Tab Interface von 3.5 wie 3.0 möglich?

  • Hallo,


    ich hätte mal ne bescheidene Frage.


    Ist es irgendwie möglich das man bei 3.5 die Tabs so einstellen kann damit sie so funktionieren wie bei 3.0?


    Bei der Version von der ich spreche, 3.0.4, war es so noch das man bei jedem, auf dem letzten offenen Tab auf das kleine X drücken konnte, damit auch die Letzte website geschlossen wurde und zum Standard zurückgesetzt wurde, in meinem Fall ist es eine komplett Leere Startseite.


    Als ich mal Firefox auf 3.5 aktualisierte war ich etwas enttäuscht das man das geändert hatte.
    Nun kann man ja soweit mir bekannt ist, von Freunden die ebenfalls FF nutzen, das wenn man mehr als einen Tab auf hat bei jedem Tab ein Rotes Kästchen mit einem X versehen ist zum einzelnen schließen.
    Sobald man aber nur noch ein letztes Tab offen hat, schwindet ja dieses kleine Kästchen sodass man den letzten Tab nicht durch diese Möglichkeit schließen kann sodass wieder eine Leere Website ohne Verlauf draus wird.


    Da ich mich damals nicht mit der Aktualisierung auseinander setzen wollte hatte ich 3.5 wieder gelöscht und bin zum 3.0.4 zurück gegangen und heute wollt ich mal fragen ob es nicht doch durch irgend eine Einstellung möglich ist das 3.5 mit den Tabs so hinzubekommen wie bei 3.0.4.


    MfG :mrgreen:

  • about:config in die Adresszeile eingeben, brav bestätigen das Du vorsichtig bist, nach browser.tabs.closeWindowWithLastTab suchen und den Wert davon auf false ändern (Doppelklick auf den Eintrag reicht).

  • Der von bugcatcher angegebene about:config-Eintrag bewirkt, daß mit dem Schließen des letzten Tabs nicht auch das Fenster geschlossen wird. Der letzte Tab erhält damit noch nicht einen Close-Button, dafür braucht es noch eine Kleinigkeit: Trage folgenden Code in die userChrome.css ein oder in Stylish, falls du das verwendest:


    Code
    1. .tabbrowser-tabs[closebuttons="alltabs"] >
    2. .tabbrowser-tab > .tab-close-button {
    3. display: -moz-box !important;
    4. }
  • Oh. Sorry. Das wusste ich nicht. Dachte wenn man das aktiviert, würde der Button automatisch wieder angezeigt...


    (ich nutze keine X-Buttons in den Tabs, da man die ja auch mit einem mittleren Mausklick schließen kann, halte ich die Buttons für reichlich überflüssige Platzverschwendung...)

  • ah ok :-???
    also ja das fenster sollte natürlich nicht geschlossen werden sondern lediglich die tabs, auch den letzten
    stylish benutz ich nicht, wüsst ich jetzt nich was das is das probramm


    also zusätzlich zu bugs noch das von dir aborix, ich denk mal die datei .css find ich im installationsordner?


    das ganze wird ja langsam zu ner reinen wissenschaft für sich :mrgreen:

  • http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner


    Falls der chrome-Unterordner nicht existiert, leg ihn einfach an. Der chrome-Ordner muss im selben Verzeichnis liegen wie z.B. die places.sqlite.


    Stylish brauchst Du auch nicht. Das ist nur eine Erweiterung um die userChrome.css komfortabler zu bearbeiten. Wenn Du sie von Hand bearbeitest (wie jetzt), brauchst Du die Erweiterung nicht zusätzlich. Die ist eher was für Leute die ständig irgendwas verändern.


    Wenn Du dir Arbeit sparen willst, vergiss alles was wir eben geschrieben haben und installiere dir die Erweiterung die Boersenfeger gepostet hat. Die stellt wohl das Verhalten vom 3.0er wieder her, ohne das Du groß in den Eingeweiden vom Firefox rumfingern musst. ; )

  • ja danke bug, war grad dabei das ganze nochmal zusammen zu fassen und ja hät ich fast vergessen das mit dem Profileordner :mrgreen:


    ich zitier jetz nochmal alles für alle die das ebenfalls so machen wollen:


    Zitat von bugcatcher

    about:config in die Adresszeile eingeben, brav bestätigen das Du vorsichtig bist, nach browser.tabs.closeWindowWithLastTab suchen und den Wert davon auf false ändern (Doppelklick auf den Eintrag reicht).


    Zitat von aborix

    Der von bugcatcher angegebene about:config-Eintrag bewirkt, daß mit dem Schließen des letzten Tabs nicht auch das Fenster geschlossen wird. Der letzte Tab erhält damit noch nicht einen Close-Button, dafür braucht es noch eine Kleinigkeit: Trage folgenden Code in die userChrome.css ein oder in Stylish, falls du das verwendest:


    Code
    1. .tabbrowser-tabs[closebuttons="alltabs"] >
    2. .tabbrowser-tab > .tab-close-button {
    3. display: -moz-box !important;
    4. }



    Für die userChrome.css gibt es bereits eine Beispiel Datei im Installationsordner die nennt sich userChrome-example.css
    Die kann man sich einfach kopiern umbenennen, Öffnen und den Infotext der darin dann zu finden ist einfach überschreiben.


    Und hier noch ein Link zum Abschluss.
    Hier ist genau beschrieben wo sich der Profile Ordner für jede veröffentlichte Windows Version befindet.
    Also 2k, XP, Vista, 7, etc.
    http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner


    Dann nur noch den Ordner "chrome" selbst erstellen, die userChrome.css einfügen und Fertig :D


    Nochmal danke an euch zweien für die tolle Lösung :klasse:

  • Jo, hast recht ^^


    Warum einfach wenns auch komplizierter geht ;D
    Wo bleibt sonst die Herausforderung *lol*


    Also leute, wers einfach haben will, kann das Add-On benutzen, wer aber lieber bissl am Firefox werkeln will ist mit dem anderen ebenfalls gut beraten :D


    Alles wurde getestet und ist voll funktionstüchtig, habt also die freie auswahl :mrgreen:


    MfG und frohe Weihnachten <:o