Welcher Firefox für Android?

Hier geht es um Fragen und Probleme mit Firefox oder Firefox Klar für Googles Betriebssystem Android.
Antworten
DJDemon
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 03. Nov 2018 16:19

Welcher Firefox für Android?

#1

Beitrag von DJDemon Themen-Starter » Sa, 03. Nov 2018 16:28

Auf einem Smartphome mit Andoid 8.1 möchte ich Firefox als Browser haben. Allerdings ist mir nicht klar, ob "Firefox" oder "Firefox Klar" der Richtige für mich ist.

Die Antwort auf die Frage "Was ist Firefox Klar?" auf der Seite https://support.mozilla.org/de/kb/was-i ... ar-android fällt leider etwas substanzlos aus: "… der Ihre Privatsphäre vor Aktivitätenverfolgung schützt und unerwünschte Inhalte blockiert."

Frage : Ist das ein vollwertiger Werbeblocker?
Und: Ist das ein vollwertiger Firefox plus die Schutzmechanismen? Oder gibt es Einschränkungen gegenüber dem normalen Firefox? Und wenn ja, welche?

Auf der Seite https://www.mozilla.org/de/firefox/mobile/ heißt es: "zusätzlich wird Deine Chronik nach jeder Sitzung gelöscht." Aber darunter steht: "Mit einem Fingertipp: Alle Cookies und Deine Chronik einfach löschen."
Ja was denn nun? Werden Cookies automatisch gelöscht oder nur wenn ich es will? Im ersteren Fall wäre er für Foren wie z.B. dieses hier ungeeignet, wenn ich über Sitzungen hinweg eingeloggt bleiben will.

Kann sich "Firefox Klar" Passwörter merken? Wäre wichtig für mich.

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18750
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welcher Firefox für Android?

#2

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 03. Nov 2018 17:37

Hallo,

Firefox Klar ist keine verbesserte Form von Firefox, beide Browser verfolgen zwei grundlegend verschiedene Konzepte. In Firefox Klar hast du nicht einmal Tabs in der gewohnten Form. Bei Firefox Klar geht es um eine konkrete Sache: alles vergessen, nichts merken. Darum nein, Firefox Klar speichert keine Passwörter. Firefox Klar speichert auch keine Chronik, keine Lesezeichen, gar nichts. Zu deiner Frage "Ja was denn nun?" ist die Antwort: "Beides stimmt". Browsing-Daten werden nach jeder Sitzung gelöscht oder per Klick auf das Mülleimer-Symbol während der Sitzung. Über Sitzungen hinweg irgendwo eingeloggt zu bleiben, ginge komplett gegen die Idee von Firefox Klar. Zum Thema "vollwertiger Werbeblocker": Das hängt von deiner Definition ab. Firefox Klar blockiert Tracking-Elemente und es gibt mit dieser Ausrichtrung keinen Grund, Werbung zu blockieren, wenn diese deiner Privatsphäre nicht schadet. In der Praxis findet vermutlich bei der allermeisten Werbung Tracking statt, womit in Firefox Klar die meiste Werbung auch blockiert wird. Aber Werbung, die beispielsweise in Form eines Bildes vom gleichen Server eingebunden ist, würde nicht blockiert werden, weil das in dem Sinne ein normales Webseiten-Element wäre.

Ich schlage vor, du installierst beide Browser und verschaffst dir einen eigenen Eindruck von beiden Browsern. Allerdings bin ich mir bei deiner Beschreibung ziemlich sicher, dass der normale Firefox mehr dem entspricht, was du möchtest.

Ich nutze übrigens beide: Ich habe Firefox Klar als Standard-Browser installiert und Links aus anderen Apps öffnen immer in Firefox Klar und schützen mich vor Tracking und irrelevanten Seiten in der Chronik. Bei Bedarf kann die Seite direkt aus Firefox Klar über einen entsprechenden Menüeintrag in Firefox geöffnet werden. Dort stehen mir Funktionen wie viele Tabs, Lesezeichen, Passwörter, Sync und mehr zur Verfügung.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

DJDemon
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 03. Nov 2018 16:19

Re: Welcher Firefox für Android?

#3

Beitrag von DJDemon Themen-Starter » Sa, 03. Nov 2018 17:54

Vielen Dank für die fixe und verständliche Antwort. (Schade, dass so etwas nicht auf den von mir zitierten Seiten zu lesen ist…)

DJDemon
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 03. Nov 2018 16:19

Re: Welcher Firefox für Android?

#4

Beitrag von DJDemon Themen-Starter » Sa, 03. Nov 2018 17:59

PS: Eine Frage noch.
Ist es möglich, im "normalen" Firefox für Android einen Tracking-Schutz à la "Klar" zu aktivieren oder als Add-On hinzuzufügen?

Benutzeravatar
Sören Hentzschel
Administrator
Beiträge: 18750
Registriert: Mi, 23. Nov 2011 0:39
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Welcher Firefox für Android?

#5

Beitrag von Sören Hentzschel » Sa, 03. Nov 2018 18:04

Der normale Firefox hat ebenfalls einen Tracking-Schutz (Einstellungen > Datenschutz > Schutz vor Aktivitätenverfolgung), nur halt nicht so detaillierte Einstellungen dazu, wo du das so genau wie in Firefox Klar konfigurieren kannst. Da gibt es nur einen globalen Schalter (aktiviert, deaktiviert, nur in privaten Fenstern aktiviert). Im normalen Firefox können auch Add-ons installiert werden. Da gibt es vermutlich auch Dinge in diese Richtung. Zumindest Werbeblocker gibt es in jedem Fall. Aber mit Erweiterungen für Android habe ich mich nie genauer befasst, daher kann ich da keine Empfehlungen aussprechen.


Meine Beiträge zum Firefox-Quellcode (4 Beiträge; Letzter Beitrag: 05.09.2018)

Benutzeravatar
AngelOfDarkness
Senior-Mitglied
Beiträge: 17097
Registriert: Di, 20. Jul 2004 20:01
Wohnort: Menden

Re: Welcher Firefox für Android?

#6

Beitrag von AngelOfDarkness » Sa, 03. Nov 2018 23:26

Also ich nutze als Werbeblocker auch uBlock Origin beim "normalen" Firefox für Android. Ansonsten habe ich es so wie Sören mit Firefox Klar.
verwendete Browser und Erweiterungen sowie Bild vom Firefox (Stand: 13.10.2018) - Sicherheitskonzept für Windowsnutzer

„Mutter ist der Name für Gott, auf den Lippen und in den Herzen aller Kinder dieser Welt.“ (The Crow)

DJDemon
Junior-Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sa, 03. Nov 2018 16:19

Re: Welcher Firefox für Android?

#7

Beitrag von DJDemon Themen-Starter » Sa, 03. Nov 2018 23:48

AngelOfDarkness hat geschrieben:
Sa, 03. Nov 2018 23:26
Also ich nutze als Werbeblocker auch uBlock Origin beim "normalen" Firefox für Android.
Gut zu wissen, ich kenne den bisher nur von der Desktop-Version, und da bin ich sehr zufrieden damit.

Ich hab jetzt Firefox (nicht "Klar") unter Android installiert, und bei den Einstellungen u.a. "Schutz vor Aktivitätenverfolgung" eingeschaltet. Damit ist auch schon mal die Masse der Werbung weg, ganz ohne zusätzlichen Adblocker. Sören hat ja begründet, warum. Mal sehen, vielleicht ist das schon die ideale Lösung für mich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast