abgeraten wegen immer wieder aufgekommenen Kompatibilitätsproblemen. Auch hier ist eigentlich unmissverständlich, was ich geschrieben habe. Ich habe geschrieben, dass der Laie meiner Meinung nach mit weniger Optionen besser dran ist und dass wer 100 Tab-Optionen braucht, kein Laie ist. Das ist vollkommen unabhängig davon, ob das nun in Form einer Erweiterung oder als Teil des Firefox-Cores kommt. Diese Unterscheidung existiert in meinem Beitrag überhaupt nicht, hast du dir also nachgewiesenermaßen ausgedacht.

Ich mag es nicht, wenn man mir Behauptungen in den Mund legt, die ich nie geäußert habe. Das hast du in diesem Beitrag nicht nur einmal getan und das war auch schon in der Vergangenheit deine Art. Wenn du es nicht schaffst, Beiträge so stehen zu lassen, wie sie tatsächlich geschrieben wurden, ist das extrem nervig für alle Beteiligten. Wenn du das nicht kannst, dann fang keine Diskussionen an. Es kann kann nicht sein, dass das immer wieder neu zum Problem wird. Finde bitte eine Lösung. Die Lösung könnte zum Beispiel darin bestehen, dir mehr Zeit für das Lesen und Verstehen der Beiträge anderer zu nehmen, bevor du darauf reagierst.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
karow
Mitglied
Beiträge: 50
Registriert: Mo, 08. Okt 2018 18:02
Wohnort: Berlin Karow

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1752

Beitrag von karow » Mo, 15. Okt 2018 12:26

macko hat geschrieben:
So, 14. Okt 2018 15:07
Das selbe gilt auch für den about:config Eintrag media.autoplay.enabled unter Firefox 62, welches Autoplay global für jede Seite deaktiviert. (Videos können auch dort weiterhin manuell abgespielt werden)
Zufällig drüber gestolpert, und sofort auf *false* gestellt. Vielen Dank für diesen Hinweis.
Die moderne Kuh macht einmal muh, und schon man ist mit ihr per Du :wink:

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1753

Beitrag von grünerfuchs » Do, 25. Okt 2018 14:36

Kann mir jemand vielleicht ein screen vom ublock machen was zu erlauben ist um die Seite so angezeigt zu bekommen (s. Bild). Ich teste gerade den neuen FF 63 mit der Video-Blockierfunktion und da möchte ich es gerne so haben, dass die Videos im Rahmen zwar zu sehen sind, jedoch ausschließlich beim drücken auf Play starten. Ich kriege das einfach nicht hin -entweder ist der ganze Rahmen mit dem Video weg oder ich schalte ublock aus und dann sehe ich den Rahmen (Video startet nicht dabei) aber da habe ich auch kein ublock...
Unbenannt.jpg
https://www.chip.de/news/Mozilla-killt- ... 83712.html

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 38838
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1754

Beitrag von 2002Andreas » Do, 25. Okt 2018 15:30

grünerfuchs hat geschrieben:
Do, 25. Okt 2018 14:36
jedoch ausschließlich beim drücken auf Play starten.
Das Video startet hier ohne jegliche Änderung sowieso erst nach Klick :-??
Screenshot (854).png
Liegt wahrscheinlich bei dir an der Nutzung des Flashplayers.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
grünerfuchs
Senior-Mitglied
Beiträge: 649
Registriert: Di, 29. Sep 2015 8:23

Re: µBlock Origin Ad-Blocker -Diskussionsthread

#1755

Beitrag von grünerfuchs » Do, 25. Okt 2018 15:34

2002Andreas hat geschrieben:
Do, 25. Okt 2018 15:30
Liegt wahrscheinlich bei dir an der Nutzung des Flashplayers.
Hmm. Und wo kann ich den Flashplayer deaktivieren um es zu testen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste